» »

Betrunken ausgenutzt worden?

S-even.oAf.Nxine


Seine Oma kenne ich, vielleicht muss man es der mal erzählen, was ihr Enkel macht!! Nein, das mach ich mal noch nicht.

NOCH nicht? ":/

Liebe eriksfiona,

auf der einen Seite zweifelst Du das an, was die anderen Leute im Dorf herumerzählen, gleichzeitig hast Du jedoch gerade exakt die gleichen Gedanken.

Ich muss ihn dann zur Rede stellen.

Richtig. Ihn und zwar nur IHN - also weder seine Mutter noch seinen Bruder noch seine Oma und noch nicht mal den Gemeindepfarrer gehts was an. Denn sonst wärst Du keinen Deut besser als die Tratschtanten, über Die Du Dich (zu Recht übrigens) ärgerst.

e5riksf7ion2a


Ja, Seven of Nine, hast recht! Das würd ich auch nie machen mit der Oma.

Hab ich einfach geschrieben und nicht überlegt.

Hab es gerade meiner besten Freundin erzählt. Die kann es auch nicht glauben. Sie hat noch nichts von dem Gerücht gehört.

Cao8mran


Hab es gerade meiner besten Freundin erzählt. Die kann es auch nicht glauben. Sie hat noch nichts von dem Gerücht gehört.

Wenn du jetzt noch 10 Leute fragst, ob die davon gehört haben, setzt du möglicherweise selbst ein Gerücht in die Welt.

Beschränke dich besser auf die Informationskette, indem du diese bis zur Quelle rückwärts abklapperst. Entweder steht dann da ein Kerl, der es tatsächlich mit dir besoffen getrieben hat, oder ein Spinner, der einfach eine Geschichte in die Welt gesetzt hat.

EVmoti?ornalxe


Hi, :°_

wie sieht es mit einem HIV-Test aus? (Wenn ich mir nicht sicher wäre, ob und mit wem etwas passiert sein könnte, würde ich das machen... )

LG

eIrikwsfion7a


War heute beim Frauenarzt, hab alle Tests machen lassen.

Hab es meinem Freund erzählt! Hat es sehr gut aufgenommen. Glaubt mir auch, dass ich nichts mehr weiß. Die Leute sollen jetzt erzählen was sie wollen.

Mir ist ein Stein vom Herzen gefallen.

Habe mich dazu entschlossen, dass ich nichts mehr trinke. Will nie wieder, dass ich ein Blackout habe.

Vielen Dank für eure Hilfe!

Hat mir sehr geholfen!

KCantenmeochanxiker


@:)

CZhrtisalxe


Viel Glück Dir und denk daran, in einigen Wochen den HIV-Test auch zu machen.

M_ont.eXXX


Die erwachsene TS lässt sich betrunken öffentlich auf einem Dorffest mit einem Kerl ein - also vielleicht, eigentlich weiß man gar nicht ob überhaupt irgendetwas war, außer Getratsche.

Vergewaltigung

HIV-Test

Manchmal kommt mir med1 wie ein Paralleluniversum vor. :)=

Vor allem hier eine Vergewaltigung reinzuinterpretieren, finde ich nicht nur nicht gut, sondern gefährlich.

EvllagOant


Und was stört dich jetzt an dem HIV Test? Die TE ist schließlich in einer festen Partnerschaft und trägt somit nicht nur die Verantwortung für eigene Gesundheit. Schaden kann so ein Test ja nicht, vor allem, wenn sie nicht mehr weiß, was passiert ist.

D@akkxi


Vor allem hier eine Vergewaltigung reinzuinterpretieren, finde ich nicht nur nicht gut, sondern gefährlich.

Sex mit einem Menschen zu haben, der so rotzevoll ist, dass er am nächsten Tag keine Erinnerung mehr daran hat, kommt in meinem Universum näher an eine Vergewaltigung heran als an einvernehmliches Vögeln hinterm Bierzelt.

Und sie weiß ja nicht einmal, ob es überhaupt dazu kam - wie soll sie also wissen, ob verhütet wurde. Da sind ein paar Tests auf Geschlechtskrankheiten nur angemessen.

Dpakkxi


Und sie weiß ja nicht einmal, ob es überhaupt dazu kam - wie soll sie also wissen, ob verhütet wurde. Da sind ein paar Tests auf Geschlechtskrankheiten nur angemessen.

Also, was Ellagant sagt! |-o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH