» »

geschieden ...und nun...

B^irke+nzwexig


warum steht nicht zur debatte, daß er zu dir zieht?

t~iffyx007


Hast recht...damals habe ich von mir aus Alles freiwillig hier aufgegeben und bin nach Holland...für ihn war das nie in Frage gekommen. ...wie es jetzt ist....keine Ahnung ???

Byirkecnzweixg


dann schlag ich vor.. daß du ihn "testest" .. wenn er es ernst meint, kann er diesmal alles aufgeben und zu dir kommen

BmambiAexne


Lass dir/euch viel Zeit mit einem erneuten Zusammenziehen. Und gib hier nichts auf. Lieber aus der Ferne lieben, als in einem neuen Anfang wieder die Hölle zu durchleben.

Ganz egal was deine Hormone dir jetzt vorgaukeln, es gab sehr gute Gründe, warum du dich hast scheiden lassen. Und ob diese Gründe jetzt alle nichtig sind, wage ich zu bezweifeln.

S0chokgolNadenYsüchtxige


Ich würde erst mal noch gar nicht so weit denken. Geh doch einfach ganz langsam heran und denke nicht schon so viele Schritte im Voraus.... @:)

tvif9fy0x07


Alsooo....morgen ist es so weit ich habe beschlossen dort hin zu gehen.

B$irkeRnzwe.ixg


für immer? also wohnhaft?

tUiffyW007


Sorry Leute das ich mich nicht mehr gemeldet habe.

War nun über Himmelfahrt in Holland. ...es waren Schöne Tage dort. Er sagte er liebe mich noch immer ...

Ich eigentlich au h es war sehr schön aber ich will auf keinen Fall hier wieder alles liegen lassen.....seufz

V{ampyx77


Was einige vorher schon gesagt haben, warum solltest du wieder alles aufgeben? Wenn er dich wirklich so sehr liebt, wie er sagt, dann spricht doch nichts dagegen, dass er zu dir kommt? Vielleicht erstmal eine kleine Wohnung, bei dir um die Ecke? Zumal die Tatsache, dass er sich mit deiner Umgebung auseinander setzen muss, nicht du mit seiner, (Und ja, Holland und Deutschland sind längst nicht so gleich, wie man meinen mag, ich lebe lange genug zwischen beiden Ländern, um das zu wissen) es dir auch leichter machen würde, dein aufgebautes Selbstbewusstsein zu erhalten!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH