» »

Schüchternheit oder Desinteresse?

Myoni5768x88 hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Mein etwas schüchterner Schwarm (22) hat sich gestern komisch benommen. Normalerweise guckt er mich aus der Ferne immer an, ist total auf mich fixiert und starrt schon regelrecht. Wenn ich den Raum betrete, ist er nur auf mich konzentriert und verfolgt mich mit seinen Blicken....Gestern hat er mich von Weitem gesehen und hat mich wieder angeguckt. Als er fast bei mir war, hat er so getan wie er mich nicht gesehen hätte und hat schnell mit seinem Bruder geredet und hat den Blickkontakt mit mir vermieden. Normalerweise grüßt er freundlich. Als er an mir vorbei gegangen war, hat er sich nochmal umgedreht und zu mir zurück geschaut. Was hat das zu bedeuten? Wie gesagt, das macht er nur in meiner unmittelbaren Nähe, also das Ignorieren. Würdet ihr das als Desinteresse interpretieren? Mich verwirrt dieses Verhalten so sehr:(

Antworten
Lduci3x2


Frag ihm einfach!

Es könnte hier x Theorien hier aufgestellt werden, die dir nicht weiter bringen.

Jyuli#aT


Vermutlich hat er Interesse an Dir und wartet auf irgendwelche Zeichen, um zuschlagen zu können. Wie verhältst Du Dich denn, wenn er in unmittelbarer Nähe ist? Lächelst Du?

m4usiucus_6x5


Moni56888 hat 2 weitere Fäden zur anscheinend gleichen "Sache" eröffnet. Dieser Faden wird deshalb in Kürze geschlossen. Beiträge bitte [[http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/743747/ HIER.]]

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH