» »

wieso tut sie das? will sie mich ins verderben bringen?

B'ra6uneslXedexrsofa


Ich denke mir gerade nur " Was für ein Kindergarten " :-X

mVnef


Wenn du es "1 zu 1" abgetippt hast, dann tippe ich darauf, dass Sie den Brief selbst verfasst hat. So umgangssprachlich ist doch nie und nimmer ein offizielles Schreiben verfasst

Jop, die Formulierungen und Schreibfehler stinken bis zum Himmel ":/ Der Rest von Zustellung über Bezeichnung (mal Anzeige, mal einstweilige Verfügung) bis hin zu weiterer Schilderung der Aussagen des Rechtspflegers etc. - alles wirr. Mal sinds 300m, dann 50m, und dann 30m.... ichwaresnicht - das ergibt keinen Sinn.

Ich könnte mit dem Rechtspfleger reden und er hat mir die Begründung genannt.

Der Rechtspfleger sagte ; er hätte den Antrag nie aufgenommen weil das keine Begründungen sind wo sie sich bedroht fühlen muss ,

Also wie gesagt: Endweder du brauchst dringend einen Anwalt, weil du keinen Schimmer hast, was da juristisch gerade läuft und es deshalb auch nicht richtig wiedergeben kannst oder... du bindest uns hier einen Bären auf.

r3r20317


ich denke mal, ein offizelles Schreiben würde auch niemals den begriff "stalk(t)" enthalten. Offiziell heisst das eher "Nachstellung".

Echt, vergiss das wirre Mädel..

mgnexf


Das klingt alles selbstgeschrieben ;-D

Gerichtliche Post kann zwar durchaus mal ein paar Schusseligkeitsfehler enthalten, aber so schlechte Rechtschreibung, fehlerhafte Grammatik und umgangssprachliche Wortwahl ist sehr seltsam.

i6chwareXsnixcht


in der einzweiligen Verfügung stand Stalking drin. die Gerichtsverhandlung wegen erlass einer einstweilligemn Anordnung war am Mittwoch. nachdem beide ihre aussagen gemacht haben , hat die Richterin ihr nahe gelegt den Antrag auf Gewalt Schutz zurückzunehmen. dies hat sie auch getan jetzt hat sie meine Anwaltskosten und die Gerichtskosten zu tragen. mal schauen wann der Strafprozess ist. meine aussage habe ich ja verweigert. Anwalt hat Akteneinsicht beantragt mal schauen was sie bei der Polizei gesagt hat

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH