» »

ElitePartner - Erfahrungen?

LUord >Hong


Zugegeben, ich bin Softwareentwickler und daher meine Ansprüche an Datenbankabfragen nicht gerade klein, aber was man dort geboten bekommt, ist erbärmlich.

Konntest du keine SQL-Injection machen? ]:D

L%ionelYWa>llacxe


Auch kein XSS ;-D

Nein, ich glaube ich traute mich damals nicht, weil ich da ja mit vollen Personalien registriert war und sowas sieht man in den Logfiles... bzw. würde man sehen, wenn man fähige Leute beschäftigen würde. ]:D

Gruss, Bobby Tables ;-)

L2ord= Honxg


Nein, ich glaube ich traute mich damals nicht, weil ich da ja mit vollen Personalien registriert war und sowas sieht man in den Logfiles[...]

Ok, das ist ein Haken beim Hacken. ;-D

s:ugarlxove


also ich würde mich nie bei Elitepartner anmelden: Einfach aufgrund dessen, dass in dieser Bezahlt-Plattform 90% der User "Testprofile" wie deiner sind. Dadurch kann fast niemand dir auf deine Anfrage antworten, so wie du es bei den potentiellen Anfragen nicht konntest.

(ganz nebenbei denke ich dass es dort auch viele Fakeprofile gibt, die vom Anbieter kommen)

L3ionaelWvallaxce


Sher guter Hinweis:

also ich würde mich nie bei Elitepartner anmelden: Einfach aufgrund dessen, dass in dieser Bezahlt-Plattform 90% der User "Testprofile" wie deiner sind. Dadurch kann fast niemand dir auf deine Anfrage antworten, so wie du es bei den potentiellen Anfragen nicht konntest.

(ganz nebenbei denke ich dass es dort auch viele Fakeprofile gibt, die vom Anbieter kommen)

Ja stimmt, das habe ich vergessen, dass kommt noch dazu:

Es ist anhand des Profils nicht ersichtlich, ob die andere Person eine Testmitgliedschaft hat (und nicht Antworten kann) oder ob es eine voll zahlende Person ist. Damit wirst Du quasi gezwungen für die Werbung zu machen: Du schreibst jmd. mit Testprofil an und die Person freut sich über das Interesse und bezahlt die Vollmitgliedschaft. Daran wollen die Abzo...Betreiber natürlich nichts ändern.

Ich würde sagen, dass das ganze System nicht dazu dient, den Zahlenden zu einer Partnerschaft zu verhelfen sondern v.a. Neukunden zu gewinnen.

A7edgiuva


@ LionelWallace

Das denke ich auch, daß es den Anbietern nicht wirklich darum geht, Leute in feste Partnerschaften zu bekommen. Denn wer dort wirklich den Mann/Frau fürs Leben findet, wird sich ja dann wohl abmelden und nicht mehr weitersuchen....

Man kann wohl sagen, Elite&Co leben nicht von Erfolgen, sondern von den Mißerfolgen bei der Partnersuche!

M[in0a1?88x3


Hallo :-)

Ich würde das Geld nicht investieren. Ich habe mich vor ca. 6 Monaten bei EP kostenlos angemeldet, um meinen Liebeskummer etwas los zu werden.

Die ersten Tage habe ich zig Komplimente und sowas bekommen, dann urplötzlich wurde es auf ein Minimum reduziert.

Mittlerweile sind es irgendwie 2/3 "Anfragen" im Monat. Ich glaube, das man am

Anfang angelockt wird. Ich würde definitiv abraten. :-|

TtheBWlac|kWihdow


Diese ganzen Partnervermittlungsagenturen sind doch schon mehrfach getestet worden. Es gibt Menschen, die Neukunden systematisch angraben und Interesse heucheln.

Und mal ganz ehrlich: jeder Mensch hat einen Spiegel zuhause und sieht ungeschminkt sein Gesicht und ist sich jeder Problemzone bewusst. Deshalb können nicht ernst gemeinte Komplimente belächelt werden, man kann sich kurz freuen und gut ist es.

Models sind wir nicht und das ist auch gut so.

In kostenlosen Partnerbörsen treiben sich gerade in der Zielgruppe Silberrücken (reife Menschen ]:D ) viele verheiratete Männer rum, dir ihren Marktwert nochmal testen wollen. Solche Spielchen durchschaut man schnell.

Ich denke einfach, irgendwann wird man im wahren Leben Jemanden finden und dazu muss man sich nicht teuer "einkaufen" und verarscht werden.

Allerdings muss man dazu raus und unter Leute gehen.

y0essesnxeee


Blackwidow hat völlig recht. Ich kenne mehrere Frauen die gerne einen Partner hätten.......Ich werde nicht müde ihnen zu erklären das es keine Minneänger mehr gibt die vor ihrem Balkon singen.....Aber raus will man auch nicht. Is ja soooo gefährlich da draußen in der wilden Stadt....Manchen ist einfach nicht zu helfen

e>liFotxt


hallo Sonja!

ich habe deinen beitrag gelesen und möchte dir hier antworten.

du hast dir also überlegt ob du dich bei elite partner anmelden sollst um einen mann kennenzulernen.

ich möchte dir offen und ehrlich meine Meinung dazu sagen.'

all diesen partnervermittlungen die so im Internet angepriesen werden sind kamma net traun.

du zahlst einen haufen Geld und was bekommst dafür?

einige mikrige angeboten von männern die entweder verheiratet ein sex abenteuer aus sind oder es net ernst meinen..(von denen gibt's am allermeisten im netz)

die meisten lügen sowieso was ihr leben angeht.sie stellen sich besser da als sie es sind..

beschönigen alles um den Frauen zu gefallen.

es gibt genug andre Möglichkeiten um Männer kennenzulernen.

ich wünsche dir alles gute.

lg elli

B=ene~ttoxn


all diesen partnervermittlungen die so im Internet angepriesen werden sind kamma net traun.

du zahlst einen haufen Geld und was bekommst dafür?

Naja, der eine hat gute Erfahrungen gemacht, der andere nicht. Und nun?

Elite Partner kenne ich nicht, Parship schon. Ich fand es gut. Verstehe aber auch, wenn Menschen enttäuscht sind, weil sie dort nicht gefunden haben, was sie suchten.

Ich denke mir, wem 200 Euronen zu teuer sind, um es auszuprobieren, der soll es halt lassen. Zwingt einen ja keiner.

e{lixott


Benetton...es freut mich dass du mit dieser partneragentur eine gute Erfahrung gemacht hast.

darf ich fragen wie lang du schon dabei bist?hast viele Dates gehabt?war die richtige dabei?

ich hab schon gehört dass es immer wieder menschen gibt die ihren Partner bei einer dieser partnerbörsen ihre grosse liebe gefunden haben...

ganz ehrlich?ich trau dem ganzen nicht.

und 200 euro sind sehr viel Geld und ich denke nicht dass ich es für sowas ausgeben würde.

aber wie du geschrieben hast...diese entscheidnug muss jeder für sich selbst treffen.

lg elli

W}iBcxk


Hier schreiben viele von rausgehen um dem potentiellen Partner kennenzulernen. Das mag mit 20 noch einfach sein, aber ab Mitte 30 wird es sehr schwer. Was nicht heißt das ich Seiten wie Elitepartner gut finde, würde mich da auch nicht anmelden, weil ich Betrug wittere, den gibt es in allen Börsen, nur möchte ich dafür nicht noch zahlen.

Lkofrd Hoxng


Das mag mit 20 noch einfach sein, aber ab Mitte 30 wird es sehr schwer.

Hm also ich habe noch nie beim rausgehen eine potentielle Partnerin getroffen, das empfinde ich jetzt mit 40 nicht schwieriger als es mit 20 war. Eher finde ich es jetzt viel einfacher mit Leuten ins Gespräch zu kommen, was eben mit meiner Persönlichkeitsentwicklung zusammenhängt.

Was mir allerdings auffällt so beim weggehen, also z.B. Konzerte ist, dass ich tatsächlich wenige Menschen in meinem alter sehe, eher jüngere und einige ältere. Mag aber auch an der Musik liegen.

L e^onH


Elitepartner ist doch inzwischen schon ein ganz alter Hut. tinder und andere Flirt-Apps sind inzwischen doch schon um ein Vielfaches effektiver.Was mich aber wirklich sauer macht ist die ganze getarnte Werbung für die Seite, die sich im Internet findet. Wenn man zum Beispiel "Elitepartner Test" bei Google eingibt findet man Dutzende Fake-Erfahrungs- und Testseiten wie diese hier: [online-dater.de] bei denen man auf den ersten Blick siehet, das sie von Elitepartner selbst erstellt wurden. Klar muss das nicht unbedingt heißen, dass die Seite an sich unseriös ist und auch betrügt aber es stößt schon sehr sauer auf, wenn ein angeblich "seriöses" Portal es unbedingt nötig hat seine potenziellen Kunden derart plump zu täuschen... Angesichts solcher Marketingstrategien kann ich mir gut vorstellen, dass die auch vor Sachen wie Fakeprofilen oder Abofallen nicht zurückschrecken. Und der Kunde ist mal wieder der Dumme... :(v

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH