» »

Ab wann beginnt Respektlosigkeit?

n$i9m0uej88


Ihr dreht euch doch im Kreis. Das ist doch der Xte Thread zu diesem Mann - er scheint absolut unempathisch zu sein und tut dir dauernd weh. Was willst du von dem?

k4LeiynaJ_EnqexL


Ich wünsche mir, dass er auf mich zugehen würde. Einfach mal eine Entschuldigung oder Einsicht.

Oder ist das zu viel erwartet?

Was willst du von dem?

Wir sind die letzten Wochen viel aufeinander eingegangen, haben uns super verstanden und uns gesagt, dass wir uns lieben. Und wir haben uns geschworen, dass wir die "Fehler" bald vergessen werden.

VDerhuMet(exr


Wir sind die letzten Wochen viel aufeinander eingegangen, haben uns super verstanden und uns gesagt, dass wir uns lieben.

Ist deine rosarote Brille eigentlich festgeklebt oder wie?

[[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/734840/?p=2#p22758246]]

Weil er mich in letzter Zeit ständig kritisiert, an mir rum nörgelt und ihm einige Dinge wohl nicht passen.

Dann sagt er, dass ich unselbstständig bin, nur alles zu meinem Vorteil haben will und dass ich eine Prinzessin auf der Erbse bin. ":/

Er hat mich am Telefon schon angeschrien, dann musste ich weinen. Dann sagt er nur "Du brauchst jetzt nicht heulen und schauspielern. Meinst du, dass du damit Mitleid bei mir hervorrufen kannst?!"

Vierhyueter


Was ist denn mit dem zweiten Zitat passiert? o.O

Solche "Ausfälle" hatte er in letzter Zeit öfter und ich bin jedes Mal wieder auf ihn zugekommen. :-(

SaunflowPer_7x3


Solche "Ausfälle" hatte er in letzter Zeit öfter und ich bin jedes Mal wieder auf ihn zugekommen.

Dann sprich' ihn jenseits einer akuten Situation darauf an. Und ist er nicht auf Dich zugekommen mit dem Zettel? Für mich ist das ein "Wiedergutmachungsversuch"...

kfLei>nda_EnqxeL


Verhueter, du hast Recht.

Meine rosarote Brille ist wohl fest geklebt. Darf ich das mit Gefühlen rechtfertigen? Wahrscheinlich muss man sie mir von den Augen "reißen".

Wahrscheinlich werde ich nie von ihm los kommen. Im Gegenteil, ich war so doof und habe mich wieder auf ihn eingelassen. Trotz sämtlicher Respektlosigkeiten.

V5er7huexter


Dann stehst du da wohl drauf. Ist ja nicht schlimm aber wir können dir dann nicht helfen.

Viel Spaß mit ihm.

nuimuex88


Benutze deinen Verstand. Du wartest immer noch darauf, dass er sich über nacht in den absoluten Traumprinzen verwandelt, der dir die Wünsche von den Augen abliest und dich mit Respekt behandelt.

Wenn du mit deinem kritischen Verstand die Chancen abschätzt, dass er eine 180 Grad Drehung durchmacht: wie hoch schätzt du die Chancen ein, dass dies jemals passieren wird?

nAimu"e88


Ich wünsche mir, dass er auf mich zugehen würde. Einfach mal eine Entschuldigung oder Einsicht.

Oder ist das zu viel erwartet?

Er ist dazu schlicht und einfach nicht fähig. Du kannst auch nicht von einem Fisch erwarten, dass er für dich auf einen Baum klettert. Wenn du das möchtest, musst du dir einen anderen suchen - aber keinen Fisch. ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH