» »

Soziale Ängste, Schüchternheit, Panik und ein Treffen

vqeg^gieSh|arxi


In einem Haus leben Tiere aber, weil sie schon da waren, also gerettet wurden. Im Zoo wird gezüchtet und getötet.

Darum soll es hier aber nicht gehen.

Nein, da wir beide eine starke Telefonphobie haben, haben wir nie telefoniert. Café, selbst wenig frequentiert würde gar nicht gehen, essen und trinken vor anderen ist schwierig. War bei mir früher auch so, das ging einfach nicht. Mittlerweile kann ich es, mach es aber auch nicht unglaublich gern. Dort in der Nähe ist ein Fluss, da können wir vllt etwas gehen.

vpegghieSThari


Kino wäre auch zu viel und zu anstrengend mit den ganzen Leuten überall. Das würde mich sogar nerven. Aber das mit einem kleinen Buch klingt gut.

PeolXyhJymnxia


Nein, da wir beide eine starke Telefonphobie haben, haben wir nie telefoniert.

Was hältst du von Sprachnachrichten?

vweggiteSha rxi


Sprachnachrichten habe ich noch nie probiert. Finde ich etwas gruselig.

PMoliyhym2nia


Wieso?

vjegPgi.eShari


Schwer zu sagen. :-/

s?weDet5y_HjL


(...) Was für Gesprächsthemen sind gut? Wie geht man auf einander zu? Wie geht man mit Pausen um? (...)"

Nicht planen, das verursacht Stress und Druck! Freue Dich drauf, ungezwungen und gib Dich wie Du bist. Sonst schauspielerst Du, täuschst vor. Mach blos kein "Skript" des Ablaufs!!

v"edgg?ieShraxri


Danke.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH