» »

Handy orten, immer möglich mit bestimmten Apps?!Hilfe

Moat@zeBer?lixn


Der WA Gesprächsverlauf wird wieder restored, wenn man eine SD Karte mit den back-up Daten drauf hat. Es geht auch über Google Drive.

i*fit8aiZntbQroke


Hatte er denn in der Vergangenheit (vertrauensvollen) Zugang zu deinem Handy, hats eingerichtet oder so?

Kannst du sagen ob du Root hast?

Wenn du einen sehr begründeten Verdacht hast, würde ich tatsächlich wichtige Daten (Kontakt, Whatsappverlauf,...) sichern und das Handy zurücksetzen. Dann kannst du sicher sein dass nur Apps drauf sind, die draufsollen. Aber das ist halt schon etwas mühselig.

Als Sofortmaßnahmen würde ich an deiner Stelle:

- GPS ausschalten, und nur anschalten wenn unbedingt benötigt.

- Gmail-Passwort ändern (falls er das 'zufällig' mitbekommen hat, auch über Gmail lässt sich eine Ortung veranlassen!)

- Unter Einstellungen/Apps durchschauen, ob da eine App ist, die du nicht kennst, und dir komisch vorkommt

Dass er so ein Ass ist, Stille SMS oder anderen dreckigen Ortungskram zu machen, halte ich für äußerst unwahrscheinlich.

SxteuMearman


ich werfe mal das Stichwort Android Geräte-Manager in den Raum.

Kann ja jeder googlen, ob da noch eine separate App auf einem Android Handy installiert werden muss um geortet werden zu können...

Dazu brauch man nur die Zugangsdaten und noch nicht mal das Handy...

D:ie Saeherxin


ist denn die möglichkeit der handyortung dein größtes problem? was lässt dich denn glauben, dass er das tun könnte? und vor was hast du dann angst, wenn er wissen könnte, wo du bist?

erzähl doch mal mehr :)_

MPatze3Berxlin


...und am ende nutzt Sie n Apfelgerät ]:D

Wieso ist das eigentlich im Beziehungsforum?

Eghemali.gerP Nutzer (Z#1x49187)


Wenn ich mir das hier so alles durchlese, und mir dann den die ersten Beiträge noch mal anschaue, komme ich nicht umhin mich zu fragen "wie unbeleckt kann man sein?" ;-D

dwoomhilde


Also man möge mich berichtigen wenn nicht stimmen sollte was ich jetzt sage aber nur mit der Telefonnummer von einem Anschluss ist es nicht möglich diesen irgenwie zu orten. Das wäre ja ein Sicherheitsalptraum und sowas hätten die Hersteller direkt gemeldet bekommen und diese Sicherheitslücke entfernt. Man kann natürlich auf dem Handy eine App installieren die einfach die GPS Daten sonstwo hinsendet aber dafür braucht man Zugriff auf das Handy. Also nur mit Nummer -> geht nicht. Höchstens der Provider kann das oder der Hersteller von dem Telefon über die GPS Funktion aber eine andere Privatperson -> no way.

yDess?esnexee


Falls es noch keiner kennt. Such mal nach "Cerberus". Habs auf meinem installiert. ABER wenn ich es auf dem Handy von zB meiner Freundin installieren würde. Kann ich ich sie komplett ausspionieren. Sie würde nix merken. Mit Fotos, Sprachmittschnitt etc. Das volle Programm. Die App ist auch unsichtbar.

Möchte nur drauf hinweisen das dies nicht nur moralisch verwerflich sondern auch höchst illegal ist. Ausserdem in darf nur um keine unruhe hier zu erzeugen meine Freundin jederzeit auch mein Handy benutzen und sich darin umschauen. Habe keine Geheimnisse vor ihr.

dkoomvhidxe


Falls es noch keiner kennt. Such mal nach "Cerberus". Habs auf meinem installiert. ABER wenn ich es auf dem Handy von zB meiner Freundin installieren würde. Kann ich ich sie komplett ausspionieren. Sie würde nix merken. Mit Fotos, Sprachmittschnitt etc. Das volle Programm. Die App ist auch unsichtbar.

Genau das meinte ich mit:

Man kann natürlich auf dem Handy eine App installieren die einfach die GPS Daten sonstwo hinsendet aber dafür braucht man Zugriff auf das Handy.

Natürlich kann man auf jedem Handy ein Programm installieren aber dafür braucht man eben auch Zugriff auf das Gerät. Nur mit der Nummer und irgendeiner App aus dem Netz ohne Zugriff auf das Handy funktioniert das niemals.

yBesseVsxneee


Äh ja, genau. Physischer Zugang ist oftmals voraussetzung. Es sei dennn man schiebt dir einen Trojaner unter. Aber auch das ist zielgerichtet nicht so einfach

sxugarxlove


ist er ein Hacker-Ass? Wenn nein benötigt er a) einmaligen physischen Zugang zum Handy um spezielle Software zu installieren oder b) dein G-Mail passwort um mithilfe dessen auf deinen Standort zuzugreifen.

da du geschrieben hast, dass er NIE Zugang zum Handy hatte, tritt a) zumindest nicht auf und vor b) kannst du dich schützen indem du ein neues kompliziertes Passwort vergibst.

Warum hast du denn Angst vor deinem Ex?

E1hemal?iger Noutzer (#149x187)


Also ich gehe einfach mal davon aus, dass er, zu der Zeit als er nicht der Ex war, natürlich physischen Zugang zu dem Handy hatte.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH