» »

Frauen entscheiden sich plötzlich anders

JVo`hcnnyCNra{sh hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich habe ein Problem was wie ein Muster ist und sich ständig wiederholt.

Ich lerne hin und wieder mal eine Frau kennen, vor allem in der Bahn oder im Flugzeug. Oft werde ich auch angesprochen. Es gibt ein interessantes Gespräch es ist offensichtlich Interesse da und von einem Moment auf den anderen tut die Frau so als würde sie mich nicht kennen. Oder als ob sie sich plötzlich komplett anders entschieden hätte.

Das Gleiche passiert auch wenn ich nur telefonischen Kontakt oder gar nur über Messenger wie Whatsapp hatte.

Und das passiert immer wieder und ich erfahre nie warum. Es ist wie ein Fluch.

Ich benehme mich nicht daneben oder mache irgendeinen Unsinn aber irgendeinen Grund für soetwas muss es ja geben.

Ich kann mir nur vorstellen dass ich unbewusst etwas falsch mache oder rüberbringe.. Aber wie findet man das raus? Direkt nachfragen führt nur zu Ausweichen oder eben zu garkeiner Antwort (vor allem bei Whatsapp usw.).

Antworten
B0lack^ Gun


puh, das kann man aus der ferne kaum beantworten/einschätzen. vielleicht kannst du ja mal einen anonymisierten whatsapp-chatverlauf hier posten?

-xviOetNnam_esixn-


Für mich klingt das eher ganz normal, Frauen sind meistens zu ihren Mitmenschen sehr nett ;-). Da wird gerne mal etwas mehr reingedeutet als tatsächlich vorhanden ist. Und Männer malen sich dann gleich aus: Oh sie steht sicher auf mich, ich muss ein ganz toller Hecht sein. Obwohl nichts weiter ist. Und das sie dann merklich abkühlen, ja daran merkst du dann das tatsächlich kein ernsteres Interesse vorhanden ist. Ich würde es also unter allgemeiner Höflichkeitsflosskel abtun. Du darfst nicht vergessen, man lernt viele viele Menschen kennen, aber nur mit einem sehr geringen Prozentsatz, ergibt sich dann tatsächlich mal ein näheres kennenlernen.

Zgachar}ias M


Ich lerne hin und wieder mal eine Frau kennen, vor allem in der Bahn oder im Flugzeug. Oft werde ich auch angesprochen. Es gibt ein interessantes Gespräch es ist offensichtlich Interesse da und von einem Moment auf den anderen tut die Frau so als würde sie mich nicht kennen.

Vielleicht liegt es tatsächlich an dir?

Kannst du denn unterscheiden, zwischen den einzelnen Stufen der Vertrautheit, die sich im Zwischenmenschlichen ergeben?

Also der unverfängliche Smalltalk im Flugzeug und der Smalltalk mit länger bekannten Arbeitskollegen zum Beispiel hat zwei signifikant unterschiedliche (Hemm-)Schwellen für bestimmtes Verhalten und Themen.

Eventuell benimmst du dich während dieser doch eher distanziert gehaltenen Gespräche im Flugzeug plötzlich zu persönlich, was als Übergriffigkeit und Unangenehm/Unangebracht für einen Fremden gesehen wird.

Sei es das umlenken des Gespräches auf kritische Themen oder eine zu direkte Art deiner Meinungsäußerung oder zu politisch Unkorrekt, ...eben plötzlich Grenzwertig.

Versuch doch mal bitte, ein paar(!) solcher Situationen für uns hier nachzuerzählen. Eventuell ergibt sich da dann ja schon ein Muster oder Ansatz, mit dem man weiterarbeiten könnte.

Pryth_onixst


Und das passiert immer wieder und ich erfahre nie warum. Es ist wie ein Fluch.

Durch Worte? Aussagen?

Dein Äußeres (Bahn, Flug) oder deine Stimme scheint für diese Frauen ja zunächst interessant zu sein.

Oder: du erzeugst Erwartungen bei den Frauen, die diese dann aber nicht finden? In dem Moment, wo es ihnen bewusst wird, (und du so locker flockig über deine Freundin plauderst x:) ]:D ) wenden sie sich ab.

Am wahrscheinlichsten, wenn dir das wirklich immer wieder passiert: es liegt an deiner Wahrnehmung!

Vielleicht wenden sie sich gar nicht 100% ig ab. Sondern nur 50%. Aber es kommt dir wie 100% Abwendung vor, weil du ein Schwarz-Weiß-Denker/Wahrnehmer wärst. Und deine Wahrnehmung sich generell auf die "Misserfolge" bei deinen Kontakten konzentrieren statt auf die "Erfolge".

Smalltalk im Zug macht eine Frau halt mal für 10 min, will dann aber auch wieder ihre Ruhe.

Im Flugzeug genau so. Die haben ja auch noch was anderes zu tun: sich ausruhen, lesen, am Smartphone daddeln, den Vortrag für den Ärztekongress nochmal durchgehen, was weiß ich.

Vielleicht machst du auch auf diese Frauen einen uninteressierten Eindruck.

Oder du hast ganz große Erwartungen an diese Frauen, aber diese wollen halt nur mal 10 min mit dir reden und gut ist.

Insofern ist schon wichtig, welcher Art deine Telefon oder Whatsapp-Kontakte sind. Beruflich? Dating?

Vielleicht hast du einen Akzent in der Stimme? Einen Dialekt? Lispeln, Stottern, sonstige Sprachauffälligkeiten?

Nerviges "Hää"-sagen. Sowas halt. Oder Schwerhörigkeit? Sowas merkt ja mancher auch nicht gleich von sich selbst.

Bei Whatsapp kann es inhaltlich sein (deine Worte, Aussagen, Werte), oder technisch. Oder sowas wie wirklich viel Rechtschreibfehler.

Naja, oder halt du ziehst Frauen an, die ein wechselhaftes Wesen hätten. Dann wäre der Grund nicht in dir. Sondern in ihnen selbst. :-)

Ich glaube auch, an ein paar Beispielen wäre das einfacher.

K<o"bin


Dasselbe Problem habe ich zur Zeit mit einem Mann: Er hat mich "angefleht" meine Nummer zu bekommen, war immer sehr interssiert und hat mich mehrmals am Tag kurz angerufen oder angschrieben und dann plötzlich von einem Tag auf den anderen, zack!, war er wie ausgewechselt. Absolute Funkstille. Ich habs auch nicht ganz verstanden, zumal er so darauf beharrt hat meine Nummer zu bekommen. Habe die Vermutung, dass er doch ne Beziehung hat und seine Freundin gerade präsent ist.

Aber um zum Thema zurück zu kommen: Mir gehts genauso! @:)

O_n]eMFloweer


Ich kann mich erinnern, dass es mir so ging mit jemandem, den ich optisch super interessant fand. Als ich dann 15 min mit ihm gesprochen hatte, merkte ich, dass er absolut nicht so ist, wie ich es mir vorgestellt hatte.

Andererseits kann ich mir auch vorstellen, dadurch, dass man so viele Menschen trifft, ist es normal, dass man 99,9% wieder aus den Augen verliert.

Hab ich das richtig verstanden, Du hast eine Freundin?

EWhemalig5er N%utze'r (o#59910x7)


Ich tippe darauf, dass du in normalen small talk viel mehr reininterpretiert hast, als da war. Hättest du bei einem männlichen Gegenüber bei den Gesprächen auch vermutet, dass derjenige sexuelles oder partnerschaftliches Interesse an dir gefunden hätte und sich deshalb mit dir unterhält? ... Gerade im Bus (oder auch im Zug) kommt es zu den merkwürdigsten Gesprächen ohne dass da tiefergehendes Kennenlerninteresse wäre.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH