» »

Mehrfacher Vertrauensbruch

T(heres*ia899x9


Hallo Thorsten,

Ich habe meine Freundin nie Betrogen, Belogen oder in sonstiger Hinsicht dazu veranlasst diese "Durchsuchung" zu rechtfertigen.

Es gibt noch Situationen, die nicht immer im Äußersten enden müssen und Misstrauen schüren können. Kann da was gewesen sein? Bist zu beispielsweise ein verlässlicher Mensch oder eher konfliktscheu oder flunkerst mal hier und da ein bisschen?

Heute verlangt sie plötzlich von mir, dass ich meine Weiblichen Kontakte löschen soll

":/ Mit welcher Begründung hat sie das denn verlangt?!

ENv/oluzxzer


Kann meinen Vorrednern nur beipflichten. Es wird nicht besser werden, sondern immer nur noch schlimmer.

Irgend wann bist du nur noch damit beschäftigt ihr zu erklären wie unbedeutend und harmlos dieses und jenes ist, sie wird hinter jeder Kleinigkeit und Zufälligkeit Gefahr wittern. Das nervt und irgendwann fühlst du dich selber nur noch schlecht.

Irgendwie musst du ihr klar machen, dass ihr fehlendes Vertrauen eure Beziehung über kurz oder lang kaputt machen wird.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH