» »

Stalking. Polizei:"Da sind sie selbst schuld"

E_hem`alige>r Nutz3er (#5x89626)


nach einem

rDr20x17


Das klingt aber eher nach einem (wenn man das so sagen darf) "harmlosen" Stalker, der aus verwirrter Zuneigung und betrunken handelt, als nach einem echten, bösartigen Psychopathen. Im Grunde ist der Kerl wohl harmlos und eher bedauernswert.

Ich vermute, wenn Du eine Weile tapfer hart bleibst, wird er von selber das Interesse verlieren. Vielleicht solltest Du zusehen dass Du generell nie alleine im Laden bist.

Sdeven.uof}.Ninxe


Ich würde es jetzt mit aggressivem Verhalten versuchen. Ok, bei einem "Profistalker" hilft auch das nicht, aber man kann es ja mal versuchen

:-o

Bitte nicht solche Tipps geben, die richten mehr Schaden als Nutzen an. Bei solch einem Typen gehen sämtliche 'Versuche' gründlich nach hinten los. Hier (und auch auf anderen vergleichbaren Seiten) ist beschrieben, was in einem solchen Fall zu tun ist:

[[http://www.polizei-beratung.de/opferinformationen/stalking/tipps/]]

ich mag aber auch nichts provozieren.

Liebe Schnecke,

Du sollst ihn ignorieren, denn das ist ein himmelweiter Unterschied :)_ So schwer es Dir jetzt auch fallen mag, Du musst Dich jetzt zusammenreißen und mit diesem Typen kein einziges Wort mehr sprechen. Daß Du Dich im Schock zu ihm setzt und ihm sogar noch sagst, wohin Du gerade gehst, verstehen wir alle - nur kann Dir dann die Polizei eben nicht mehr helfen (und genau das meinte der Beamte höchstwahrscheinlich mit seinen unsensiblen Worten, daß Du selber Schuld hättest)

Punkt 1 aus dem Link ist ja bereits klar, aber nun kommt der weitaus schwierigere Teil - die Konsequenz. DEINE Konsequenz. Bitte notiere akribisch jeglichen Kontaktversuch und falls noch nicht geschehen, blocke ihn bei Facebook, bei Deiner Telefonnummer machst Du das gleiche. Auch dies bitte alles dokumentieren.

dtanxae87


Oh Schnecke, so ein Mist. Ich hab es ja fast befürchtet, aber man hofft ja immer. Nimm unbedingt die Tipps aus dem Link, damit kann die Polizei dann arbeiten und ruf sie ruhig wieder, wenn er ausfällig wird. Die können denken was sie wollen, aber du musst dich nicht bedrohen lassen und es ist ihr Job das zu verhindern. Wenn die oft genug angetreten sind, dann werden sie ihm schon heimleuchten, schon aus eigenem Interesse.

Wie siehts mit der Hausärztin aus? Warst du da? Kein Wunder das du in der Situation absackst. Sowas haut psychische Felsen in der Brandung schonmal aus den Latschen ...

SheveDn.ofx.Nine


"Mit einem Stalker zu reden ist wie Geld in einen Automaten zu werfen" und genau so ist es! Alles SMS ignorieren, jeden Anruf ignorieren, usw. Der Täter wird garantiert nicht aufhören, nur weil man ihm 10000 mal sagt, er soll es tun. Jede Reaktion (außer juristische!) ist falsch und für ihn natürlich ein Erfolg. Wenn ein Täter 100 mal anruft und beim 101 mal geht das Opfer ans Telefon und sagt "Lass mich in Ruhe" dann kommt beim Täter nicht an "Lass mich in Ruhe" sondern "Cool, ich muss nur 101 mal anrufen, dann wird abgehoben"

Quelle: [[http://www.stalking-justiz.de/handlungsmoglichkeiten-fur-betroffene/was-kann-man-selbst-unternehmen/]]

ddanaFe8x7


Schnecke?

EJhemaligeyr Nutz3er (x#606496)


Guten Morgen schnecke,

guten Morgen zusammen *:)

Liebe schnecke, vielleicht magst Du Dich kurz melden? Ansonsten sei Dir die Auszeit gegönnt.

Viele Grüße

C@hqe


":/

Hoffe, es geht Dir besser! :)* :)* :)* :)* :)*

C]iSnna3monx4


Huch, habe den Faden jetzt erst entdeckt.

Wollt dir auch nur sagen, dass ich dich sehr gern habe, schnecke @:) !

Und ich wünsche dir ganz viel Kraft für die nächste Zeit :)* !

Sowas ist richtig scheiße, aber es wird auch vorbei gehen!

So, wie die anderen schon schrieben:

Ignoriere den Typen konsequent, dokumentiere seine Kontaktversuche und hole die Polizei, wenn er dich belästigt oder bedroht. Auch Exfreunde/-sexualpartner können zu Stalkern werden - ein Polizist, der das nicht kapiert, hat den Beruf verfehlt. Und wie danae87 schon meinte: Selbst wenn sie dich nicht verstehen, müssen sie kommen und werden ihn irgendwann schon zusammenfalten, einfach aus Eigeninteresse. Ist dann zwar traurig, wenn die Motive nicht die richtigen sind, aber geholfen wird dir sicher @:) !

:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

wAintenrso nne 01


Melde dich doch mal kurz.....bitte, nur damit wir wissen, .....

E%leo1norxa


Hey Schnecke,

Wir machen uns wirklich Sorgen. Melde dich bitte. :)_

GYro{ttig


Meine liebe Schnecke,

ich lese das erst jetzt. Von dem Typ ganz ab, du scheinst wieder in einer Krise zu sein. Wieviele Tiefs haben wir schon durch? Einige. Und aus jedem sind wir bisher wieder herausgekommen.

Also bleib stark, denn das bist du.

E+leo^no3ra


Hey Schnecke,

Hoffe es geht dir gut. @:)

CZhGe


Hat denn niemand Kontakt zu ihr? :-/ :-(

Edleonxora


Hey Schnecke,

Weißt du, niemand erwartet das du viel schreibst oder alles erzählst was in der letzten Zeit passiert ist.

Das kannst du tun wenn du möchtest, aber gerade liegt uns sehr am Herzen zu wissen ob es dir gut geht.

Ein 'Bin noch da' würde uns erstmal vollkommen reichen. Sorgen uns wirklich um dich. :°_

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH