» »

36 jährigen Mann kennengelernt, meint er es ernst.

MWar|axx2


Deine ganzen Bedenken zeigen doch, dass du selbst merkst, dass es nicht ganz richtig ist...

Weißt du woher diese Bedenken kommen? Von Leuten die sagen, dass ein erwachsener Mann ein junges Mädel nicht lieben kann.

G@raóg{ra!mán


Fast den ganzen Tag oder mal weniger. Ich sage ihnen, dass ich bei Freunden bin.

Er wohnt 30-40 Minuten von mir entfernt.

Meine Eltern haben mir, als ich 16 war, auch nicht wirklich erlaubt meinen ungefähr gleich alten damaligen Freund alleine zu sehen. Schon gar nicht über Nacht. Ich habe ihnen auch gesagt, ich wäre bei Freunden. Das hat allerdings nicht besonders lang geklappt. Meine Mama hat mir nämlich hinterher spioniert und fand dann irgendwann zuerst eine für sie verdächtige Zugfahrkarte im Mülleimer und dann meine Pille ;-D Dann ist der Haussegen erst mal schief gehangen ]:D

Ich möchte dich deshalb auch ermutigen deinen Eltern gegenüber mit offenen Karten zu spielen. Auch wenn Eltern aus Teeniesicht oft spießig sind, sie haben doch einen anderen Blickwinkel als man selbst. Und üblicherweise meinen es die eigenen Eltern ja gut mit einem.

mgn:exf


Ich widerspreche ganz vorsichtig ]:D Wenn man sich selbst gut kennt und auch eine gute Menschenkenntnis mitbringt, kann man, denke ich, andere Menschen in einzelnen Fällen durchaus sehr schnell gut einschätzen.

Das stimmt einerseits auch. Aber ich denke das gilt eher für ein paar Grundsätze, nicht für alle Tiefen eines Charakters.

K3in=g-kFongx14


Weißt du woher diese Bedenken kommen? Von Leuten die sagen, dass ein erwachsener Mann ein junges Mädel nicht lieben kann.

Wenn du nicht der Meinung wärst, und dir sicher sein würdest, dass es doch so ist, dann würde es keine Bedenken in dir auslösen. Da du aber Bedenken dadurch bekommst, muss ja etwas in dir sagen, dass da evtl. doch ein Funken Wahrheit dran sein kann...

GGraógruamán


Hast du mit deinem Freund eigentlich eine monogame Beziehung vereinbart?

Ich schließe jetzt mal nur von mir selbst auf andere: Ich bin Ende 20, ich mag Sex. Ich würde nicht monate- oder gar jahrelang auf sexueller Sparflamme laufen wollen. Dein Freund tut das momentan und voraussichtlich auch noch länger. Wie sich das für ihn anfühlt.. keine Ahnung. Für mich an seiner Stelle wäre es eine Qual.

Deshalb meine Frage. Trifft er sich mit anderen Frauen oder geht zu Prostituierten? Letzteres sehen nicht wenige Männer nicht mal als Fremdgehen an.

Myar|ax2


Richtig, und leider Gottes müssen wir uns an Gesetze halten. Du kannst ja froh sein, dass du nicht in Amerika lebst...da müsstest du bis 21 warten ;-)

Das heißt aber lange noch nicht, dass man mit 18 dann geistige Reife hat und den weitblick für Entscheidungen und Konsequenzen hat..

K,ingb-kong1x4


Das stimmt, aber laut Gesetz ist es dann so und du bist damit kein Kind mehr. Mit 16 fällst du aber noch unter "Kind"...da kannst du dich gegenstellen, soviel du willst, es ist halt so.

GUraózgyramán


Das heißt aber lange noch nicht, dass man mit 18 dann geistige Reife hat und den weitblick für Entscheidungen und Konsequenzen hat..

Mit 17 habe ich mich so erwachsen gefühlt wie nie wieder - schließlich lag mir die ganze Welt schon fast zu Füßen! Richtig auf eigenen Füßen fest im Leben stand ich dann aber erst so mit Mitteende 20 rum ;-D

JGu`liaxT


Steile These: Man ist erst mit 30 reif.

M5araxx2


Deshalb meine Frage. Trifft er sich mit anderen Frauen oder geht zu Prostituierten? Letzteres sehen nicht wenige Männer nicht mal als Fremdgehen an.

Bah, nein er geht doch nicht zu prostituirten, er ekelt sich davor, er würde niemals mit denen Sex haben wollen( habe ihn mal gefragt ob er schon mal im Puff war) und mit anderen Frauen trifft er sich auch nicht. Er kann nur Sex aus Liebe machen und nicht aus Spaß

K7ing{-kongx14


Natürlich, er hat nur Sex aus Liebe und zur Fortpflanzung, sein Erstes Mal hatte er mit 24, weil er sich vorher nicht bereits dafür gehalten hat, er ist strenger Christ, geht jeden Sonntag in die Kirche und hält abends immer sein "Gute-nacht-Gebet"....

Mädchen, lass dich nicht so veräppeln...

M2aZracx2


Hast du mit deinem Freund eigentlich eine monogame Beziehung vereinbart?

Mono... was? Muss ich erst googeln was dat is.

MFaraxt2


Natürlich, er hat nur Sex aus Liebe und zur Fortpflanzung, sein Erstes Mal hatte er mit 24, weil er sich vorher nicht bereits dafür gehalten hat, er ist strenger Christ, geht jeden Sonntag in die Kirche und hält abends immer sein "Gute-nacht-Gebet"....

Mädchen, lass dich nicht so veräppeln...

Vielleicht war er früher so einer, aber jetzt macht er es nur noch aus Liebe!!

Woher willst du wissen, dass er mich anlügt?

G5raóg}ram|án


Bah, nein er geht doch nicht zu prostituirten, er ekelt sich davor, er würde niemals mit denen Sex haben wollen( habe ihn mal gefragt ob er schon mal im Puff war) und mit anderen Frauen trifft er sich auch nicht. Er kann nur Sex aus Liebe machen und nicht aus Spaß

Möglich ist das, aber nicht wahrscheinlich. Setze keine Scheuklappen auf, bleibe wachsam und achte auf dich selbst.

Übrigens waren um die 88% der deutschen Männer (mindestens) einmal bei einer Prostituierten.

JEul!iaxT


Übrigens waren um die 88% der deutschen Männer (mindestens) einmal bei einer Prostituierten.

Ja, das ist totaler Standard. Sie gehen feiern und danach gehts in den Puff.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH