» »

Bewertung der Situation (kurze Fernbeziehung)

MPUsiCKfan7x3


25 und noch nie nen Freund gehabt... Nachtigall ick hör dir trapsen...

Mein Lieber, du versuchst dir die Sache grad schön zu reden. Ja ihr hatte eine tolle Zeit, guten Sex und sie hat hie und da ein Tränchen verloren oder etwas dramatisches gesagt. Das machen aber Menschen nun mal, wenn sie die rosarote Brille aufhaben. Wärs nichts so, wärs uns langweilig.

Im Verlauf der Phase scheint sie dann aber gemerkt (oder auch gemeint) zu haben, dass du eben nicht der Mann bist, mit dem sie jetzt was Langfristiges anfangen will. Ist schade, aber kommt vor.

Und Frauen werden dir das so niemals ins Gesicht sagen, weil sie nun mal gestrickt sind. Sie wollen dich nicht verletzen und tischen dir alles mögliche auf, Hauptsache sie haben das Gefühl, es dir schonen beigebracht zu haben. Ob du dabei hinterher irre wirst, weil du dir das Hirn darüber zermarterst, ist zweitrangig, denn das musst du dann ja alleine ausbaden. Zur Verteidigung der Frauen muss man sagen, dass es auch Männer gibt, die das so machen.

Mein Tipp:

Loslassen - freundlich aber eindeutig. Die Dame muss kapieren, dass du ihr nicht hinterher rennst und dein Leben auch ohne sie ganz gut fortsetzen kannst. Möglicherweise steht sie dann eines Tages wieder auf der Matte und dann hast du sie.

Oder auch nicht - dann haste dir ne Menge Kopfschmerzen erspart.

CSotedSauvxage


Ob es nun an ihr liegt und etwaigen "Hemmschwellen" oder sonstigen "Problematiken": "Sie-entwickelt-nicht-die-Gefühle-für-Dich-die-nötig-sind".

Das ist das Entscheidende finde ich. Vielleicht hab ich das nicht klar genug zum Ausdruck gebracht, weil ich es für nicht unwahrscheinlich halte, dass sie nach etwas Distanz wieder beim TE ankommen wird (ich halte nämlich Oldies Theorie für sehr plausibel) und weil ich diesen on-off-Kram tatsächlich für in gewissem Sinne gestört oder zumindest komisch halte.

CwoteSasuvagxe


Möglicherweise steht sie dann eines Tages wieder auf der Matte und dann hast du sie.

Nö, dann hat er sie noch lange nicht. Wahrscheinlicher finde ich, dass das Gewürge dann in die nächste Runde geht.

LBR198x7


Danke für die ganze Resonanz!

Eines ist mir noch eingefallen: Ein paar Tage bevor wir uns am Wochenende getroffen haben, hatte ich mal irgendwas aus spaß erwähnt. Das ging in die Richtung von "...wenn du mich nach einem Jahr rausschmeißt, dann komme ich aber nicht nochmal zu dir gefahren". Das klingt jetzt ernster als damals am Telefon.

Daraufhin gab es eine kurze Pause und dann ein schluchzen, als hätte sie angefangen zu weinen. Das war mir auch total unangenehm!!

Ich weiss nicht, ob das in die Theorie von Oldie reinspelt oder nicht.... ":/

Das kommende Wochenende fährt sie mit ihren Eltern in den Skiurlaub. Diese hatten mich sogar auch gefragt, ob ich mitkommen möchte. Dies passte aber wegen Arbeit nicht und wäre auch zu früh gewesen. Vielleicht suchen die Eltern ja das Gespräch mit ihr. Mal schauen...

Es bleibt derzeit aber nur einfach mal zwei wochen abwarten, ob ich was von ihr höre. Danach seh ich weiter... :-|

pVarazPellnusus


Ich denke sie ist eine Nomadin, die versucht 'in Sachen Beziehung' seßhaft zu werden und es nicht schafft. Es könnte durchaus sein, dass sie wieder einen Versuch startet, eure Beziehung aufzunehmen. Dann würde ich aber nicht mehr so schnell mit der Haustür ins Schlafzimmer fallen.

CMoteSavuvage


Vielleicht suchen die Eltern ja das Gespräch mit ihr. Mal schauen...

Klammere dich doch bitte nicht an Strohhalme. Was sollen Eltern einer erwachsenen Frau, die offensichtlich ein Problem mit dem Thema "Beziehung" hat, "sprechen" können, um das Problem zu beseitigen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH