» »

Kennenlernphase, Trauerfall und Nichtmelden - bitte um Rat.

E~hemalige~r NutXzer [(#3g59873x)


Vergeb ich mir viel Stolz, wenn ich mich nochmal melde und nach nem Treffen bitte?

Ich glaube ja auch, dass er dich nicht will, dass der Trauerfall nur eine untergeordnete Rolle spielt, und dass du dich am besten einfach ablenkst. Aber mal ganz allgemein: Ich habe dieses Gewese um Stolz und "Gesicht wahren" nie verstanden. Es mag sinnvoll sein, sich vor unnötigen Verletzungen zu schützen, aber dir geht es ja bereits nicht gut. Was bitteschön ist peinlich daran, wenn man den Wunsch nach einem Treffen äussert oder wenn man um klare Verhältnisse bittet? Klar tut der Gedanke an einseitige Verliebtheit weh und man fühlt sich degradiert, aber meine Güte, es passiert tagtäglich, dass Gefühle nicht erwidert werden, und es ist nur normal, dass man sich selber auch mal in dieser Position wiederfindet. Manchmal kann man mit einer Sache besser abschliessen, wenn man Klarheit hat.

SLen.ay


Wenn ein Mann Dich will, dann interessiert ihn die Beerdigung seines Opas überhaupt gar nicht

:-o

E2hemaligeUr Nudtzer (P#561x456)


Ich bin trotz allem der Meinung, wenn er wirklich will, kommt er von allein. Ob das nun unglücklich formuliert war oder nicht, ich hab ihn ja nicht angemault. Ich glaub, man kann da keine universell perfekte Empathie zeigen, der eine will mehr Zuspruch, der andere weniger. Und irgendwie denke ich da, selbst wenn jemand was bissel verkehrt formuliert hat, wenn ich wirklich Interesse habe, melde ich mich irgendwann.

Es ist bisschen die Angst, dass keiner was macht und man sich verfehlt, aber ich glaub da irgendwie nicht so richtig dran.

SNurfexrfix


Hallo Luniqua,

ich denke nicht, dass du etwas falsch formuliert hast. Finde es aber auch sehr schade und feige, dass er sich gar nicht mehr meldet.

Zumindest eine ehrliche Antwort gebietet der Anstand, dann weisst du woran du bist und evtl. weißt du dann auch woran es lag.

Ich drück dir trotzdem die Daumen, vielleicht ist ja alles zu erklären und das Blatt wendet sich noch zum Guten :)* @:)

Wenn dir danach ist, hake ruhig nochmal nach, schreib, dass du es schade findest, und eigentlich ein gutes Gefühl mit euch beiden hattest.

g\m3nadxs


@ Luniqua:

Einmal schreibst Du ihr kommuniziert nur über Facebook und ihr habt keine Handynummern voneinander.

Dann schreibst Du wieder ihr habt per SMS kommuniziert.

Kannst Du diesen Widerspruch aufklären?

Ich blicke da gerade nicht durch.

E/hemailiger 6Nutz7er (#561o456)


Er hat sich gemeldet! Und das 2 Tage nachdem er die Nachricht las, aus dem Blauen raus..

Danke liebe luniqua.. es ist einiges passiert letzte Woche :-/ Ich brauch jetzt erstmal etwas Zeit für mich...

B.irkIenzw8e[ig


immerhin eine charmante absage

S~urfe,r^fix


:-( @:)

L^omax


Ich habe 10 Seiten mitgelesen und zwar nur die Posts der TE und habe dann festgestellt, dass noch 5 Seiten folgen. Und dann das

Er hat sich gemeldet! Und das 2 Tage nachdem er die Nachricht las, aus dem Blauen raus..

Danke liebe luniqua.. es ist einiges passiert letzte Woche :-/ Ich brauch jetzt erstmal etwas Zeit für mich...

Da sieht man mal wieder, wo eine Kommunikation mit whatsapp hinführt. Ruf ihn an oder besuche ihn und sprich deine ehrlichen Gefühle aus, alles andere ist Geeiere.

S}enaxy


immerhin eine charmante absage

Glaube ich allerdings jetzt nicht. Viele gehen doch lieber den Weg des geringsten Widerstandes und wenn er mit ihr abgeschlossen hatte, hätte er es doch beim Nichtmelden belassen und somit im Sande verlaufen lassen können. Stattdessen meldet er sich und schreibt sie noch mit "liebe" an. Ich denke schon das seinerseits da was ist aber er hatte sicher eine anstrengende Woche die noch einiges nach sich zieht. Ich glaube, daß es noch was werden könnte. Denke eher optimistisch.

EhhemaClig^er Nutzer (#B561456)


Öh.. also ich würde mich ja jetzt nicht nochmal bei nem Typen melden, wenn ich hoffe, er schnalt, dass ich nix will.

Ich weiss es nicht. Kann ich jetzt hin und her spekulieren, aber ihn jetzt noch anzurufen, wenn er um Zeit bittet - hallo? ??? Ich würde vlt maximal noch sagen, er darf sich gern melden und dann erstmal aussitzen oder halt haken

S#enxay


Da sieht man mal wieder, wo eine Kommunikation mit whatsapp hinführt. Ruf ihn an oder besuche ihn und sprich deine ehrlichen Gefühle aus, alles andere ist Geeiere.

Genau! So isses :)^

gNmnaxds


@ Luniqua:

Einmal schreibst Du ihr kommuniziert nur über Facebook und ihr habt keine Handynummern voneinander.

Dann schreibst Du wieder ihr habt per SMS kommuniziert.

Kannst Du diesen Widerspruch aufklären?

Ich blicke da gerade nicht durch.

Sxenazy


In diesem Fall FB aber das macht ja nun keinen Unterschied.

E@hemaliger: NutzeTr (#I56145x6)


Ugs. habe ich es mal SMS genannt. Alles Facebook dennoch.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH