» »

36 jährigen Mann kennengelernt, meint er es ernst.

MNaraxx2


Wann siehst Du Deinen Freund eigentlich mal, wenn Du den ganzen Tag im Forum bist?

Am Wochenende

JHulNiaxT


Weißt Du jetzt schon, wann Du es Deinen Eltern sagen wirst?

K*ing-3ko8ng14


@ Marax2

Ich habe das alles mal mitgelesen und je mehr ich gelesen habe, desto mehr müsste ich mit dem Kopf schütteln.

Eine Frau schlägt man nicht, selbst wenn sie provoziert. Selbst 1x ist zu viel. Dass man soetwas verteidigt in seiner Verliebtheit sehe ich ein, aber man merkt, dass du einfach nur Ermutigung und Zustimmung suchst. Jede Kritik wird angegriffen.

Du stellst dir das alles etwas einfach vor. Und wenn seine Mutter pflegebedürftig ist,dann kann ich mir gut vorstellen,dass das später such in duschen/toilettengönge übergehen wird, und mit 18 dann Pflegerin mit Kind spielen, während er arbeiten ist plus Haushalt? An deiner Stelle wüde ich mir das nicht so einfach vorstellen...

Mbaraxx2


Ich weiß nicht so recht... jemand hat mir in einem anderen Forum geschrieben, dass ich die Beziehung besser 2 oder 3 jahre verheimlichen soll vor meinen Eltern, weil dann niemand mehr was sagen kann und sie mir die Beziehung nicht verbieten können

MKaraxx2


Ich weiß nicht so recht... jemand hat mir in einem anderen Forum geschrieben, dass ich die Beziehung besser 2 oder 3 jahre verheimlichen soll vor meinen Eltern, weil dann niemand mehr was sagen kann und sie mir die Beziehung nicht verbieten können

JuliaT

S@ommeyrblüxte


Ich weiß nicht so recht... jemand hat mir in einem anderen Forum geschrieben, dass ich die Beziehung besser 2 oder 3 jahre verheimlichen soll vor meinen Eltern, weil dann niemand mehr was sagen kann und sie mir die Beziehung nicht verbieten können

Super Tipp. Spätestens nach zwei oder drei Jahren - wenn es dann offiziell wird - dann wird es problematisch. Dieses Lügengerüst kann man nicht aufrecht erhalten, einer von euch würde sich irgendwann verquatschen. Und so gemeinsame Events wie Geburtstage, Weihnachten, etc., das würde ich nicht alleine verbringen wollen.

Aber selbst wenn es klappt, willst du ihn dann deinen Eltern nach zwei oder Jahren als deinen neuen Freund vorstellen? Außerdem, dann ist er immer noch 20 Jahre älter...

M|arca x2


Super Tipp. Spätestens nach zwei oder drei Jahren - wenn es dann offiziell wird - dann wird es problematisch. Dieses Lügengerüst kann man nicht aufrecht erhalten, einer von euch würde sich irgendwann verquatschen. Und so gemeinsame Events wie Geburtstage, Weihnachten, etc., das würde ich nicht alleine verbringen wollen.

Aber selbst wenn es klappt, willst du ihn dann deinen Eltern nach zwei oder Jahren als deinen neuen Freund vorstellen? Außerdem, dann ist er immer noch 20 Jahre älter...

Das mit dem verheimlichen werde ich höchstwahrscheinlich sowieso nicht machen, wollte nur wissen was ihr davon haltet

M}arafx2


Du stellst dir das alles etwas einfach vor. Und wenn seine Mutter pflegebedürftig ist,dann kann ich mir gut vorstellen,dass das später such in duschen/toilettengönge übergehen wird, und mit 18 dann Pflegerin mit Kind spielen, während er arbeiten ist plus Haushalt? An deiner Stelle wüde ich mir das nicht so einfach vorstellen...

Wer hat gesagt, dass ich mit 18 schon ein Kind hab?

K5in>g-ko;n|g14


Da merkt man deine "Reife". Du legst alles auf die Goldwaage was man schreibt.

Mach dir einfach mal Gedanken,dass das Ganze NICHT so einfach wird wie du dir denkst. Und wenn du noch eine Ausbildung machen willst...

M)araxx2


Eine Frau schlägt man nicht, selbst wenn sie provoziert. Selbst 1x ist zu viel. Dass man soetwas verteidigt in seiner Verliebtheit sehe ich ein, aber man merkt, dass du einfach nur Ermutigung und Zustimmung suchst. Jede Kritik wird angegriffen.

Aber eine Frau darf einen Mann schlagen?

Wieso schreibst du nicht, Menschen schlägt man nicht?

Ich greife diese Kritik nicht an. Ich versuche die Leute wieder auf den Boden zu bringen, weil sie meist übertreiben.Vorallem das mit der Ohrfeige. Ihr alle, auch ich kennen die Hintergründe dafür nicht, wir kennen seine Ex kein bisschen. Wer weiß ob sie vlt. ein Psycho war? Wer weiß, ob sie ihn auch geschlagen hat? Wer weiß, was sie sonst noch gemacht hat?

M&agraxx2


Da merkt man deine "Reife". Du legst alles auf die Goldwaage was man schreibt.

Mach dir einfach mal Gedanken,dass das Ganze NICHT so einfach wird wie du dir denkst. Und wenn du noch eine Ausbildung machen willst...

Glaub bloß nicht, dass du reif bist. Reife ist nicht vom Alter abhängig.

M+araxx2


Immer auf die jüngeren losgehen... hmm joa

s`uga@rlove


Ich würde die Beziehung nicht verheimlichen. Stell dir vor wie er sich fühlt, wenn du sagst "du meine Eltern dürfen nichts davon wissen". Als würdest du dich dafür schämen, dass er alt ist.

Beziehungsweise wie würdest du dich fühlen, wenn er dich vor seiner Familie und seinen Freunden geheim hält?

Wie macht ihr es eigentlich aktuell, wo trefft ihr euch? Weil ihr wohnt ja beide bei den Eltern...

KRing-kGo0ngx14


Egal wie die Frau drauf war...mann schlägt keine Frau,selbst wenn sie ein Psycho war.

Aber das ist die Verliebtheit in dir,das was ich meinte.

Und tatsächlich hängt die Reife nicht vom Alter ab, aber dein Verhalten hier spiegelt deine reife sehr gut wider.

Und egal wer wen schlägt, es ist nicht in Ordnung, aber als Mann eine Frau zu schlagen ist gesellschaftlich noch weniger "angesehen und toleriert" als anders herum.

Du versuchst es dir zurecht zu reden. Und die Leute hier haben wahrscheinlich doppelt bis 3fache Lebenserfahrung im Gegensatz zu dir. Aber du möchtest diese Ratschläge nicht annehmen. Also bleibt dir nur die Möglichkeit vor die Wand zu fahren oder Glück zu haben.

Es kann genauso passieren, dass er gegenüber dir handgreiflich wird oder oder oder. Wie andere es bereits erwähnt haben...

mWnef


Eine Frau schlägt man nicht, selbst wenn sie provoziert.** Selbst 1x ist zu viel. Dass man soetwas verteidigt in seiner Verliebtheit sehe ich ein, aber man merkt, dass du einfach nur Ermutigung und Zustimmung suchst. Jede Kritik wird angegriffen.

Naja, kommt wohl ganz auf die Provokation an. Wenn Frau, Mann oder sonstwer zuerst handgreiflich wird, darf sich jeder zur Not auch mit einer Klatsche wehren.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH