» »

Affäre - wer hat Erfahrungen mit verheirateten Männern?

mCon^d+sterwne


@ Ralph_HH

Der Mann ist immer der Böse?

Ja, das ist das gängige Klischee, und es wird auch in dieser Diskussion mal wieder kultiviert.

Frauen halten, behaupte ich deshalb, um dem Klischee von den bösen Männern ein anderes entgegenzusetzen, an ihren Klischees fest, auch wenn Tatsachen dem entgegen stehen.

EZhemaliger SNut.zer (#60x3374)


@ Vorzeigeuser

Danke. Saugeil. Geht doch :)=

Ist nur leider nicht sooo einfach.

Obwohl, heute habe ich etwas mehr Abstand. Hier waren einige sehr direkt, und ich schätze das! Wenn man die Situation von anderen vor Augen geführt bekommt, sieht man die Dinge manchmal viel realer.

Er bat mich ihn kurz anzurufen, wenn ich Feierabend habe, er wollte nochmal kurz mein süßes Lachen hören. Aber er war nur bis 18 Uhr erreichbar. Wir wissen ja warum. Und jetzt kommts: Gestern noch hätte ich mir ein Bein ausgerissen, um bloß so weit wie möglich vor 18 Uhr anzurufen. Heute habe ich meinen Kram erledigt, und ihn um halb 7 gefragt, ob er noch erreichbar ist. Keine Antwort bisher, also wird er es nicht mehr sein. Ja. gut. Ist vielleicht für manch einen kein großes Ding, für mich ist es ein Fortschritt.

Und ich habe mich in einem Single Chat angemeldet. Vielleicht lerne ich dort den Mann meines Lebens kennen. Wär doch schön

Erhemali-ger Nuutzer (*#60_3374)


@ Ankelina

Vielen Dank auch für deine Geschichte. Wir sind doch echt Doofis :-(

VvorzeMigeukser


Ja, lass Dich einfach von Deinen Gefühlen leiten. Jedoch finde ich Erfahrungsberichte von anderen, sind immernoch Erfahrungsberichte von anderen - zwei andere Gemüter, zwei andere Vorgeschichten, eine andere zwischenmenschliche Beziehungen, zwei andere erlebte und bewertete Situationen usw. ok, hier berichtet immer nur eine Seite von denen. Ich würde mich davon nicht beeinflussen lassen.

Lenk Dich ab und Du bist nicht doof, weil Du Dich Deiner natürlichen Genetik/Biologie/Chemie/Evolutionsgedöns hingegeben hast - der Scheiß macht doch voll Spaß ;-D Die menschliche Moral und das Gelaber in der Gesellschaft machens einem so richtig mies, lass Dich nicht allzu sehr beeinflussen.

E$hemaKligCer Nutvzer (#x603374)


Es ist nunmal so, dass die meisten Affären kein gutes Ende nehmen. Und viele haben das schon erlebt. Man neigt ja gerne dazu, Worte die man gerne hört so zu verdrehen, dass es die schönsten Worte auf der Welt sind. Aber hey, das ist manchmal nur der Wunsch. Mir wurde hier schon vor Augen geführt, dass dieser Mann nur Sex von mir haben will. Und ich glaube auch, dass er sich nur so oft meldet um mich bei Laune zu halten. Vorgestern hat mir das noch total geschmeichelt. Heute nicht mehr.

Ich versuche jetzt erstmal das ganze runter zu fahren. Es muss nicht jeden Tag telefoniert werden. Heute ist übrigens Tag1 ohne Telefonat. Oje. Schon komisch. Aber ich wollte es ja so.

MsrsHi0dxe


Lenk Dich ab und Du bist nicht doof, weil Du Dich Deiner natürlichen Genetik/Biologie/Chemie/Evolutionsgedöns hingegeben hast - der Scheiß macht doch voll Spaß ;-D Die menschliche Moral und das Gelaber in der Gesellschaft machens einem so richtig mies, lass Dich nicht allzu sehr beeinflussen.

Naja wie spaßig das ist, wenn man einfach mehr als nur eine Affäre will und sich eben stetig erhofft, dass der Kerl seine Meinung ändert, wage ich zu bezweifeln.

Das hat ja nun auch weniger mit gesellschaftlichen Moralvorstellungen zu tun, als viel mehr mit den Bedürfnissen der Te ":/

-0viet8names&in-


Das ist doch völliger Humbug Vorzeigeuser! Die Erfahrungsberichte sind wie eine Statistik und zeigen sehr wohl auf, in welche Richtung er uns geschilderte Fall gehen wird. Das sind Fakten und keine Märchen. Das Forum spricht Bände über Affärenfrauen. Jede Woche mindestens eine die ihr Leid klagt.

-+vie2tnamAesixn-


@ mrshide

Absolute Zustimmung, ich glaube der User begreift das Problem nicht so richtig. Wenn sie keine Bedenken hätte, würde es den Faden hier nicht geben. Aber sie ist schon mittendrin, dabei..der Anfang steht zumindest und noch ist die Geschwindigkeit nicht allzuhoch, man kann noch leicht aussteigen. Dies wird von Treffen zu Treffen schwieriger.

V orz3eigeuseKr


Klar, in erster Linie möchte er höchstwahrscheinlich Sex, doch auch mental sind wir ja keine völligen Primaten. Es gibt Dinge die machen mit Frauen einfach mehr Spaß als mit seinen besten Freund, damit möchte ich sagen, dass sich auch ne Freundschaft entwickeln kann, die über die Bettgeschichte hinausgehen - aber eben nicht auf ein wohliges Eheleben.


Und ich hatte schon viele weibliche Bekanntschaften, die sich irgendwann selbst auf einen Betthasen reduziert haben und da ihr blödes Nähe-und-Distanz-Spielchen dann abzogen und damit möchte ich sagen, auch wenn diese körperliche verdammt heiße und knisternde Begegnung zwischen euch so hammermäßig läuft, dann ziehe eventuell doch in Betracht, dass ihm auch persönlich etwas an Dir liegt und nicht nur eben körperlich - ich glaube ich habs jetzt dreimal in einem Post verpackt ;-D also was ich damit sagen möchte ist....

VJorzeixgeuser


Die Erfahrungsberichte sind wie eine Statistik

Statistik gibt nur beobachtete Fälle wieder, also neu erscheinende Ereignisse also Muster die neu entstehen und wachsen sind da nicht mit inbegriffen. Also was ich damit sagen möchte ;-D - nur weils bei 1.000 Damen so war, muss es bei der Nr. 1.001 nicht so sein.

Einige neigen zur pauschalisierung und bekehren andere Frauen damit, die übernehmen solche Denkmuster und führen es fort - ich mag das nicht.

Ezhemali_ger NutQzer ({#6U0x3374)


dann ziehe eventuell doch in Betracht, dass ihm auch persönlich etwas an Dir liegt und nicht nur eben körperlich

Kann schon gut sein. Wir haben dann doch eben noch telefoniert. Er meinte, er hätte schon Entzug gehabt. Ich glaube ihm das.

Ich neige auch leider dazu Spielchen zu spielen, und dann wirds immer blöd. Damit will man dann Dinge erreichen, die unerreichbar scheinen, macht es aber nur schlimmer und unerreichbarer.

Das wohlige Eheleben bleibt der Affärenfrau wohl verwehrt. Guck, jetzt bin ich eine Affärenfrau :-)

Seüntxje


Er sprach von Magie und daß es unglaublich aufregend zwischen uns wäre. Bla Bla eben um Sex zu bekommen .

na, aber du hast doch hoffentlich auch Sex bekommen, oder?

Ich hatte damals mit meiner Affaire Sex, ziemlich guten sogar, und nicht nur er hat Sex bekommen.

Solange du nicht mehr von ihm willst bin ich ganz beim Vorzeigeuser. Nur wenn du meinst, du willst die Hauptfrau werden dann würde ich auf die Unkrufe hier hören, das geht meistens nicht gut aus

-nvietnKamesinx-


Nun hast du dich einlullen lassen..und alles geht seinen Weg ;-).

V#orz|eigexuser


Guck, jetzt bin ich eine Affärenfrau :-)

;-D

Such oder lass Dich von nem anderen Mann finden und entwickle Dich zur Doppelaffärenfrau mit Extraskills also ohne Spielchen, bam und so! Und genieße den Typen solang er auf Dich abfährt.

EDhemalpiger Nutzxer (#6E0337x4)


Nein. Bin nicht eingelullt. Betrachte die Dinge nur aus jedweder Richtung.

Bin gespannt, ob ich es schaffe eine Affärenfrau zu sein. Ohne mich zu verlieben.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH