» »

Was ich dir wohl nie sagen werde..

Stüntxje


ich sehe es wie Bambiene und MarieCurie und denke mir einfach, wenn du, HerzaufderHand, schon unsicher bist, dann ist dein Bauchgefühl vielleicht berechtigt.

Ich würde nämlich genau denken, was du selbst am Anfang geschrieben hast, wow, das ist too much.

Und Comran, ich fände es von einer Partnerin ebenso too much.

s$ugarslovxe


Puh, also ich würde mich sehr freuen über einen solchen Liebesbrief, aber ich würde mich nie trauen ihn so abzuschicken, einfach weil ich Angst hätte, dass es übertrieben ankommt. Ich weiß nicht, ob ihr wisst was ich meine, aber manchmal da fühlt man total schöne Sachen und wenn man es dann ausspricht, kommt nur Kitsch an...

Ich bin selbst auch ein bisschen wie Bambiene, ich sage nicht oft, dass ich meinem Partner liebe, auch wenn ich das wirklich aufrichtig tue und es mir auch oft denke, aber ich habe oft Angst, dass Worte an Bedeutung verlieren, wenn sie zu sehr ausgesprochen werden. Dafür versuche ich ihm meine wertschätzung in vielen kleinen Handlungen darzubieten, wenn er sich geliebt fühlt, muss ich es nicht zusätzlich verkünden...

CKokmrxan


aber ich würde mich nie trauen ihn so abzuschicken, einfach weil ich Angst hätte, dass es übertrieben ankommt.

[...]

aber ich habe oft Angst, dass Worte an Bedeutung verlieren

[...]

Dafür versuche ich ihm meine wertschätzung in vielen kleinen Handlungen darzubieten

Hilfäääää ;-D

Deine Beziehungsarbeit gleicht einem Strategieproblem und mit Vollkaskoschutz.

Liebe Damen, lebt doch einfach unperfekt, aber dafür ehrlich. So viel wird in Beziehungen verschenkt, weil man sich irgendetwas nicht traut, und 10 Jahre später erfährt man, dass sich der Partner total darüber gefreut hätte. %:|

Alles, was nicht ausgesprochen wird, ist eine verpasste Chance. Grenzen erkennt man erst, wenn man sie erreicht. Und dann kann man sich danach richten. Wenn der Freund von HerzAufDerHand schon drei solcher Briefe bekommen hätte und jedesmal doof fand, dann würde ich ihr von einem vierten auch abraten.

Aber in der ständigen Angst, das Falsche zu tun, wird man irgendwann nach außen ein ganz anderer Mensch, als man im Inneren wirklich ist. Lebt doch einfach, wie euch Bauch, Herz und Kopf führen. In der Nicht-Perfektion liegt der Charakter.

s9uKgarlxove


Das ist bei mir total komisch, ich bin bei allen anderen Sachen überhaupt nicht so gehemmt, nur wenns um Gefühle geht tu ich mich hart...

M+anXn04x2


@ Comran,

:)= so sehe ich's auch. Es gilt also auch in der Beziehung: No risk, no deep love. Oder so ähnlich.

pgarazelflnusxs


Also mir wäre dieser Text des Guten zuviel. Allein schon aus dem Grund, dass ich ihn nicht glauben würde, bekäme ich ihn zu Gesicht. Denn dann wäre ich ja ein Übermensch - und dem könnte ich nicht gerecht werden.

Ich würde mir weniger pathetische Verschwurbelungen wünschen und weniger Anspruchshaltung an mich selbst von Zweiten.

Sbhanxe33


Scheinbar bin ich die Einzige, die bei obigem Text eher peinlich berührt wäre. Selbst wenn alle Schreibfehler ausgemerzt wären. Hört sich in meinen Ohren irgendwie nach Schlagertext an. Für mindestens 7 Songs. :_D

Übertrieben und unglaubwürdig kitschig.

Wäre es für dich denkbar den Text in vielen kleinen Fragmenten in eurem ganz normalen Alltag als Liebeserklärungen einzubauen?

Nein, du bist nicht die einzige :)D

MQann0x42


@ alle,

denen es too much wäre,

Warum auch immer. Ist es denn wirklich hilfreich das hier zu posten und HerzAufDerHand zu verunsichern. Wenn ihr tatsächlich mal in der Situation seid, dass ihr einen solchen Brief/Text bekommt, dann ist es an euch nach eurem Gefühl zu reagieren.

Hier verunsichert ihr doch nur. Der Brief ist doch an den Freund der von HerzAufDerHand gerichtet und keiner von uns kann für ihn sprechen.

Ich habe ja schon geschrieben, dass es im Bereich des möglichen ist, dass er so reagiert. Aber nehmt ihm bitte nicht die Chance so reagieren zu dürfen in dem ihr hier die TE verunsichert.

Cqomxran


Allein schon aus dem Grund, dass ich ihn nicht glauben würde

Du bist der Einzige ...
Für immer ...
Du siehst toll aus ...
Ohne dich könnte ich das nicht ...
Ich möchte Tag und Nacht bei dir sein ...
Ich werde dich nie verlassen ...
Nichts wird uns auseinanderbringen ...
Ich habe nur Augen für dich ...
Du bist der beste im Bett ...
usw...

Das sind alles Sprüche, die man mit ausreichend Lebenserfahrung und Objektivität gehörig in Zweifel ziehen kann, und dennoch hört man sie gerne.

Ich dachte schon, dass ich kein besonders romantischer Mensch bin, aber hier gibt es ja die reinsten Buchhalter der Gefühle *:) ;-D

h=eutek_hier


Obwohl ich eher ein sehr sachlicher Mensch bin, gefällt mir dein Text ausgesprochen gut. Es ist sehr schwer Gefühle in Worte zu fassen und du hast es ausgezeichnet geschafft ohne kitschig und abgedroschen zu klingen. Die Authenzität kann man beim lesen praktisch spüren.

Wenn sich der Empfänger nicht darüber freuen kann, weiss ich auch nicht weiter. Das denke ich aber nicht, dass das der Fall sein wird :-)

Diesen schönen Text auch schön verpacken, wäre mein Tipp. Also nicht mail oder whatapp, sondern richtig Papier und so :-D

SIomm#er$kindx44


Ich finde den Text schön, allerdings klingt er tatsächlich nach etwas, was man ganz am Anfang einer Beziehung schreibt, wenig Alltagserprobt, ein bisschen sehr träumerisch.

Wäre ich 17 und hätte ihn von meinem Gleichaltrigen Freund bekommen, wäre ich dahingeschmolzen. Heute mit Mitte 40 müsste ich drüber schmunzeln. Verliebtheits-Gerede halt. "Niemals" "Für immer" "Perfekt..." sind halt mit einiger Lebenserfahrung tatsächlich Begriffe die schnell billig wirken.

Man fragt sich: Würde jemand so einen Brief auch noch nach 10 Jahren Beziehung schreiben? Er klingt sehr allgemein gefasst. Was verbindet euch als Paar, was ist besonders, speziell für euch?

e xpat.pewter


Es wird ja doch um Hlfe gebeten, und so sollte jede Meinung legitim sein, auch wenn sie eventuell geegnet wäre zu verunsichern. Für mich klngt das mehr nach Wunschdenken als nach Wissen durch Erfahrung. Also Verliebbtheit statt Liebe. Dennoch: Warum nicht abschicken? Du wirst ja sehen, ob er dann weg läuft. :)z :)z

N_utell!abro?t x77


denen es too much wäre,

Warum auch immer. Ist es denn wirklich hilfreich das hier zu posten und HerzAufDerHand zu verunsichern.

Das muss einem auch gesagt werden, das man nur in eine Richtung kommentieren darf. Dann verstehe ich allerdings die eingangs gestellte Frage nicht, wo Alle nach ihrer Meinung gefragt werden!?

w=interesonne x01


denen es too much wäre,

Warum auch immer. Ist es denn wirklich hilfreich das hier zu posten und HerzAufDerHand zu verunsichern. Wenn ihr tatsächlich mal in der Situation seid, dass ihr einen solchen Brief/Text bekommt, dann ist es an euch nach eurem Gefühl zu reagieren.

na wieso, die TE hat doch ausdrücklich um Meinungen gefragt.

Mir geht es so : ich würde gerne son Text bekommen , könnte so einen Text aber unmöglich meinem Mann schicken. Der würde sich dadurch unter Duck gesetzt fühlen ...das kann doch kaum jemand erfüllen, so ein hoher Anspruch ...

Du musst deine Freund doch kennen , wenn du nu ein bisschen unsicher bist, dann lass es, sowas kann auch Schaden anrichten.

c"leasaJn-t9eine


Ich sehe es auch eher so wie Comran. Von einem Mann fände ich es auch etwas kitschig, wenn auch trotzdem schön. Von einer Frau fände ich es süß. Oder, anders gesagt, da es da ja doch eher um Klischees geht: Von einem Menschen, der nicht sehr gefühlsbetont ist, fände ich es im ersten Moment seltsam und too much, auch wenn langfristig bestimmt schön. Von einem eh schon emotionalen Menschen könnte ich es so deuten, dass mir eben gerade das Herz ausgeschüttet wird, was ich süß fände.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH