» »

Affärenmann, warum prahlen Männer so herum?

m_s9x2


Ihr nehmt euch beide nichts, aber also passt es doch.

TsheBlaDckWi:do1w


Ganz ehrlich? Er hat es wohl nötig. ]:D

Ich persönlich mag solche Menschen nicht und meide sie.

K}leixo


-vietnamesin-

Kennt ihr das?

Ja sicher, es gibt genug Menschen, die diesen oder andere nervigen Charakterzug haben. Jeder nervt mal mehr oder minder und das beruht auf Gegenseitigkeit.

Inwieweit ich nervende Verhaltensweisen in mein Leben lasse, hat mit dem Gesamtpaket zu tun, das nun einmal jeder so mitbringt. Das hast Du ja auch beschrieben, Du willst etwas, was Dir wichtig genug ist, um diesen nervenden Zug genauso in Dein Leben zu lassen. Alles hat seinen Preis. Ist ja jetzt nicht so, als würden andere an einem selbst nicht genauso gewisse Verhaltensweisen nervig finden. Er wird sicher genauso gewisse Deiner Charakterzüge nervig finden, wie Du an ihn. Meiner Erfahrung nach hält sich das meistens die Waage.

Ebhemaligelr Nutzer (#51x5610)


Darf ich ganz neugierig fragen, was das eigentliche Thema von diesem Thread sein soll, -vietnamesin-? Irgendwie hat sich mir das weder aus dem Eingangsbeitrag, noch aus der folgenden Konversation bisher erschlossen. Oder geht es eh nur ums Plaudern und deine Affäre mit dem Prahlehans ist nur der Aufänger?

Ich fasse mal zusammen:

• Du hast eine Affäre, aber eigentlich liegt dir diese Art der zwischenmenschlichen Beziehung nicht wirklich.

• Dein aktueller Affärenmann ist ein totaler Prahlehans, der sich gerne ausufernd selbst beweihräuchert.

• Sein Verhalten nervt dich, du findest diese Eigenschaft von ihm blöd.

• Andererseits passt er optisch in dein Beuteschema und hat sich für sein Alter gut gehalten. Deshalb bist du bereit für Sex einiges zu ertragen.

Was sind jetzt genau die Fragen, über die du hier gemeinsam mit den anderen Forenschreiberlingen nachdenken möchtest?

Ob ein Verhalten, wie er es an den Tag legt normal ist?

-> Für manche Menschen ist das normal. Kann man gut finden, muss man aber nicht. Mich würde es nerven und ich tendiere dazu mich nur mit Menschen abzugeben, deren Gesellschaft ich (überwiegend) als Bereicherung empfinde.

Wenn du sein nerviges Angeberverhalten in Relation zu eurem GV setzt, ist es dir das Wert für den Sex immer einiges ertragen zu müssen?

Oder geht es darum, dass dir Affären eigentlich nicht liegen und du nicht weißt, wie du da in Zukunft weiter vorgehen willst?

Oder möchtest du dir hier nur selbst ein bisschen das Ego streicheln lassen und dich selbst dadurch aufwerten, dass du deinen Affärenmann abwertest?

Ich meine hej, wenn ich von jemandem so wenig halte, dass ich sogar in einem Forum einen Thread deshalb starte, dann würde zumindest mich von diesem Menschen nicht sexuell angezogen fühlen können.

Für regelmäßigere (Sex-) Treffen war bei mir nie notwendigerweise Verliebtheit oder Liebe nötig, aber Sympathie eben doch. Weil ich meine Zeit nicht mit Menschen verschwenden möchte, die ich unsympathisch finde.

Für dich überwiegt der gute Sex offensichtlich seine negativen Persönlichkeitsmerkmale. Fein. Aber worüber diskutieren wir dann hier noch?

sEensib4elmanxn99


Vielleicht [[http://previews.123rf.com/images/drizzd/drizzd1201/drizzd120100079/12157039-Mann-mit-Mund-verschlossen-3d-illustration-Lizenzfreie-Bilder.jpg einfach so]] und dann losficken ... ]:D- nix mit Prahlerei

D(anytxe


Frage nun: Ist das normal?

Nein.

Warum macht Mann das?

Um sein mangelndes Selbstvertrauen zu pushen und sein Egoproblem zu kaschieren.

j\a k.ox42


Jää, und wie lobt er dich für deine Qualitäten? Kann er das überhaupt?

EuineWGute3Fraxge


Als Frau ist es doch einfacher, "nur" Sex in allen Variationen zu haben, als unter AfD-Wählern Idioten zu finden.

als frau bekommt man sex an jeder ecke - ohne sich dummes gelaber irgenwelche idioten anhören zu müssen.

Das erschrickt mich ein bisschen! Ist es wirklich SO einfach? Ja, klar, es gibt diesen ganzen Onlinedatingquatsch, da brauchen Frauen echt nicht viel machen und haben dutzende Schwanzfotos und eindeutige Angebote.

Aber das Niveau? Will man als Frau mit solchen Typen ins Bett? Die nach den ersten fünf Minuten den Schniedel schicken? Hi, ich bin der Jens und das ist mein Schwanz? (Sorry wenn hier einer Jens heißt, war der erste Name der mir eingefallen ist, ich kenn gar keinen Jens, hatte nur grad einen im Kopf.)

Es gibt ja auch immerhin Frauen die von der Natur nicht unbedingt gesegnet sind. Dicke Frauen (finden ja viele Kerle unattraktiv), ältere Frauen, nicht so hübsche oder allerweltstaugliche Gesichter etc. Die brauchen auch nur "Hallo ficken" schreien und kriegen was VERNÜNFTIGES ab? Ich dachte das sind dann eher die traurigen Gestalten die nachts um 3 Uhr in der Kneipe sitzen und hoffen, dass sie beim Resteficken ausgewählt werden.

Und was Dich angeht liebe TE:

Das meine ich nicht böse, aber für Sex würde ich grad gar nix ertragen. Es gibt so geile Vibratoren, warum soll ich einen Schwachkopf ertragen, wenn ich es mir selbst machen kann? Wenns die Sehnsucht nach Nähe, Geborgenheit etc. ist okay, aber für den reinen Orgasmus? Den mach ich mir am schnellsten selbst. Oder such dir ne Frau :-p die sind meist nicht so angeberisch, haben dafür halt andere Macken.

EfhemaLliger` JNutzer >(#4/2170:3x)


Mehrere Beiträge gelöscht.

PZers=eida


In der Not frisst der Teufel fliegen.

Wenn man seine Triebe nicht im Griff hat und sich auch so nichts besseres angeln kann, muss man das eben aushalten.

B\ambxiene


@ Hallo Vietnamesin *:) @:)

Ich lese aus deinem Beitrag gaaaanz andere Sachen raus, als die meisten anderen Mitschreiber. Vermutlich weil ich deine negative Wertung auf diesen Menschen ausblende.

Fakt ist, er hat mindestens einen Tanzkurs gemacht, ja? Er hatte guten Kontakt zu Frauen und es gab eine die so verknallt in ihn war, dass sie sogar in seine Nähe ziehen wollte.

Oder die Tatsache, dass er den besseren Service bei seinen vielen Dienstreisen im Flugzeug genießt. Fändest du es besser, wenn er darüber meckern würde? Und stattdessen dich (od. mich) um den Arbeitsweg in den öffentlichen Verkehrsmitteln beneiden würde?

Findest du es so ungewöhnlich, dass man über solche Sachen mit einem Menschen spricht, mit dem man schon ne Weile das Bett teilt?

Für mich klingt es eher so, dass er dir vertraut und dich an seinem aktuellen Leben aber auch an seiner Vergangenheit teilhaben lässt. Vor allem wenn er dir aus seiner Familienvergangenheit erzählt. Es könnte sein, dass er davon erzählt weil er sich insgeheim wieder nach solch schönen Familien-Urlauben sehnt.

Oder weil er stolz ist, seiner Familie solch schöne Urlaube ermöglicht zu haben. Oder er berichtet davon, weil es so ziehmlich das Einzig Schöne war, das er in seiner Ehe erlebt hat?

Dass er dazu neigt von den Erfolgen und positiven Sachen aus seinem Leben zu erzählen, wundert mich nicht. ;-) Jammernde und erfolglose Männer sind eindeutlich NICHT dein Beuteschema, oder? ]:D

Es gibt Menschen (Männer wie Frauen) die finden sich selber toll und meinen das müsse auch alle anderen interessieren. Sprich ihn doch mal drauf an. Ich finde du kannst ihm ruhig sagen, dass seine mitteilsame Art bei dir prahlerisch und recht unsympatisch ankommt. Möglicherweise ntwickelt sich ja eine neue, aufrichtigere Art der Kommunikation zwischen euch.

Und noch was. Überleg dir mal genau, warum du seine Art zu sein, so herabwürdigst und wertest. Kann es sein, dass es dich ein wenig fuchst, dass du nicht auch auf einem vergleichbaren "Level" vom Urlauben, Arbeitsbedingungen und sonstigen Erfolgen mithalten kannst

D0adeSTwoarxn


Warum macht Mann das?

Das entscheidendste, worauf Frauen bei der Partnerwahl (egal ob kurz- oder langfristig) suchen, ist Selbstbewusstsein. Das nächstbeste dazu, echtes Selbstbewusstsein zu haben, ist sich angeberisch zu verhalten. Genug Frauen verwechseln das mit Selbstbewusstsein.

Nervig?

Absolut.

Kennt ihr das?

Ich versuche, es nie zu tun, beobachte es in der Welt aber häufig.

MsisclhtecHhnik


Klingt nach narzisstischer Persönlichkeitsstörung. Ist,er Arzt?

Meistens ist dieser Schlag von Mann sehr über seinen Penis definiert,auf den er auch mächtigst,stolz ist.

Kann auch bei Mittelschichtsmüttern vorkommen ,die heftigst an irgendwelchen Statussymbolen hängen und dann glauben, die PKV mache sie zur Oberschicht.

gYauloixse


Aber sonst ist alles in Ordnung bei dir, mischtechnik? ;-D

CYotehSauv*age


Vielleicht weil ich einen speziellen Geschmack habe..für mich gibt es nicht viele Männer die interessant wären. Darum er. Darum das "ertragen". :-). Ist aber auch nicht Thema.

Schade ... Das hat mich jetzt direkt neugierig gemacht auf deinen "speziellen Geschmack" ]:D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH