» »

Vergisst man die erste große Liebe niemals?

E0lisixon hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute,

denkt ihr noch manchmal an eure erste große Liebe? Habt ihr noch Kontakt? Interessiert euch, was sie macht?

Was ist das eigentlich, "die erste große Liebe"? Ist das der erste Freund/die erste Freundin?

Antworten
h~ummelx65


denkt ihr noch manchmal an eure erste große Liebe?

ja, auch wenn es eine ewigkeit her ist, dass wir ein paar waren (damals 15/16, heute anfang 50) :-)

Habt ihr noch Kontakt?

seit einigen jahren leider nicht mehr. hat sich irgendwie "verlaufen"

viele jahre lang hatten wir kontakt, seine eltern waren für meine kinder wie oma & opa

Was ist das eigentlich, "die erste große Liebe"? Ist das der erste Freund/die erste Freundin?

für mich ist es der erste freund. ich denke gerne an die zeit zurück, es war genau richtig so - auch wenn es letztendlich nicht gehalten hat. wir waren lange jahre noch gute freunde und haben so einigen mist zusammen durchgestanden.

E~hem&aligaer Numtzer #(#593179)


Hallo Elision ,

ich hatte nicht die erste große Liebe , ich war verliebt -glücklich und unglücklich , Liebe war es nicht . Das wurde mir erst so richtig bewußt, als ich dieser Liebe begegnet bin .

Ich finde die Bezeichnung " groß dafür nicht passend für mich - es war ein tiefes Liebesgefühl allerdings nicht konservierbar .

S@unhny60


Die erste grosse Liebe ist für mich derjenige mit dem ich eine feste, längere Beziehung hatte und mit dem ich zugleich das erste mal Sex ausprobierte. Ich denke, wenn das erste mal Sex "nur" mit einem flüchtig bekannten, oder sogar ONS gewesen wäre, spricht man nicht wirklich von "erste grosse Liebe".

Meine erste grosse Liebe lernte ich vor 40 Jahren kennen; wir beide Teenies, total verknallt, zwei Jahre zusammen, an den Sex langsam rangetastet, da wir beide noch unerfahren waren. Widrige Umstände haben dazu geführt, dass er sich von mir trennte. Wir hatten lange keinen Kontakt, vor ca. 8 Jahren hat er mich im Internet gefunden und angeschrieben. Wir haben gemailt, uns ausgetauscht, hatten aber keinen Mut uns zu treffen. Dann war Funkstille und vor einigen Monaten haben wir uns per Zufall getroffen, nach 40 Jahren und dies obwohl wir gar nicht mal sooo weit auseinander wohnen.

Wir haben uns sofort erkannt, sind uns spontan in die Arme gefallen x:), hatten aber beide nicht viel Zeit zum Reden sein Vater ist tags zuvor verstorben und wir trafen uns auf dem Amt, bei welchem man den Todesfall melden muss

Ich habe ihn fast schon dazu gedrängt, sich bald wieder bei mir per Mail zu melden. Hat er nicht gemacht :(v .

Trotzdem halte ich meine erste Liebe in toller Erinnerung und werde die Zeit nie vergessen.

->viet?namesixn-


Ja ich habe die erste grosse Liebe vergessen. Dadurch das noch weitere Partner in mein Leben kamen, weiss ich, es gibt nicht den einen, den besten.

SVunnyO6x0


Es heisst ja nicht, dass die erste grosse Liebe der beste ist. Bei mir kamen danach weitere Partner mit denen ich sehr glücklich war, aber an die Teenie-Liebe erinnere ich mich immer noch gerne, weil es speziell war, wir beide unbeholfen, sorglos und, weil er der Mann ist, mit dem ich das erste mal GV hatte.

-=vOietQnamesxin-


Auch das finde ich nicht besonders, erste mal Sex mit ihm gehabt. Ich hatte schon besseren Sex als den ersten, oder die male wo man ganz am Anfang stand. Also für mich ist das nichts besonderes. Gibt mir nichts.

AHnnw'yl|lXxx


Ich würde nicht sagen, dass er "besser" war, als alle nach ihm, aber "die erste liebe" war für mich auch der Mensch, mit dem ich meine erste ernste Beziehung führte und meine ersten großen Erfahrungen sammelte. Wir waren damals 16/19 und über 2 Jahre ein Paar. Der Kontakt ist aber verloren gegangen, mir aber auch nicht wichtig gewesen, weil wir uns in komplett unterschiedliche Richtungen entwickelt hatten. Natürlich wäre ich neugierig, was aus ihm geworden ist. Aber es hat keine Wichtigkeit für mich, es nicht zu wissen, ist auch nicht schlimm.

L;iveBrpWool


Die Person, mit der ich meine erste Beziehung und meinen ersten Sex hatte, war auf jeden Fall nicht meine erste große Liebe.

Ich mochte ihn, er mochte mich und wir waren neugierig. Aber mehr war da nicht.

Der erste Mann, der mich wirklich was bedeutet hat, war nie mein fester Freund. Wir hatte einige Zeit eine On-Off-Geschichte, waren nie wirklich zusammen und gehörten doch irgendwie zusammen. Seitdem sind einige Jahre vergangen.

Trotzdem liebe ich ihn bis heute, er ist einer meiner engsten Vertrauten. Doch die romatische Liebe, die es zu Beginn war, ist irgendwann eine freundschaftliche/geschwisterliche Liebe geworden. Als Paar hätten wir vermutlich nie gut funktioniert und rückblickend ist es gut, dass wir nie wirklich ein Paar wurden. Wir gehören bis heute auf unsere ganz eigene Art zusammen aber nicht als Liebespaar.

Wenn man es genau nimmt, ist mein jetziger Partner meine erste große Liebe. Denn er ist der erste Mann, mit dem ich mir überhaupt eine Zukunft und ein gemeinsames Leben vorstellen kann.

JAol&lyjRogxers


jup. waren damal 12 oder 13. trafen und täglich im schwimmbad. im jahr drauf wollte sich plötzlich nichts mehr von mir wissen. tat weh sie die nächsten jahre immer wieder im schwimbad zu sehen.

am schlimsten war es dann in der 10 klasse. sie kam aus dem nachbarort in unsere schule versetzt. wir kamen in eine klasse. sie ignorierte mich.

drei jahre später kamen wir nochmal in kontakt. sprachen aber nie über das aus der kindheit.

verlore uns dan jahre aus den augen.

durch facebook bekamen wir wieder kontakt.

ich bin inzwischen glücklich verheiratet. muss aber oft an früher denken.

B{enit(aB.


Meine großen Lieben sind alle schon unter der Erde.

Und die größte der großen Lieben war eigentlich ein Oberarschloch, der liebte jede Frau und machte auch jeder gleich ein Kind. Den Mann habe verlassen, bevor er in unserer Behiehung fremdging. Das war der Herr gar nicht gewohnt. Er ließ sitzen....

Ich versuche mir immer noch vorzustellen, welche Gefühle ich damals hatte. Klappt nicht. Kriege ich nicht hin. Was hat mich jemals an dem Menschen fasziniert?

Keine Ahnung.

o5nodois1ep


First love forever! Aber ich bin auch für einen klaren Schulussstrich, wenn vorbei, dann vorbei.

Suchokola7denTsüchtxige


Hm, mit meiner ersten großen Liebe bin ich immer noch zusammen. Davor gab es jemanden, mit dem ich zusammen war, aber das war eher aus Neugier als aus Liebe. Vergessen hab ich ihn nicht, aber die paar Wochen bedeuten mir auch nichts und es ist dabei auch nicht viel passiert.

Einen habe ich jedoch nie vergessen und würde zu gern wissen, ob er sich noch ab mich erinnert. Sozusagen ein Flirt im Ferienlager, da war ich 11 oder 12 und er ein oder zwei Jahre älter. Wir haben uns damals so gut verstanden und die Mädels aus meinem Wohnbereich haben mich immer damit aufgezogen. Dabei war ich damals noch völlig unbedarft und hatte keine Vorstellung von Liebe oder gar einer Beziehung zu einem Jungen. Trotzdem habe ich ihn (und damit seinen Namen) nie vergessen. Er war der erste "Fremde", den ich (ganz harmlos) geküsst habe.

D4ie Se7hxerin


für mich ist die erste große liebe derjenige, in den ich das erste mal in meinem leben so richtig verliebt war, bei dem ich das erste mal in meinem leben gemerkt habe, dass ich "frau" werde, dass da draußen gefühle lauern, denen ich rettungslos ausgeliefert sein kann. der mann, von dem ich tag und nacht geträumt habe, nach dem ich mich jede sekunde des tages gesehnt habe... (dass sich auch das gefühl des verliebt-seins mit jedem lebensjahr und jeder erfahrung verändert, war mir damals natürlich nicht bewusst ;-) )

und diese erste große liebe hat bei mir gefühlsmäßig sehr lange gedauert (ich habe ihn ein jahr angeschmachtet, bis er mich überhaupt wahrgenommen hat und dann waren wir nur ein halbes jahr zusammen), ich habe ihm sehr lange nachgetrauert. wahrscheinlich habe ich auch deswegen meinen ersten mann geheiratete, weil ich dachte, sowas gibt es nur einmal im leben und lieber heirate ich einen echt guten kumpel und bekomme mit dem kinder...

... und dann habe ich meine letzte große liebe getroffen :-D

diese erste große liebe habe ich vor kurzem auf einem großen geburtstag wieder getroffen. ich finde ihn immer noch sehr gut aussehend, er ist immer noch ein guter typ und ich verstehe das junge mädel von damals - aber herzklopfen hat er keines mehr verursacht.

FMl-ame>cOhen7x9


ich werde meine 1.große Liebe niemals vergessen.Wir warenvon 15 -20 Jahre zusammen und haben so einen ziemlich wichtigen Teil meiner Jugend verbracht (inc.das 1.Mal).

Wir haben heute noch sporadisch (whats App9 Kontakt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH