» »

Chef bevorzugt neuen Kollegen

Alias 743989


Naja, dann musst du die Situation schon aushalten können und darfst dich dort nicht so hineinsteigern, denn ändern wirst du es nicht können.

Danke.

Ich halte es im Übrigen für sehr gefährlich in solchen Situationen selber aktiv zu werden und zum Beispiel zu versuchen, dem Chef die Augen zu öffnen - der Schuss kann nämlich gewaltig nach hinten losgehen.

Das hab ich auch nicht vor, ich wüßte gar nicht, wie. Zudem hab ich derzeit ganz andere Probleme, eigentlich.

Es scheint nur so absurd... die Situation. Ansonsten haben wir bisher ein ganz gutes Klima gehabt, bisher...

i0rgKendwie_!andelrxs


Zudem hab ich derzeit ganz andere Probleme, eigentlich.

Um welche Probleme handelt es sich denn?

Wie bereits gesagt wurde, deine Beiträge hier klingen wirklich sehr verbittert.

Ist diese berufliche Sache jetzt vielleicht einfach der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen bringt?

N`owherHegxirl


Wir sind ein hochspezialisierter Bereich, haben intensive Prüfungen hinter uns, jahrelanges Training und Fortbildungen. Dort weggehen werde ich sicher nicht.

Na und? Wird ja wohl auch andere Betriebe geben, in denen du dein Wissen anwenden kannst.

Und wenn du tatsächlich Schulungen machst und dich mit deinem Wissen von einem Betrieb abhängig machst, dann ist das nicht sehr clever. Aber ich bezweifle, daß es sowas gibt. Es sei denn du bist bei irgendeiner Sekte....

Du wirkst auf mich sehr als hättest du einen Tunnelblick.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH