» »

Muss ich mein ganzen Leben lang alleine bleiben?

jBulejxuly


Frauen sind sch.. zu mir und die anderen bekommen ohne probleme was weiss ich wieviele frauen!!

Du kritisierst am laufenden Band, dass wir ja alle nicht wissen, was Frauen an anderen Männern finden, was Männern ihren Frauen bieten können und so weiter.

Aber DU weißt scheinbar ganz genau, dass andere Männer problemlos Frauen bekommen ???

Selbstmitleid ist alles andere als sexy! So lange du nicht aus deinem Jammertal heraus kommst, wird es schwierig bis unmöglich eine Frau zu finden. Außer du findest eine, die darauf steht, jemanden zu bemuttern und zu bemitleiden. Eine gesunde Beziehung stell ich mir allerdings anders vor.

j#uldejuly


Und naja aber eine Sache und das muss ich jetzt nochmal sagen, keine Frau sieht dir an wo du wohnst, ob du Hobbys hast, welche Hobbys du hast, ob du Freunde hast usw.

Da geb ich dir Recht. Allerdings checken wir Frauen ziemlich schnell, ob ein Mann Selbstbewusstsein hat oder nicht. Womit wir wieder mal beim Thema Ausstrahlung angelangt sind. Auch wenn du es immer noch nicht wahrhaben willst, ein Mann muss nicht schön sein, aber es kommt darauf an, was er ausstrahlt, wie er mit Menschen umgeht, wie humorvoll er ist, etc.

ain_rxe


Wie treffend von Ella71 geschrieben:

Knackpunkt ist, dass Du die falsche Reihenfolge wählst: räume erst mit Deinen ganzen Lebens-Baustellen auf, und dann kann es aus einer stabilen Warte heraus auch mit einer Frau was werden!

jVulegjuxly


Bezüglich dem "Betreuten Wohnen" wollte ich noch was schreiben.

Eine sehr gute Freundin von früher lebt seit einigen Jahren in so einer Einrichtung und es gefällt ihr sehr gut. Sie hat dort neue Freunde gefunden, ebenso wie ihren aktuellen Partner. Sie hat dort auch einen Job (wenn auch nur ein paar Stunden die Woche) und kann so ein relativ normales Leben führen.

Vielleicht wäre dies der erste Schritt, um dich etwas von deinen Eltern zu lösen. Du brauchst keine Angst davor zu haben, da sind viele Menschen, denen es ähnlich geht wie dir ;-)

r=r20M17


@ hans

Du hast hier wieder was sehr wichtiges geschrieben

nur was anderes bleibt mir ja gar nicht übrig, weil ich merke das ich keine mehr bekomme und nur die anderen und ja es ist ungerecht, die Frauen sind sch.. zu mir und die anderen bekommen ohne probleme was weiss ich wieviele frauen!!

Die Logik dieser Aussage ist:

"mir bleibt gar nichts anderes übrig als zu jammern, weil die äusseren Umstände sind, wie sie sind"

!!!

Du machst Dich zum von äusseren Umständen abhängigen Opfer, als eigenverantwortlich Dein Leben zu gestalten.

Denk da mal bitte drüber nach.

J{_mB


ich werde mich damit nicht abfinden, da hilft auch keine Therapien.

Aha und das weißt du woher?

Ich weiss nicht wie man sich damit abfinden kann, für immer alleine zu sein. Wenn man das macht, dann kann man sich gleich entweder auf den Friedhof legen oder einweisen lassen! Ich weiss nicht wie man sowas sagen kann!

Viele Männer verbringen ihr Leben in Einsamkeit. Glück und Zufriedenheit kann man nicht nur durch eine Partnerschaft finden. Sobald du diesen Gedanken akzeptierst, kannst du ein besseres Leben führen.

Habe ich das gesagt? Nicht das ich wüsste! Es ging nicht ums aussehen, sondern um einen Job und das ich in diesem Leben, wahrscheinlich keinen mehr machen kann.

Das war eine ernstgemeinte Frage. Wenn du durchschnittlich aussiehst, dann ist der fehlende Job vielleicht noch zu verkraften. Aber kein Job und unterdurchschnittliches Aussehen=Keine Chance.

h[ansimm}ernoczhohxne


Ein Zitat, was sehr gut passt: Wenn man ganz unten angekommen ist, dann kann es nur wieder aufwärts gehen.

Zum Leben gehören auch Enttäuschungen. Jede Menge. Aber es zeichnet einen aus, wenn man sich doch wieder aufrafft und weitermacht.

Warum stehst du jeden morgen auf, wenn du sowieso alles scheiße findest? Wenn die Menschen dich schlecht behandeln, wieso willst du dann unbedingt eine Beziehung? Du gibst niemanden und keiner Frau mehr Chance, ein Platz in deinem Leben einzunehmen.

Warum ich morgens aufstehe? Weil ich jeden Tag hoffe doch mal eine Freundin kennen zu lernen.

Warum ich eine Beziehung möchte, wenn die Menschen mich schlecht behandeln, weil ich die Hoffnung habe das es da draussen doch eine gibt die mich mag, mich gut findet und so halt. Vll. gibt es da draussen auch welche, aber ich treffe sehr viele wo es nicht so ist und selbst wenn eine dabei wäre, könnte ich eh keine ansprechen. Das schlimme ist ja auch noch das man als Mann ansprechen muss und wenn man es nicht kann.

Und zum dem ersten was du geschrieben hast, hört sich gut an. Nur was machen wenn man den glauben verloren hat.

M(yD]ecembxer


Nur was machen wenn man den glauben verloren hat.

Das hast du dir selbst beantwortet:

Weil ich jeden Tag hoffe

Es ist also doch noch ein Fünkchen Hoffnung da. Und daraus die Kraft schöpfen weiter zu machen und um sich irgendwann doch mal zu getrauen, jemanden anzusprechen.

r'r20x17


Ich stell mir grad vor, der TE würde bei Jürgen Domian anrufen, wenn es die Sendung noch gäbe..

und am Telefon wiederholt "jeder sonst kriegt doch eine Frau ab, es liegt sicher an meinem Aussehen, ich habgar keine Hoffnung mehr" sagen

und Jürgen würde sagen "mensch Hans, es gibt doch so viele Baustellen in Deinem Leben.. da solltest Du was machen"

und Hans "ach Jürgen, ich weiss gar nicht, jeder andere kriegt doch eine Frau ab, ich weiss gar nicht was ich noch tun soll"

und Jürgen "Hans, was sagst Du da! Du musst zusehen dass Du Dein Leben auf die Reihe kriegst, Du bist doch erst 41. Du musst zusehen dass Du mit Deinen Ängsten weiterkommst, einen Job findest, erstmal ins selbständige Leben findest, alles weitere findet sich dann"

und Hans "aber Jürgen, ich seh dauernd andere Paare, auch wenn der Kerl nicht so toll aussieht, jeder kriegt doch eine ab, aber ich nicht"

und Jürgen "Hans, nun mach doch erstmal einen Schritt nach dem anderen. Du hast so viele Problembaustellen, pack doch erstmal eine davon an"

und Hans "aber woher soll ich denn noch Hoffnung nehmen, jeder kriegt eine ab, nur ich bekomme nur Ablehnung"

...

kann man sich richtig bildlich vorstellen. Aber nichts, rein gar nichts, führt dazu, dass es bei Hans "klick" macht. Kann man wohl nix machen dann.

c)lasxa


Dafür hätte Domian die Tischkante zerbissen. ;-)

SThIeilxagh


rr2017

:)^ :)=

Du bringst es auf den Punkt!

Vielleicht schnallts der Hans ja jetzt auch?!

hpanwsimmeurnoxchohne


ein paar dinge erstmal ich weiss nicht wie oft ich es eigentlich noch schreiben soll, ich werde in diesem leben weder noch einen job finden, noch kann ich nochmal arbeiten wegen krankheit.

dann wird hier dauernd gesproch ich muss erst mal meine baustellen angehen. das ist auch richtig, nur und das ist mein gefühl kann sein das ich das ein oder andere in dem leben nicht mehr in den griff bekomme z.b. meine soziale phobie, es sei denn es passiert noch ein wunder. vll. könnte hypnose noch helfen, auf alle fälle habe ich da noch hoffnung das das einzige ist was noch helfen kann oder bzw. ziemlich unterstützen. nur was machen wenn man dafür kein geld hat?

das andere was ich auch noch sagen muss, nur weil man krank ist darf man niemanden haben, bekommt man keine?

ich meine ich sah schon z.b. gehbinderte oder rollstuhlfahrer die frauen hatten! ich denke auch das psychisch kranke frauen haben, was ich damit sagen möchte ist, auch wenn man nicht so gut aussieht oder krank ist oder sonst probleme hat, eigentlich müsste man trotzdem jemanden finden. versteht ihr wie ich das meine.

und ja mein eindruck ist, das ich keine finde wegen aussehen und wegen alter!

ich meine wenn du in die stadt z.b. gehst und triffst auf frauen und alle reagieren negativ auf dich, ich bleibe dabei ich denke es liegt entweder an meinem aussehen oder an meinem alter, was auch aussehen ist.

weil es war so wie heute nicht immer so in meinem leben, sagt ja auch was aus!

und meine art und ausstrahlung war schon immer so wie heute. also kommt mir nicht mit ausstrahlung. ich gehe von anderen gründen aus!

hkansiQm8merJnoc$hohxne


was soll ich schnallen? das ich merke das keine was von mir will? oder das nur die anderen eine haben dürfen?

oder was. du sagst ich muss erst mal andere baustellen bearbeiten, das ist richtig. problem ist nur, wenn man das gefühl hat das das nicht der grund ist!!

h=ansi2mmernxochohnxe


my december ja es ist jeden tag hoffnung da und jeden tag wird man enttäuscht. was dazu führt, das man wieder nicht mehr dran glaubt und das man immer depressiver wird und das man sich wieder zurückzieht, die angst wieder das heft in die hand nimmt. z.b. heute ich habe wieder angst, ich kann mich nicht überwinden in die stadt zu gehen.

und naja es ist ja schon so, wenn ich in die stadt gehe ich spühre angst, beklemmung, anspannung. angst auf menschen zu treffen, weil sie wieder alle sch.. zu mir sind.

und warum ist das so? weil ich es schon so oft erlebt habe, aber nicht nur dieses angst gefühl habe ich halt immer in mir drin, sobald ich los gehe oder bald los gehe!

naja irgendwie glaube ich auch das da unbewusst was ist.

MvaUrieC>urixe


problem ist nur, wenn man das gefühl hat das das nicht der grund ist!!

Was denn sonst?

Natürlich ist es einfacher, sich einzureden, das ALLE(S) andere Schuld ist, außer man selbst. Aber ganz ehrlich - was bringts?

Du kannst doch eh nichts mehr ändern. Was heißt das? Du bist mit deinem jetzigen Auftreten/Leben kein Stück weiter kommen, wieso sollte es sich ändern, wenn ja sowieso nichts geht? Ich kann dies nicht, ich kann jenes nicht.

Ich habe auch diverse Ängste, teils sogar wirklich banale Ängste. Eine bekomme ich kaum in den Griff. Dank meiner Therapeutin, weiß ich woran es liegt: Ich WILL nicht. Dafür konnte ich andere Baustellen bewältigen, weil der WILLE DAFÜR da war. Aber klar, bleib doch so wie du bist. Jammere weiter, Tag ein, Tag aus. Das wirds bringen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH