» »

Ekel vor Freundin

M-erlione7x2


entschuldigung aber seinen penis, mit seinen wangen oder armen zu vergleichen ist schon ziemlich albern (und ekelhaft).

pilzinfektionen, keime und bakterien, übertragen durch geschlechtsverkehr befinden sich dort. und ich glaube kaum dass ihr das gute stück jeden tag desinfiziert. wenn ich mein gesicht nicht regelmäßig wasche, bekomme ich sicherlich keine krankheit. wasch ich den penis nicht, dann schon.

geschechtsteile sind eine brutstätte für keime, allein schon aufgrund der anatomischen verhältnisse. wascht euch nach dem pinkeln die hände, das ist ja grauslig.

A6eli/xOir


pilzinfektionen, keime und bakterien, übertragen durch geschlechtsverkehr befinden sich dort

naja, nach dem sex, irgendwann (sofort wäre nicht schön...) könnte man sich schon waschen, ab und zu mal...

pilze, sowie schädliche keime und bakterien, hat auch nicht jeder ständig am penis.

und ich glaube kaum dass ihr das gute stück jeden tag desinfiziert

das wäre sogar schädlich, nicht nur sinnlos.

wasch ich den penis nicht

und wieso sollte man den penis nicht waschen? das wäre ja eklig.

geschechtsteile sind eine brutstätte für keime, allein schon aufgrund der anatomischen verhältnisse

...und was hilft dagegen? genau, waschen!

das ist ja grauslig

manche einstellungen sind es auch...

4vpleawsure


Ich bin auch dafür sich bei solchen und andern Gelegenheiten die Hände zu waschen, das halte ich auch für eine Selbstverständlichkeit. Aber weil jetzt so sehr auf dem Penis als bähh herumgeritten wird : mit der Pussy sieht das nicht anders aus, das muss man mal hier deutlich festhalten. ]:D

Wir Männer schiffen nicht den ganzen Pimmel uns voll, um das mal etwas drastisch zu formulieren, weitere Details spare ich mir. ;-D Dreckspatzen gibts bei beiden Geschlechtern, denn nicht jede wäscht sich immer danach die Hände, bestes Bsp. hier ist doch die Freundin des TE.

fjive- cto- zon6e


Aber weil jetzt so sehr auf dem Penis als bähh herumgeritten wird

Made my Day ;-D

4(plePasuxre


]:D ;-D @:)

XJiraixn


Naja aber wir frauen haben nicht ständig unsere hände am säckchen...

Also zumindest mein freund hat zuhause ständig die habd iwo da unten um iwas zurecht zu rücken ^^"

Da sollte man sich die hände waschen vorm kochen und nachm klo...

Aber die hände waschen wenn man zuhause rein kommt find ich übertrieben...genauso wie dieser zwischendurch desinfizier wahnsinn...

Das macht die hautflora total kaputt.

Nachm klo und vorm essen find ich angemessen...alles andre grenzt für mich schon an einen zwang.

Aber gut wenn man das unbedingt will...

A:elixxir


...das könnte man ziemlich zweideutig verstehen, also, wer auf einen penis zu reiten als bääh empfindet, hat ganz andere problemen als händewaschen... ":/

M$erlPine7x2


für frauen gilt das natürlich auch!

es ist aber nun einmal eine tatsache dass sich auf den geschlechtsteilen bakterien befinden, bei frau und mann. ich meine, wer sich aus diversen gründen nicht waschen kann (krankheit ect), der weiß wovon ich rede. wo man als erstes anfängt zu riechen.

und auch nach was. ein beleg dafür dass bakterien da sind, und zwar immer.

und auch urin ist nicht steril. das mal nebenbei.

das man das heue noch jemanden sagen muss, dass nach toilettengängen die hände zu waschen sind. schon schräg. ":/

A_eli;xir


und wieder, reden wir hier über die, die sich nicht waschen können?

ich kann es und tue es, und so die meisten hier, nehme ich an.

bakterien haben wir überall, nicht nur auf den geschlechtteilen, und die sind an sich nicht gefährlich, genausowenig wie die, die sich im urin befinden, immer noch gesundheit vorausgesetzt.

die meinung anderer ist doch oft schräg, nicht wahr?

A8el/ixir


ich fürchte das es hier langsam eher darum geht, das alles was mit sexualität zu tun haben könnte aus prinzip als "schmutzig" angesehen wird, das hat aber mit hygiene nichts zu tun.

E{hemaligter NutzerC (#58x6592)


Genau Aelixir so sehe ich das auch ich würde niemals behaupten dass etwas so schönes wie der Penis eines Mannes schmutzig ist . ;-D Sollte ich hier diesen Eindruck erweckt haben so bitte ich hiermit aufrichtig alle Männer um Entschuldigung. Was ich vermitteln wollte ist dies : dass es für mich einfach normal ist sich nach bestimmten Situationen( dafür gehört z.B. nach jedem Toilettengang) einfach die Hände zu waschen .

LLittle-6mit-Lo,ttxe


Nach der Toilette hat man ja nichts Schmutziges angefasst. Oder man sollte über seine Hygiene nachdenken.

Im Intimbereich sind auch wenn er scheinbar sauber ist Keime, die krank machen können. Daher sollte man nach jedem Toilettengang die Hände waschen.

Bei uns gibt es drei einfache Händewasch-Regeln: Eltern und Kinder waschen sich beim heim kommen, nach jedem Toilettengang und vor dem Essen die Hände.

Das ist weder übertrieben noch sonst etwas und wird genauso empfohlen.

p/app]el x60


aber ganz zwanghaft bei jedem nach Hause kommen, halte ich für übertrieben.

Bei dir zu Hause möchte man dann doch nicht wohnen. :)z

h6ag-tySsja


Bei uns gibt es drei einfache Händewasch-Regeln: Eltern und Kinder waschen sich beim heim kommen, nach jedem Toilettengang und vor dem Essen die Hände.

hier genauso.

es geht beim händewaschen nach dem toilettengang für mich auch weniger darum, dass man sich über die finger pinkelt, sondern darum, dass man die spültaste drückt. wenn der letzte ein großes geschäft gemacht hat und ggf. doch enterobakterien oder andere hübsche magen-darm-viren dort hinterlassen hat, mjamm.

beim händewaschen nach dem nach hause kommen, wasch ich die keime runter, die in den öffentlichen an den haltestangen und den türöffnern klebten, die am wagengriff beim einkaufen hingen oder auch, die ich über geld an die hände bekommen habe.

dass man das fünf jahre nicht merkt, finde ich allerdings auch merkwürdig.

nun ist das kind in den brunnen gefallen und da hilft wohl nur akzeptieren, in ruhe nochmal darüber sprechen oder gehen.

LFucy427x11


Bei uns gibt es drei einfache Händewasch-Regeln: Eltern und Kinder waschen sich beim heim kommen, nach jedem Toilettengang und vor dem Essen die Hände.

Ist bei uns auch so :)z :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH