» »

36 jährigen Mann kennengelernt, meint er es ernst.

Mvar|a'x2


PS: Mein Partner ist ebenfalls über 15 Jahre älter als ich. Allerdings bin ich knapp doppelt so alt wie du, also 31 und mein Partner letzte Woche 47. Zusammen sind wir jetzt knapp 7 Jahre.

Danke für deine Antwort erstmal :)

Also wenn du und dein Partner schon knapp 7 Jahre zusammen seid, dann muss es ja bei euch gut funktionieren. Gibt es was, was ihr anders macht als andere in eurer Beziehung? Und gibt es mal Momente wo du dir denkst: ich wünschte er wäre jünger, wenn ja warum? Und letzte Frage ;-D "Merkst" du den Altersunterschied in euerer Beziehung oder fühlt es sich für dich so an, als würdest du mit nem gleichaltrigen zusammen sein?

MOaraxx2


Oder mit jemanden der nur etwas älter ist als du

M+ahrax2


Achso und aller aller letzte Frage ;-D

Was findest du schöner daran mit einem älteren Partner eine Beziehung zu führen? Oder fändest du es auch schön mit einen jüngeren oder gleichaltrigen Mann zusammen zu sein. Also war das nur Zufall bei dir und deinem Partner mit dem Alter? Bzw. Habt ihr nicht drauf geachtet?

K?itng-ko3ng1x4


Ich finde, man kann die Konstellation 16 und 36, nicht mit 31 (24) und 47 (40) vergleichen.

M-araxx2


Ich finde, man kann die Konstellation 16 und 36, nicht mit 31 (24) und 47 (40) vergleichen.

Irgendwann werde ich aber auch schon arbeiten gehen usw. Nicht mehr lange dann bin ich auch fast auf den gleichen stand

jXust_lnookingx?


Das "nicht mehr lange" ist aber, mathematisch gesehen dein halbes bisheriges Leben.

Da mein Partner auch ein Stückl älter ist (12 Jahre) kann ich dir von mir sagen, im Alltag gibt es keine Bedenken. Einzig, lange ists hin, im Alter sehe ich ein potentielles Problem, aber da hab auch ich (gut doppelt so alt wie du) und mein Partner noch einige Zeit vor uns.

P(urCpClelhike


Hm, ich habe Schwierigkeiten, dir darauf jetzt ne klare Antwort zu geben.

Ich empfinde es deshalb als harmonisch zwischen uns beiden, weil wir beide es wichtig finden, dass wir eigenständige Menschen bleiben und gleichzeitig aber 100% ehrlich zueinander sind und zu 100% mit Respekt miteinander umgehen. Dazu gehört auch Kommunikation. Es gibt kaum etwas übleres in einer Beziehung, als Missverständnisse. Und oft habe ich das Gefühl, das zwei Menschen, die zusammenleben, es nicht einmal mehr schaffen, sich richtig mitzuteilen.

Wir versuchen oftmals, wenn wir einen Streit haben, nochmal kurz inne zu halten und zu klären, was wir nochmal genau meinten.... Dabei lässt sich das eine oder andere Streitgespräch direkt in der Luft verpuffen. Einfach, weils mal wieder ein Missverständnis war im hitzigen Gespräch.... :)

Das bedeutet unter anderem zwar viele Kompromisse, aber ich denke auch die gehören zu einer Partnerschaft dazu.

Also dass ich den Altersunterschied manchmal als negativ empfinde, das ist nicht so. Zumindest nicht in ernster Weise.

Es gibt nur eine Sache, die ich regelmäßig schade finde. Dabei geht's aber nicht darum, dass mein Partner zu alt wäre. Nein, ich selbst wäre gerne bereits in den 70er geboren, statt erst in den 80er. Alleine wegen der Musik. :) Da gibt es manchmal Lieder, die aus dem Wohnzimmer dröhnen, die ich zwar vom hören her kannte und liebte, aber nie wusste, von wem das stammte, weil ich einfach zu jung dafür war...... nach und nach kommen se alle. AC/DC lässt grüßen! Da beneide ich ihn um die erlebte Zeit schon etwas. :)

PLurplenl(ike


Und KingKong hat Recht,

deshalb schrieb ich das vorher auch schon: Man kann keine Beziehung mit einer anderen vergleichen. Da hab ich immer Probleme mit..... Weil die Rahmenbedingungen höchstens passen können(Alter, Gecshlecht, Wohnsituation). Aber alles andere, Vorgeschichte usw. Das unterscheidet sich von Mensch zu Mensch und sowieso von Beziehung zu Beziehung.

Deshalb hatte ich auch etwas Probleme, dir auf diese Frage auf dieser Seite eine Antwort zu schreiben. :)

M'ara0x2


Purplelike

Danke :)*

M$ar^ax2


AC/DC lässt grüßen! Da beneide ich ihn um die erlebte Zeit schon etwas. :)

Mein Freund hört gerne die Lieder von Clueso ^^

mhnef


Nicht mehr lange dann bin ich auch fast auf den gleichen stand

nicht mehr lange, ziemlich genau 20 Jahre ;-) Und auch dann bist du es genau genommen nicht. Dann bist du ne 36-jährige und er 56. Das Gefälle hat sich dann etwas angeglichen, gleich ist euer Horizont dennoch nicht.

Mal davon abgesehen ist es, unabhängig vom Altersunterschied, ziemlich sinnfrei, 2 Monate nach dem Kennenlernen von großer Liebe zu sprechen und das Leben auf Jahrzehnte im Voraus zu planen.

Mnaraxh2


Mal davon abgesehen ist es, unabhängig vom Altersunterschied, ziemlich sinnfrei, 2 Monate nach dem Kennenlernen von großer Liebe zu sprechen und das Leben auf Jahrzehnte im Voraus zu planen.

Es fühlt sich aber sehr stark nach Liebe an, nicht nur bei mir. Wir haben das Leben nicht auf jahrzehnte geplant, wir haben nur eine grobe Vorstellung, wie es sein könnte und wie wir es uns wünschen

MtarIaxx2


Jeder kann selbst entscheiden und fühlen, wann von Liebe gesprochen wird

KIing8-ko{ng14


Ich finde immenroch, dass du etwas zu leichtgläubig und mit zuviel "Rosa-rote Brille" an die Sache ran gehst.

JTuli\aT


Ach soll sie doch machen. Schlimmstenfalls ist sie halt hinterher enttäuscht. Wie jeder andere, dessen Liebe in die Hose geht.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH