» »

In Oberarzt verliebt...!?

Lyian_-Jixll


Welchen Sinn ergibt es, diese Geschichte gleichzeitig in mehreren Foren parallel zu diskutieren?

Mehr öffentliche Aufmerksamkeit?

sYnakeBpexak


mehr Meinungen?

O$neFlqowexr


Welchen Sinn ergibt es, diese Geschichte gleichzeitig in mehreren Foren parallel zu diskutieren?

Mehr öffentliche Aufmerksamkeit?

Soetwas würde ich nicht öffentlich schreiben, sonder per PN erfragen.

Zweitens ist das eine Unterstellung, damit Aufmerksamkeit zu wollen.

Wer hat auch Zeit, andere Foren nach Parallelthemen zu durchkämmen - will man damit die TE bloßstellen?

Lass sie doch. Ist ihre Sache, ihre Geschichte, ihre Angelegenheit. Und wenn Dich das nervt, antworte halt hier nicht.

Jnasi_x94


Also, das muss ich jetzt so sagen , aufmerksamkeitsgeil bin ich sicher nicht...

Habe die Mail an meine Freundin weitergeleitet..da steht tatsächlich dieser bekloppte Name als Absender

Jaasi_x94


Sie meinte ich solle mir mal eine Mail erstellen , die nicht dieses WIRRWARR auslösen kann..und sie dann nochmal schicken , mit dem Zusatztext, dass ich mir nicht sicher bin, ob er die Mail aufgrund des falsch angezeigten Namens gelesen hat und ich mir deswegen erlaube, die Mail erneut zu schicken..

???

mZelrinkxa


Du solltest dich grundsätzlich mal mit deinem Mailprogramm auseinandersetzen.

1. Um festzustellen, welcher Absender(name) bei deiner verschickten Mail angezeigt wird, musst du die Mail nicht an deine Freundin weiterleiten. Du schaust einfach, was unter "Von:" angezeigt wird.

2. Ob die Mailadresse oder der Absendername beim Empfänger angezeigt wird, kann man in seinem Mailprogramm als Standard einstellen.

3. Häufig kann man dann sogar individuell bei jeder Mail von der Standardeinstellung abweichen und auswählen, was man angezeigt haben möchte (z.B. auch dann, wenn man mehrere Mailadressen hinterlegt hat).

JBasLi_9x4


Ja hab ich gemacht..

Das Problem mit diesem Namen wurde behoben....

hätte ich echt früher machen sollen ..und nun?!

Ganz ehrlich, wenn ich so ne Nachricht bekommen würde, würde ich die glecuh löschen..der Nama hört sich echt außeriridisch an ;-D

OIneFVlower


Tja, schwer zu sagen...

Vielleicht wäre es trotzdem gut, 1-2 Wochen zu warten und die identische Email unter seriösem Namen nochmals zu senden, ohne irgend einen Zusatz/ Entschuldigung oder Rechtfertigung ...

dass ich mir nicht sicher bin, ob er die Mail aufgrund des falsch angezeigten Namens gelesen hat und ich mir deswegen erlaube, die Mail erneut zu schicken..

Ohne so etwas eben ...

wurde das arme Mädel von den Mitschreibern immer mehr ermutigt und angestachelt, sich zum Volldeppen zu machen--natürlich komplett erfolglos, nur wird sie sich jetzt vermutlich nie mehr in das Krankenhaus wagen.

Das wäre eine andere Seite der Geschichte. Das etwas nicht funktioniert, kann man nicht ausschließen. Und leider ist es bei solchen Themen schwer vorherzusagen, ob es gut geht oder nicht.

Deswegen ist es ja so schwierig ...

S;ola!mie


Ich würde es als Erfahrung abhaken. Du warst mutig und hast deine eigenen Grenzen erfahren, aber auch ausgeweitet. Herzlichen Glückwunsch dazu! :)z Ansonsten würde ich mir ehrlich nicht mehr viel erwarten, sondern für Dich als Erfahrung nehmen. Irgendwann wird ein solcher Mut sicher auch belohnt werden. Noch weitere Emails könnten dann schon etwas peinlich werden :=o .

JtasJi_9x4


Man könnte nun sagen, ich habe ohnehin ein Bild von mir gezeichnet, dass ich nie hätte zeichnen wollen- totaler Chaoskopf...

Die Sache sieht so aus:

a) er hat die Mail trotz diesen dubiosen Namens geöffnet und ignoriert ( EBEN weil er sich denkt "wie ist die denn drauf?"

B) er hat die Mail nicht gelesen und gelöscht, ob des dubiosen Namens

c) die Mail ist gleich in den Spam gegangen

d) er hat sein Fch noch nicht gecheckt ( was man aber als OA doch regelmäßig macht?)

summa summarum bin ich genauso schlau wie davor..

und genau weil ich nicht weiß OB er sie gelesen hat, müsste ich , würde ich nun eine "reine" Mail schicken, als Zusatz dazu schreiben, dass ich nicht weiß, ob er sie gelesen hat, ob des falschen Namens.

Denn ohne eine Erklärung, so peinlich das auch sein mag, hat es dann " ich habe keine Geduld und werde zum Stalker, deswegen schicke ich die selbe Nachricht nochmal, bis du mir antwotest -" Charakter

Mit der Erklärung aber, dass der Name falsch angezeigt wird, rechtfertigt es zumindest noch einen Sendeversuch..

versteht ihr?

O$neFloxwer


Ich denke, dass falls er sie geöffnet hat und dann unter einem anderen Namen nochmals erhält, er selbst schlussfolgern wird, warum Du die Nachricht nochmals geschickt hast ...

Aber das ist nur meine persönliche Meinung, so würde ich es machen, aber eben nur ich persönlich. Und ich würde halt 1-2 Wochen warten, damit es nicht nach Stalking aussieht... ausserdem sieht er dann, dass Du auch noch anderes zu tun hast, statt ihm "ständig" zu schreiben.

Eine Nachricht nach etwas längerer Zeit ist noch kein Stalking, falls er noch nicht geantwortet hat.

Vielleicht mag er erstmal nicht antworten, wenn er Dich nicht treffen möchte, weil eine "Absage schreiben" auch immer unangenehm ist. Ich hatte damals auch 2 Tage gewartet und überlegt, was ich dem Kollegen aus der anderen Abteilung schreibe und wie ich es formuliere, dass er nicht so "verletzt" ist und sein Gesicht wahren kann.

A7bendpringz$essixn


Irgendwie bist du ziemlich beratungsresistent. Obwohl Dir einige hier im Forum hier raten, es erstmal zu lassen, bleibst Du hartnäckig. Es kann z.B. auch sein, dass er Deine Mail doch gelesen, dann wirds aber richtig peinlich, wenn Du gleich wieder schreibst. Warum nimmst Du die Ratschläge hier nicht an, einfach mal 1 - 2 Wochen zu warten. Ich verstehe es nicht :|N

Ich glaube, Du solltest diesen Mann abhaken. Wenn es angeblich so gefunkt hat zwischen Euch, dann hätte er sich Dir gegenüber bei Deinem letzten Besuch im KH nicht so abweisend verhalten. Man spürt sowas doch auch selbst - mir hilft immer ziemlich mein Bauchgefühl bei solchen Dingen.

Mear>ie2x7


Jasi - Du bist alt genug und selbst für deine Entscheidungen verantwortlich.

Wenn du ihm die zweite Mail schicken willst, tu' es.

Ich persönlich würde Dir abraten und es auch selbst nicht machen.

Aber es wirkt FÜR MICH wie ein Teenager-Verhalten - Dein Mut in allen Ehren. Ein OA hat anderes zu tun, vielleicht wartet er auch das WE ab.

Übrigens wäre der angezeigte Name für mich kein Grund, die Mail nicht zu öffnen - abgesehen stand auch "Nachfrage" im Betreff.

Wenn du es unbedingt tun willst, dann warte wenigstens noch ab..

T(heBlFackWidxow


Oder e) er hat es gelesen und geschmunzelt. Mehr aber halt nicht.

Klar, es macht dich verrückt, diese Ungewissheit, aber ich würde jetzt einfach abwarten und schauen, ob er reagiert.

Wenn allerdings kein Wort zurückkommt, würde ich persönlich nicht neue Versuche starten.

J&asNi_x94


@ Abendprinzessin

Ja , eigentlich hast du Recht.

Und weißt du was? Als ich am Montag das KH verlassen habe, habe ich mir gesagt " keine Mail!"

Und dann kommt dann dieses "Grübeln mit Retard-Wirkung" dann denke ich mir.."hmm. jeder hat mal einen schlechten Tag" ..zumal ich den Leuten wohl zeimlich auf den Schlips getreten bin mit meiner verspäteten Abgabe des EKGs..

Aber dann denke ich mir auch, wenn jmd Interesse hat, dann kommt er auf einen zu. Zumindest ( die Gegebenheiten vom Montag berücksichtigend) hätte er kurz zu mir ins Wartezimmer kommen können und mir sagen können, dass er mich wegen der Auswertung zurückruft..abe er hat es der Schwester am Telefon gesagt.naja gut, die Schwester hat auch gesagt " Frau x fragt, wie lange es noch dauert"

Die Woche davor ist er ja zu mir gekommen obwohl ja nur die Schwester mit ihm sprechen wollte und er mit mir ja zuvor das Prozedere am Telefon besprochen hatte..Also ist das Verhalten vom Montag konträr zu dem vorigen..

Ich weiß es nicht.ich warte wohl ab..wobei mein Baucgefühl auch sagt "THE END"

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH