» »

Sexy Outfits? Ja, gerne, aber nicht bei der Freundin

RXufpusIIxI


Man möge mich korrigieren, wenn ich mich irre, aber ist der Mensch nicht das einzige Lebewesen, zumindest aber das einzige Säugetier, das auch ohne sich fortpflanzen zu wollen koitiert?

Das ist mit großer Sicherheit ein Irrtum. Ich halte es für extrem gewagt anzunehmen, dass Hunde oder Pferde sich paaren, weil sie sich fortpflanzen wollen, also Welpen oder einem Fohlen in die Welt bringen wollen.

Der Mensch weiß, dass er durch Sex Kinder zeugt, weil es ihm seine Eltern mit Worten erklären.

Der Mensch ist vielmehr höchstwahrscheinlich das einzige Lebewesen, dass überhaupt weiss, dass man durch Sex Kinder erzeugt.

Ich bin höchst unsicher, ob es irgendein Tier gibt, dass nach ein paar Schwangerschaften den Zusammenhang herzustellen vermag.

T2im/batuxku


Das ist mit großer Sicherheit ein Irrtum.

Nein. Zumindest bei Hunden weiß ich genau, dass sie sich nur paaren, um sich fortzupflanzen. Außerhalb der empfängnisbereiten Tage der Hündin ist der Rüde gar nicht erregt, bzw. wenn er es doch ist, lässt die Hündin ihn nicht ran. Natürlich haben sie nicht unser Bewusstsein und man kann insofern nicht von einer geplanten Schwangerschaft sprechen, das ist klar. Das läuft alles instinktgesteuert ab. Aber es ging darum, ob es andere Lebewesen/Säugetiere gibt, die einfach so zum Spaß Sex haben, ohne dass es der Fortpflanzung dient. Ich kenne da keine.

A!vwa


Aber es ging darum, ob es andere Lebewesen/Säugetiere gibt, die einfach so zum Spaß Sex haben, ohne dass es der Fortpflanzung dient. Ich kenne da keine.

Na wie gesagt: Männliche Delfine penetrieren gerne mal gegenseitig ihre Atemlöcher, sicher nicht um sich fortzupflanzen ;-) und Bonobos haben aus diversen Gründen Sex miteinander in allen möglichen Konstellationen. Masturbation ist übrigens auch verbreitet im Tierreich. Schimpansinnen basteln sich z.B. Dildos aus Baumteilen und die männlichen Tiere, bei denen es die physische Beschaffenheit zulässt, betreiben Autofellatio, einige Steinbockarten zählen dazu.

A~edFgivxa


@ Avwa

Mit der Masturbation bei Tieren hast Du sicher Recht, das kennt doch auch jeder Hunde-oder Katzenbesitzer!

Ich selbst habe ein Wellensittichpaar, das sich auch öfters mal paart, und Eier hat meine Wellidame zum Glück noch nie gelegt. Vor allem der Wellihahn ist auch manchmal sehr stürmisch und leidenschaftlich, so daß seine Partnerin ihn dann schonmal wegschubst, wenn es ihr zuviel wird. Der Kleine müßte das auch erst einmal lernen:als die beiden noch jung waren, war er noch etwas ungeschickt, und die zwei sind beim "Versuch"vom Ast gefallen. ;-D

Als Ersatz dafür hat er dann seinen flauschigen Popo an einem dicken Ast oder Seil gerieben. :=o

Aber normalerweise brüten Sittiche nur dann, wenn man ihnen eine Bruthöhle zur Verfügung stellt. Auf ihren Spaß verzichten wollen sie aber auch ohne Brutkasten nicht.... :)^

C1inpnhamon4


Man möge mich korrigieren, wenn ich mich irre, aber ist der Mensch nicht das einzige Lebewesen, zumindest aber das einzige Säugetier, das auch ohne sich fortpflanzen zu wollen koitiert? Wenn das so ist, könnte man vermuten, dass das nur eine durch die Evolution entstandene Angewohnheit ist. Beschwerden hinsichtlich körperlichem und seelischem Gleichgewicht wären dann eher wie ein kalter Entzug zu sehen. Abgesehen davon gibt es ja auch Menschen, die in absoluter Askese leben, ohne dabei durchzudrehen oder krank zu werden. Die Aussage, dass Sex dem körperlichen und seelischen Gleichgewicht dient, betrachte ich daher mit etwas Skepsis.

Ich auch. Worum es aus meiner Sicht geht, ist weniger das persönliche körperliche und seelische Gleichgewicht, sondern Harmonie und Stabilität in der/den zwischenmenschlichen Beziehung/en. Sex kann im negativen Fall dazu benutzt werden, Macht zu demonstrieren. Im positiven Fall schafft Sex eine Verbindung zwischen mir und dem Gegenüber, stärkt diese Verbindung. Gerade bei in sozialen Verbänden lebenden Wesen wie z.B. dem Menschen ist es sehr wichtig, Stabilität zu erreichen. Sex ist dazu ein gutes Mittel. Und dass man sich nach dem Sex gut fühlt, ist ja eher dazu da, einen Wunsch der Wiederholung herzustellen ;-) .

M^annx042


Sex dient jedoch hauptsächlich zur Fortpflanzung.

Au Shit, da habe ich in meinem bisherigen Leben aber oft gefehlt. Verdammt, warum hat mir das bisher niemand gesagt. Ich hab's bisher immer als reines Vergnügen angesehen.

Cyomrxan


Ich hab's bisher immer als reines Vergnügen angesehen.

Ich sag immer: wir sind Spaßvögel ;-D

s>oNlaxni


@ comran.....so ist es |-o ;-D

Dhie Sdehexrin


jetzt wollte ich noch meinen senf dazu geben, aber nachdem ihr mittlerweile bei der fortpflanzungsdebatte angekommen seid... ;-D

das witzigste an diesem faden fand ich meinen verleser - und es hat gedauert, bis ich gemerkt habe, dass ihr nicht über sex zwischen bonbons diskutiert |-o

s'olaxni


:)= :)= ;-D ;-D |-o

q*uackwsalbxerei


das witzigste an diesem faden fand ich meinen verleser - und es hat gedauert, bis ich gemerkt habe, dass ihr nicht über sex zwischen bonbons diskutiert

Und selbst da gibt es die unterschiedlichsten Spielarten. Man denke nur an die Dreier-Fans "Nimm 2"!

srolaSnxi


nimm 2....sehr gut......mmf....... ;-D ;-D

Iinqdosrixl


Also bei mir ist es so:

Wenn ich mit meiner Freundin ausgehe, gefällt es mir wenn sie so schön wie möglich ist. Denn da kommt so ein bisschen das "Angeben" raus, also sprich "guckt mal was ich für eine schöne Freundin habe". Das ist wie mit einem Auto, das zeigt man ja auch bekanntlich am liebsten wenns ein geiler Sportwagen ist und nicht ne olle rostige Schüssel.

Dagegen wenn sie alleine, sprich ohne mich unterwegs ist, da soll sie natürlich so hässlich wie möglich aussehen, zum einen braucht sie nicht schön sein, weil ich nicht dabei, also ich sehe sie ja nicht, zum anderen würde sie gut aussehend allein unterwegs sein, würde das die Männer natürlich anlocken und die Gefahr eines Seitensprungs bzw. schlimmer und wahrscheinlicher die Gefahr ungewollter sexueller Übergriffe steigern. Hier kann man auch wieder das Auto Beispiel bringen, wenn ich mit meinen geilen Sportwagen in eine fremde Stadt fahre und dort über nacht parke, habe ich viel mehr Angst das was passiert als mit nem ollen verrosteten Kübel.

Einfach ausgedrückt:

Mit mir unterwegs --> gut aussehen, auch gern in sexy Outfits

Ohne mich unterwegs --> möglichst unauffällig aussehen und keinfesfalls sexy Outifts

C4omrxan


Indoril, mich schüttelt es. Ego-Pushen auf der einen Seite, Vertrauensdefizite auf der andern. Dein Auto kann nicht entscheiden, ob es geknackt wird, oder nicht. Deine Freundin schon. Was für ein Vergleich ... %:|

JCan adus DxU


@ Indoril

Bau deiner Freundin doch eine Wegfahrsperre (Keuschheitsgürtel) ein. ]:D %-|

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH