» »

Muss ich mein ganzen Leben lang alleine bleiben?

E_hemali^ger Nutz%er (#6029x49)


ich habe jetzt nicht alles gelesen, aber was mir aufgefallen ist, du siehst scheinbar frauen nicht einfach als frauen sondern direkt als "würde die passen, könnte ich bei ihr landen"...

wenn ich mir dazu deine ensprechenden blicke vorstelle würde ich dir empfehlen, komm mal runter!

das ist jetzt keinesfalls abwertend gemeint.

aber wer direkt so auf frauen zugeht hat quasi schon verloren, schon weil es aufdringlich wirkt (wenn auch deinerseits nicht so gemeint) und auch weil man(n) schnell als "leicht zu haben" angesehen wird.

krank, frührente, fahrradfahrer, das alles wirkt nicht wirklich anziehend auf frau (klar die inneren werte ":/ allerdings kenne ich keine frau die sich für die inneren werte von einem typ interessiert dessen optik und auftreten ihr von anfang an nicht zusagt) 100% ändern kannst du dich und deine situation allerdings auch nicht. also solltest du vielleicht erstmal anfangen ein eigenes selbstvertrauen aufzubauen, was nicht auf vergleichen mit anderen typen basiert.

gleichzeitig würde ich dir eine gewisse "gleichgültigkeit" gegenüber frauen empfehlen... cool bleiben, nicht "verzweifelt" alles versuchen um irgendwie in kontakt zu kommen.

mein bild von dir ist, nachdem ich einige deiner posts gelesen habe, daß bei dir nicht sehr viel mit witz, charme usw. los ist momentan, sondern eher eine ziemliche verbissenheit dahingehend endlich nichtmehr alleine sein zu wollen/müssen. absolut verständlich (!) aber die einzigen frauen die sich evtll von sowas angesprochen fühlen ist die fraktion mit helfersyndrom etc. mit sowas kommst du höchstens vom regen in die traufe!

ich habe leicht reden, da ich dein problem nicht habe, eher im gegenteil, heißt ich hatte eine lange beziehung und bin erstmal geheilt. ich gehe allem was nach beziehung riecht aus dem weg, aber komischerweise habe ich (wohl auch deswegen) viele bekanntschaften und freundschaften mit frauen.

klar kannst du jetzt wieder dagegen argumentieren, alles aus deiner sicht richtigstellen usw. aber laß es und denke einfach mal über das nach was dir einige leute hier so schreiben.

niemand hier kennt dich live, daher kann dir niemand den 100% richtigen weg zeigen, nur kleine tipps und eigene erfahrungen ;-)

LBord RHonxg


@ hansimmernochohne

also es waren jüngere frauen sag ich mal so, die so reagiert hatten.

OK, ich weiss jetzt nicht genau wieviel jünger. Aber wenn du mit über 40 sagen wir mal eine 20 jährige versuchts anzuflirten, dann kann das fuer die Frau schon creepy wirken. Und wenn sie dann noch etwas unreif ist kann es dann zu der von dir beschriebenen Reaktion kommen

und ich glaube halt schon das es an mir liegt, also wenn ich eine frau ansehe und sie reagiert negativ mit blicken heisst das denn dann nicht das sie mich vom aussehen nicht gut findet?

Ich denke eher, dass du einen neutralen Blick als negativ interpretierst.

Wenn eine Frau den Blick nicht erwidert, so kann das wie gesagt viele Gründe dafür geben.

ich gehe hier davon aus dass es eben Blicke sind und kein Starren. Ich habe mal von einer Studie gehört wonach Menschen einen Blickkontakt von etwa 3s als angenehm empfinden, darüber hinaus dann bedrohlich.

N~ord|ix84


allerdings kenne ich keine frau die sich für die inneren werte von einem typ interessiert dessen optik und auftreten ihr von anfang an nicht zusagt

Das meinte ich auch schon, Optik und Auftreten sind einfach nur Türöffner aber absolut nicht bestimmend für eine glückliche Beziehung, wenn Optik und Auftreten allerdings so garnicht passen dann wird nie ein näherer Kontakt entstehen. Wenn man mal ein bisschen online in Singlebörsen unterwegs war sieht man wieviele Leute allein damit aber auch schon Probleme haben und Fotos / Profile einstellen bei denen man nur schreiend weglaufen kann. Betrifft übrigens sowohl Männer als auch Frauen.

Und ja, die Ausgangslage ist schwierig und ich weiß auch z.B. von meiner Freundin das sie niemals wieder was mit nem Mann ohne Job und/oder Führerschein anfangen würde (sie hatte sowas schonmal und der Typ war im Endeffekt fast völlig von ihr "abhängig"). Aber auch das mag nicht für alle Frauen gelten, es macht die Suche halt bloß wieder etwas schwieriger.

Spielt aber alles so gut wie keine Rolle solange es behandlungsbedürfte Krankheiten und Probleme gibt, die müssen zuerst angegangen und aus der Welt geschafft werden.

h;anEsimmernNoch6ohne


sogarlove

also tierheim

ich war mal dort und wollte hunde ausführen hat nicht geklappt.

genauso wollte ich mich in einer tierheimähnlichen Einrichtung um Vögel kümmern, hat aber auch nicht geklappt.

Und naja ich muss es sagen viele Menschen gehen nicht mit mir gut um und mögen mich nicht, sehr viele sogar!!

Und ich kann mir das nicht erklären, ich bin der Meinung das ich ok bin, das ich nett und symphatisch bin.

Trotzdem werde ich oft wie scheisse behandelt! Naja wenn man schüchtern ist und die Leute merken das, dann wirst du halt nicht gut behandelt!

hGansiemm7ernocho{hnxe


maillaig

ja ich habe ja auch schon aufgegeben, ich meine wenn du immer nur negative reaktionen und erlebnisse hast und wenn du merkst keine frau interessiert sich für dich. nach jahren und jahrzenten wirst du halt hoffnungslos und gibst auf!

was meinst du damit damit bin ich ganz und gar nicht allein. Und die Sache wäre wie man damit umgeht?

Wieso widerspreche ich mich? beleidigt wurde ich nur von frauen.

aber menschen haben mir schon gesagt ich bin ok und nett und symphatisch.

h=ansi5mmern=ocho]hnxe


tictacto

zu deiner ersten aussage ich schaue frauen an und schaue gefällt die mir ist das nicht normal wenn man eine frau sucht?

entsprechende blicke? vorstellen kann man sich viel!

die aussage ist ja wieder lustig! man sind also einen an das man in frührente ist? das man fahrrad fährt? wobei ich nicht weiss was daran abtörnend für eine frau sein soll. und das man krank ist? du wirst es nicht glauben, nicht jedem sieht man es an, das er krank ist.

die aussage ist auch toll von wegen optik! aber ja es ist ja die einstellung und ausstrahlung, gell!! hab ich ganz vergessen!

das ist es ja was ich immer sage, hast du nicht ein bestimmtes aussehen und eine bestimmte art, hast du keine chancen bei frauen. während andere ohne probleme was weiss ich wieviele bekommen. bekommen andere nicht eine ihr leben lang!

h%a9nsim!merngochohxne


lord hong

also nein ich starre nicht. ich schaue auch oft gar nicht so lange.

naja doch es waren so junge. nur wieso sollte das creepy wirken? weil nur andere jüngere haben dürfen? es gibt genug beispiele wo ältere jüngere haben, aber ja klar nur die anderen.

einen neutralen blick deute ich nicht so negativ, wie zum beispiel die negativen blicke, reaktionen die ich sonst so habe.

aber ja einen neutralen blick deute ich wieder so als hätte die alle kein interesse, als wollten die nix von mir und ja ich glaube alle wollen nix von mir!

h7ansi.mmernochxohne


nordi

das meine ich ja hast du nicht eine bestimmte optik und ein bestimmtes auftreten hast du schon verloren.

dann kann man es vergessen, also bringt ausstrahlung und einstellung voll viel!!

achja wie heisst das so schön, aussehen entscheidet wer zusammenkommt und charakter wer zusammenbleibt oder so ähnlich.

aber dieser satz sagt ja schon alles!!

h%ag-tsyxsja


ich bin als frau jetzt mal ganz grundehrlich, was meinen eindruck angeht, den ich hier aus deinem fäden erhalte:

du wirkst langsam, tranig, nicht spontan, unselbstständig und unbeholfen auf mich.

mag sein, dass du dich mündlich besser ausdrücken kannst, schriftlich wirkt es plump und ungelenk.

solltest du im real life auch so wirken, wäre es vielleicht einen versuch wert, daran zu arbeiten - nicht nur in bezug auf frauen, auch im bezug auf dein leben, das mit 40 ja noch lang nicht vorbei ist.

ein mann mit anfang 40, der zwei seiten lang darüber sinniert, dass er gegen seinen eigentlichen willen täglich einen fertigkaffee kauft, der die hälfte seines mittagsbudget kostet, der über seine verhältnisse lebte und schulden anhäufte und auch heute noch offenbar seine finanzen nicht wirklich in griff hat, wäre für mich auch suspekt.

und dabei geht es nicht mal unbedingt um die finanzielle lage, sondern um die lösungskompetenz, das beste daraus zu machen und mit den jahren gelernt zu haben, was man zu welchem preis kaufen und vorrätig zubereiten kann, um was vernünftiges auf dem tisch zu haben.

vielleicht ordnest du erst einmal dich und deine persönlichen baustellen und schuast, ob es danach nicht besser voran geht.

hsansiPmmeXrnochOohn0e


sugarlove

Wenn du einsam bist, dann such dir gute Freunde, eine Vereinstätigkeit, engagiere dich sozial, dann bist du nicht mehr alleine, ist zwar keine Partnerschaft, aber einsam solltest du dich dann nicht mehr fühlen.

Was soll das bringen? Das ist nicht dasselbe und nicht das was ich suche!

Ein Partner hat einfach nicht die Pflicht einen glücklich zu machen und mit der Einstellung sollte man auch nicht in eine Beziehung gehen. Eine Beziehung ist etwas, was das Leben noch schöner machen soll. Und glücklicher, aber nicht glücklich. Kein Mensch hat die Pflicht, jemandem etwas zu geben, was er selbst nicht schaffen kann. Dafür bist du schon ganz allein zuständig.

Was ist das für eine komische Aussage?! Wer sagt dsa ein Partner die Pflicht hat einen glücklich zu machen? Nur wer will mir erzählen das man nicht glücklicher ist wenn man jemanden hat? Und das es nicht schöner ist mit jemanden zusammen ist! Ich weiss nicht was ich zu so einer Aussage sagen soll!!

Wenn man unzufrieden mit der Gesamtsituation ist dann sucht man sich erst einmal jemanden, der daran Schuld sein kann – außer man selbst. Bei dir sind das die Frauen, die dich ja nicht wollen. Hast du eigentlich ansprüche an diese Frauen? Oder würdest du jede nehmen?

Wieder so eine komische Aussage! Erstens sind es ja auch die anderen die alle negativ und desinteressiert auf mich reagieren und nicht ich!!

Jede nehmen, natürlich nicht.

Nwordxi84


das meine ich ja hast du nicht eine bestimmte optik und ein bestimmtes auftreten hast du schon verloren.

Optik darf man hier aber nicht mit "Attraktivität" oder "Model-aussehen" gleichsetzen, es geht einfach darum das beste aus sich zu machen. Ich kann nen Sixpack haben, wenn ich in gammeliger Jogginghose, mit schlechter Frisur, fettigen Haaren und unrasiert rumlaufe bin ich trotzdem uninteressant. Wenn ich dagegen Bauch habe, mich aber zu meinem Typ passend kleide und style (und nicht verkleide !) wirke ich zehn Nummern interessanter.

heansiJmmern}och^ohne


hag-tysia

also ganz ehrlich ich weiss nicht was ich zu den komischen aussagen hier noch sagen soll! eine ist komischer wie die andere! also das betrifft nicht alle, aber da sind schon einige merkwürdige aussagen dabei!!

das ist dein eindruck? schön! dann sag ich dir eins, das ist dein eindruck, das heisst nicht das das stimmen muss!

und im real life wirkt man so? möchte ich gerne mal wissen wie man so wirken kann, das das jemand sieht oder mitbekommt! ich bin weder unbeholfen, noch unselbstständig!

ich bin auch nicht langsam oder tranig, naja dein eindruck. ich weiss das es nicht so ist!

ich habe über meine verhältnisse gelebt? das wüsste ich aber!

achja eins noch so ein posting bringt mich erstens überhaupt nicht weiter. zweitens weiss ich nicht was ich von so komischen aussagen halten soll!!

M#allLaixg


allerdings kenne ich keine frau die sich für die inneren werte von einem typ interessiert dessen optik und auftreten ihr von anfang an nicht zusagt

Das meinte ich auch schon, Optik und Auftreten sind einfach nur Türöffner aber absolut nicht bestimmend für eine glückliche Beziehung, wenn Optik und Auftreten allerdings so garnicht passen dann wird nie ein näherer Kontakt entstehen

Das mag ja stimmen, aber ihr überseht irgendwie dabei, dass diese Kriterien niemals objektiv und für alle gleich existieren, höchstens bis zu einem gewissen Grad! Sonst würden alle nur auf die Gutaussehenden, Tollen abfahren und alle anderen solo bleiben, und das ist doch defintiv nicht der Fall. Schaut euch die Pärchen an, da haben sich häufig solche gefunden, die beide von außen gesehen ihre Defizite haben. Manchmal ist auch nur einer von außen "toll" und der andere das Gegenteil. Es gibt jede Art von Paarung, so gesehen, existieren einfach keine Regeln, die das bestimmen, lediglich eine Neigung, die es einfacher zu machen scheint. Das Aussehen ist nur ein einziger Faktor dafür.

Hans, ich meinte, du bist nicht allein mit deinem Eindruck, keine Chance zu haben aus diesen oder jenen Gründen. Viele Menschen schließen aus ihren Erfahrungen, dass sie nicht liebenswert genug sind, um die "Belohnung" einer Partnerschaft zu erhalten. Dieser Rückschluss ist aber ein verkehrter Gedankengang.

Wärst du hübsch, würden dir die Frauen vielleicht die Tür einlaufen, aber eine liebevolle Beziehung hättest du dann trotzdem nicht automatisch. Und die erfordert auch IN der Partnerschaft einiges an Voraussetzungen - die man erst mal haben sollte ...

Puh, es ist sehr schwierig, dir eine andere Sicht als deine festgefahrene zu übermitteln.

hGanVsim8mern!ochoxhne


ich sehe optik aber als attraktives aussehen und ich glaube auch das das ein grund ist.

Myall:aig


Ja, ich weiß, und damit drehst du dich im Kreis der Hoffnungslosigkeit.

Nochmals: Wie viele sind NICHT attraktiv und haben trotzdem einen Partner?!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH