» »

Affäre nach 8 Jahren Beziehung - Gefühlschaos

Cjhip"sy90


So über 4 Wochen ist die Trennung nun her. Ich merke wie es mir leicht besser geht, aber die Situation alleine zu sein macht mir leider sehr zu schaffen. Ich bin eigentlich ein Beziehungsmensch und wenn ich an die ganzen Dinge denke, die wir zusammen durchgestanden haben z.B. Tot der Großeltern etc. überkommt mich immer wieder die Trauer. Sie war einfach absolut in meine Familie eingeführt und Sie hätte tatsächlich meine Frau werden können.

Jeder sagt zu mir genieß das Single-Leben aber hey ich hatte nie das Bedürfnis mir die Hörner abzustoßen...ich kann diesen Tip langsam nicht mehr hören.

Und dann kommt noch hinzu, dass sich ihre Handybilder mit meinem PC Synchronisieren und ich sehe, dass Sie sehr viel feiern geht und auch Kuschel-Bilder mit Ihrer Affäre hat. Ich weiß allerdings nicht ob die jetzt aktuell sind oder schon älter.... Es tut einfach nur weh.

Ja ich weiß eigentlich sollte ich die Funktion abschalten aber irgendwie hänge ich an ihr noch zu sehr und mich interessiert ihr Leben.... :-(

Ejhemalig8er Nudtzer (r#6+0337x4)


Ich hatte einige Monate eine Affäre mit einem verheirateten Mann, einige hier wissen das ja.

Seine Frau weiß von nichts.

Ich habe mir aber immer mal überlegt wie die reagiert hätte.

Ich sehe es so, dass ich ihr nicht wirklich etwas weggenommen habe. Er stand immer hinter ihr, hat nie ein böses Wort über sie verloren und hätte sie niemals verlassen. Ich war nur eine prickelnde Abwechslung zum Alltag.

Wäre es aufgeflogen und hätte ich mit ihr gesprochen, hätte ich ihr gesagt, dass sie an ihm festhalten soll. Es waren nur ein paar Monate Spaß. Für ihn hatte es nichts zu bedeuten.

Weißt du was ich dir sagen will?

CVhipBsyx90


Ich habe deinen Wink mit dem Zaunpfahl verstanden allerdings ist es so, dass er ihr ständig Bilder von sich schickt und Sie auch zusammen Bilder gemacht haben, wo Sie picknicken waren.

Ich habe sogar die Vermutung dass Sie mit ihm zusammen übers Wochenende einen Städtetrip plant...

Wenn ich das betrachte ist die Frau gestorben für mich. Ich erkenne Sie nicht mehr aber es tut mir trotzdem sehr weh.....

Gestern hat Sie sich nun gemeldet, dass Sie zum 01.10. eine Wohnung gefunden hat. Eigentlich ist mir das zu lange um mit Ihr noch Tür an Tür zu wohnen. Am liebsten würde ich ihr sagen Sie soll sich verziehen.....

E{hemaligeXr Nu*tzer (#}6033x74)


Gut. War bei mir anders.

Wenn sie noch ständig Kontakt zu dem Anderen hat, hast du bestimmt alles richtig gemacht.

Hätte sie noch ehrliches Interesse an eurer Beziehung, hätte sie den Typen abserviert.

BSigRexd79


Wäre es aufgeflogen und hätte ich mit ihr gesprochen, hätte ich ihr gesagt, dass sie an ihm festhalten soll. Es waren nur ein paar Monate Spaß. Für ihn hatte es nichts zu bedeuten.

Für mich wäre das noch schlimmer. Nicht für Liebe wurde das Vertrauen missbraucht, sondern einfach nur für Sex. Aber das wertet wohl jeder für sich anders.

Gestern hat Sie sich nun gemeldet, dass Sie zum 01.10. eine Wohnung gefunden hat. Eigentlich ist mir das zu lange um mit Ihr noch Tür an Tür zu wohnen. Am liebsten würde ich ihr sagen Sie soll sich verziehen.....

Meine Freundin und ich trennen uns auch jetzt nach 11 Jahren und auch wenn die Gründe andere sind, kann ich dich nur zu gut verstehen. Auch für uns ist Distanz wichtig und das mit den Fotos würde ich abstellen. Mir hilft es, wenn ich mein Umfeld offener wahrnehme, mit all den hübschen und netten Frauen - die ich als in einer Beziehung lebender Mann ausgeblendet hatte.

Und nein, ich rede nicht davon, sich gleich in was neues zu stürzen, sondern einfach nur den Blick nicht nach hinten zu richten. Spätestens in 5 Wochen bist du sie los und frei. Auch wenn du es vielleicht noch nicht so empfinden kannst, sei froh das es so gekommen ist und du weisst woran du bist - je früher umso besser.

D>orfn9ixxe


Paulinii:

Das sollte doch dann auch umgekehrt gelten - wenn "dein" Kerl an seiner Frau noch ernsthaftes Interesse hätte, hätte er doch dich abserviert... ":/

Chipsy:

Ich denke, du bist auf einem guten Weg. Pass gut auf dich auf und gib dir Zeit zu heilen.

Diese Selbstgeißelung mit den Fotos würde ich allerdings abstellen, das bringt dir doch nichts außer Schmerz. Kann ja sogar sein, dass ihr das sehr bewusst ist und sie absichtlich ne Show abliefert... und falls das so ist, blockiert ihr euch beide damit nur gegenseitig und bleibt auf eine ungesunde Art verbunden... :)_

Edhemaliger/ Nutzer9 (#60x3374)


Ich denke, so einfach ist das nicht.

ER hat tatsächlich großes Interesse an seiner Frau. Die sind ein super Team. Er geht auf sie ein und macht sich Gedanken um sie.

Jeden Tag hat er mir von ihr erzählt. Wirklich jeden Tag. Und immer sehr angenehm.

Ich war nur die Abwechslung zum Alltag. 23 Jahren sind die beiden zusammen und werden es auch bleiben, wenn sie ihn nicht irgendwann verlässt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH