» »

yezidische Männer schauen nur aufs Aussehen? ?

E>hemaligeer ]Nut+zerk t(#6A0000x8) hat die Diskussion gestartet


Ich bin yezidischer Abstammung und langsam verzweifelt, da ich keinen Typen kennen lerne der auch yezide ist.. aus religiösen Gründen geht auch nur ein Yezide aber kann es sein, dass denen Aussehen wichtiger ist? ? :-(

Antworten
E&hemUali1gere Nutazer (P#5407x29)


Mal anders gedacht, weil ich nicht glaube, dass man das so verallgemeinern kann:

aus religiösen Gründen geht auch nur ein Yezide

Ist DIR das wichtig? Oder sagen das deine Eltern?

EghemalKiLger NutQzer (#6a000x08)


Mir ist es wichtig! !!!

M!erlMin?ex72


sorry, aber wer sucht sich seinen partner nach seinem glauben aus, und warum?

(yX_Xx)


1. Strengläubige

2. Aus Angst vor negativen Reaktionen aus der Verwandschaft

Ich weiß nicht, ob es bei Yeziden Ehrenmorde gibt, aber bei Muslimen ist das ja oft so. Wenn eine muslimische Frau einen Nicht-Muslimen heiratet, kann es für sie sehr gefährlich werden.

T!he7a58


Yesiden haben strikte Regeln, wenn es um die Partnerwahl geht. Das ist aber icht das Thema und deshalb sollten die Antworten sich auf die Frage der TE beziehen.

Nase1234, ich fürchte, Du wirst in diesem Forum keine Antworten bekommen, die Dir weiter helfen. Ich kenne keine yesidischen Männer und kann es deshalb nicht beurteilen. Ich habe auch Deinen 1., inzwischen gelöschten Beitrag gelesen. Vielleicht solltest Du die Antwort innerhalb Deiner Glaubensgemeinschaft und bei Menschen suchen, die Dich auch im realen Leben kennen. Es mag auch noch andere Gründe, als allein das Aussehen geben.

Ich wünsche Dir alles Gute und hoffe, dass Du Dein Glück findest. :)*

lgiz`flanz


Nase1234, hast du meine Post bekommen?

R6alhphX_xHH


Je enger man die Kriterien bei der Partnerwahl setzt, desto geringer ist halt die Auswahl. Hierzulande dürfte es nicht so viele Yesiden geben. Mit Sicherheit gibt es auch in dieser Gemeinschaft geeignete Partner, aber vielleicht nicht im nahen verfügbaren Umfeld. Als Teenager wählt man aus seinem Bekanntenkreis von ein paar Hundert gleichaltrigen Menschen. Und Du? Aus 5? 10? Die Entscheidung, in ein fremdes Land zu gehen und dann aber die Partner nur aus den ebenfalls fremden Einwanderern zu wählen ist nicht so ganz einfach nachzuvollziehen...


Hallo Nase1234,

zu sagen, dass Männern, egal welchen Glaubens, das Aussehen einer Frau unwichtig sei, wäre wohl nicht richtig. Und natürlich ist gutes Aussehen allein auch kein Garant für eine glückliche Beziehung und ich denke, diese Ansichten teilen wir bereits. Aus diesem Grund frage ich mich, worauf du hinaus willst mit deiner Frage?

In diesem Zusammenhang möchte ich dich darauf hinweisen, dass [[http://www.med1.de/Hilfe/Regeln/#Kontaktgesuche Kontaktgesuche]] bei med1 nicht erwünscht sind - und du, falls tatsächlich Partnersuche das Motiv für den Beitrag sein sollte, in einem anderen Forum, an anderen Orten wahrscheinlich auch mehr Erfolg haben wirst.

mbon]d+sjte@rne


sorry, aber wer sucht sich seinen partner nach seinem glauben aus, und warum?

Das tun viele. Atheisten suchen sich beispielsweise häufig Atheisten als Partner aus, weil sie eine religionsfeindliche Einstellung haben.

Es gibt aber natürlich auch Ausnahmen.

E*hemahliger N=utzer (l#56`869x7)


Wie aktiv bist Du denn in Deiner Glaubensgemeinschaft? Notfalls über virtuelle Kanäle?

In sehr strengen christlichen Kreisen wird z.B. auch gern vermittelt, damits in der "Glaubensfamilie" bleibt. Da spielt Aussehen zwar eine Rolle - aber in überschaubarem Rahmen. In erster Linie gehts darum wer zusammenpasst und das beide denselben Glauben aktiv ausüben wollen. Die Familie spielt doch eine sehr große Rolle bei der Entscheidung oder nicht?

D2ieDosismaBcVhtd8asGixft


Die Jesiden leben in einem strikten Drei-Kasten-System, das die Heirat aus der Gemeinschaft und sogar aus der Kaste heraus verbietet.

Ehrlich gesagt sehe ich überwiegend in den strengen Heiratsbestimmungen eurer Religionsgemeinde die größeren Schwierigkeit einen passenden Partner zu finden.

Ebenso dürfte mit eine Rolle spielen, dass Du bereits schon verheiratet warst, diese Ehe durch eine Scheidung beendet wurde. Nach meinem Kenntnisstand sind Scheidungen zwischen jesidischen Partnern (noch) eine Ausnahme. Kann es sein, dass es mehr aus diesem Grund Probleme beim Kennenlernen eines neuen potentiellen Partners gibt?

An Deiner Stelle würde ich über das Internet Adressen ausfindig machen, in welchen Regionen innerhalb von Deutschlands größere Gruppen von Jesiden leben und über neue Bekanntschaften versuchen passende Partner aus eurer Religionsgruppe kennenzulernen. Nähere Auskünfte dürften über den Zentralrat der Jesiden in Deutschland einzuholen sein. :)* @:)

S}VK9x9


ein "Spiegel" Titel vor ein paar Jahren lautete, "Die Rennaissance der Religionen-Rückkehr des Mittelalters"...das wird nicht besser werden..

kVei*nstceixn


Wie sieht's denn aus mit religiösem Zusammensein? Gibt's keine gemeinsamen Verbände, Feste, organisierte Gemeinschaft, rituelle Orte des gemeinsamen Betens, wo man sich regelmäßig trifft?

Da niemand dabei? :)

E2hemayliger Nutze1r (#600x008)


Einige Juser können sich auch die Antwort sparen.. an die Anderen Danke erstmal. . Doch es gibt ja viele Yeziden und viele Feste, auch unsere Hochzeiten werden immer so groß gefeiert, dass man immer jemanden kennen lernen kann...aber ich habe leider die Erfahrung gemacht das ich nie wegen meinem Charakter einen Korb bekommen habe.. ich habe bis jetzt sogar fast alle erst über Internet und telefonieren kennen gelernt und es kam meistens erst nach frühestens 6 Monaten zu einem Treffen. Es kann nur am Aussehen gelegen haben... denn warum hält man solange den Kontakt. ..es hat immer alles gepasst..Das haben mir die meistens auch ggesagt, aber nach dem Treffen War das Interesse immer weniger... Ich muss sagen ich bin nicht hässlich aber auch kein Model.. Bin aber schlank, kaum Brust, nicht so aufgetarkelt...vielleicht stehen Männer echt auf hübsche Frauen mit Brust und Hintern :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH