» »

Meine Freundin distanziert sich die letzten Tage...

Bdl@ac6kForexst


Moin moin...

kurze Rückmeldung nach den Feiertagen.

Weihnachten/Silvester ist ja generell schwer, das wissen hier ja die meisten.

Bei mir kam dazu das am 1ten Feiertag ein Konzertbesuch anstand der schon seit März/April geplant war und auch die Karten schon lang gekauft waren. Sollten zu dritt hin, meine Mum, Ich, und meine Ex. Meine Mum hatte auch alle Karten und fragte mich schon paar Tage nachdem Schluss war "geb ich ihr die Karte wieder?" worauf ich nur meinte "Wenn sie iiiiiirgendwas will kann sie sich gefälligst melden"... kam natürlich nichts von ihr. Also 1 kostenlose Karte ;-D

Also haben wir meinen Bruder mitgenommen. Konzert war super, aber bei mir natürlich leicht beschattet durch den Gedanken "sie wäre jetzt eigentlich hier".

Nunja... von einer netten Bekannten habe ich den Tipp bekommen mich bei Gedanken an sie einfach 2-3 voll drauf konzentrieren muss... so a la: kapiere, dass sie dich nicht will ! Du bist toll und cool und lieb zu ihr gewesen und trotzdem HAT SIE KEINEN BOCK AUF DICH UND ES IST IHR EGAL WIE ES DIR GEHT also fick dich, ex! Du hast mich eh nicht verdient!

Yep.. also 100% Arschtritt-Motivations-Taktik ]:D

Kommt sehr gelegen weil ich heute dumm wie ich bin 1x ihr FB Profil besucht hab und sie seit paar Std ein neues Bild drin hat... muss sagen... sie wirkt für mich einfach irgendwie fremd. Auch wenn ich die älteren Bilder angucke... denk ich innerlich "du bist mittlerweile garnicht mehr die die ich mal liebte"...

On the bright side: eine freundin von mir hat mich spontan gefragt ob ich sie die Woche zum Speed-Dating begleiten will....hab einfach Ja gesagt. Schaden tuts nicht glaube ich.

:)^

L|oadcxell


Bravo , Black Forest.

Ich habe diesen Faden gerade fast komplett durchgelesen und gewisse Parallelen zu eines meiner Erlebnisse mit Beziehungen entdeckt. Schon anfangs war mein erster Gedanke : die macht Schluss mit ihm. Und dass sie dich noch ein paar Tage in Ungewissheit ließ und praktisch richtig geplagt hat zeigt, dass sie sich schon gelöst hatte von Dir.

Doch Du hast richtig reagiert und hast den Kontakt abgebrochen, keine Umarmung zugelassen etc.... Gut gemacht und für Dich selbst das beste. Werde bloß nicht schwach. Die Zeit heilt alle Wunden!

CEoteSaujvxage


Ich hab grad nochmal reingeschaut und das hier gelesen:

eine freundin von mir hat mich spontan gefragt ob ich sie die Woche zum Speed-Dating begleiten will....hab einfach Ja gesagt. Schaden tuts nicht glaube ich.

Also ich bin ja kein Freund davon, den Teufel mit dem Beelzebub auszutreiben. Du bist gerade auf dem Weg, deine Ex emotional und gedanklich loszuwerden, was soll da so eine Aktion? Und: Bist du überhaupt der Typ für Speeddating? Ich persönlich finde das eine Schnapsidee, aber das ist natürlich nur meine Meinung ;-)

L{oa*dcexll


Ich finds gut, selbst wenn man da "nur" was fürs Bett findet (oder gerade das). Sex kann helfen sich emotional weiter zu entfernen.

BJlack$Forxest


Fakt ist Ich denke einfach noch viel zuviel an sie. Nicht im Sinne von "ich will sie zurück" sondern einfach an die schönen Momente und die Zeit mit ihr.

Auf der anderen Seite kommen aber auch oft Gedanken wie weh mir das hinhalten getan hat, das ich mir so weggeworfen vor kam...

Ich muss davon irgendwie weg kommen und mal voran kommen. Es ist mittlerweile über nen Monat her und ich denke dennoch täglich an sie. Kanns ja auch nicht sein. Andere heulen ne Woche durch und dann geht's denen fast wieder super.

Ich habe halt irgendwie Schwankungen drin und das nervt mich ja selbst. Ich weiß genau das es mir eigentlich gut gehen sollte und ich froh sein sollte. Das die nächste Beziehung besser und schöner wird. Das mein Leben auch alleine schön ist und Spaß macht. Trotzdem machen meine emotionen und Gefühle mir da stellenweise voll den Strich durch die Rechnung...

Das Speeddating mache ich einfach weil ich in dem Moment dachte warum nicht. Ich denke kaum das da irgendwas bei rum kommen wird.

L$oadvcexll


Ich denke einfach noch viel zuviel an sie. Nicht im Sinne von "ich will sie zurück" sondern einfach an die schönen Momente und die Zeit mit ihr.

Das ist ganz normal, wenn die schönen Moment überwogen haben. Wäre es andersrum, würde die Trennung auch einfacher sein, denn dann verspürst Du eher eine Erleichterung. Wenn man selbst Schluss macht, ist eine Trennung weitaus einfacher zu ertragen. Du hast aber richtig eine vor den Bug bekommen. Das muss erstmal sacken.

Aber das wirr schon. Wichtig ist Ablenkung, Ablenkung, Ablenkung . Wenn Du viel Zeit zum Nachdenken hast, ist es umso schwerer.

Genau so läuft es ab, wenn man der Gehörnte ist:

[[https://www.forschung-und-wissen.de/magazin/mensch-gesellschaft/die-4-phasen-der-trennung-nach-der-beziehungen-13372224]]

C!oteSTauvxage


Ich finds gut, selbst wenn man da "nur" was fürs Bett findet (oder gerade das). Sex kann helfen sich emotional weiter zu entfernen.

Das ist Geschmacksache. Der TE scheint mir eher nicht so drauf zu sein. Wenn sich bei dessen Speeddating also was ergibt, dann eher Komplikationen, weil er noch viel zu sehr in seiner Exbeziehung verhaftet ist (was nach so kurzer Zeit völlig normal ist).

Das Speeddating mache ich einfach weil ich in dem Moment dachte warum nicht.

Und was denkst du jetzt? Gehst du hin, weil du zugesagt hast, oder weil du die Idee immer noch gut findest?

LdilliKexn84


Du hast aber eine schlaue Bekannte und schlau von dir, sie zu zitieren. Macht mich bisschen stolz 😂

BDlaycktFore1st


@ Loadcell

ich glaube irgendwie war mir das Wochenende wo ich bei ihr war und sie so distanziert war auch klar das etwas ganz krass nicht in Ordnung ist... hoffte aber irgendwie es wäre etwas gewesen worüber man hätte reden können. Aber bei fehlenden Gefühlen machste nix mehr...

Es kann sein das meine miese Stimmung hauptsächlich daher kommt das mir so Dinge wie Zuneigung und Nähe sowie Sex sehr fehlen. Und da ich das die letzten 1.5 Jahre ja von ihr in extremen Übermaß bekommen habe (abgesehen vom Sex) bin ich quasi auf "Entzug". Denn mir ist ja klar das sie nicht gut für mich ist mit ihren ganzen Psyscho-Problemen.

Und mir ist klar das die Beziehung früher oder später gegen die Wand gerasselt wäre, weil sie ja einfach nicht über Probleme/Unklarheiten reden kann...

Letzte Woche war ich in meinem neuen Hobby unterwegs und wurde dort von ner richtig hübschen angesprochen obwohl ich den Abend aussah wie sonstwas... ;-D .. haben uns im laufe der nächsten Stunde mehrmals über das gemeinsame Hobby unterhalten und uns Tips gegeben. Leider kam sie von weiter weg von daher hab ich nicht nach der Nr. gefragt.. wobei ich das eigtl. hätte trotzdem machen können. Ich habe also immer wieder mal Lichtblicke und sehe und weiß ja auch das es weiter geht.

Für mich sind leider die Weihnachtstage und Silvester echt schlimm. Schon immer gewesen.. vor allem wenn ich Single bin/war. Einfach ne beschissene Zeit für mich weil ich die letzten Jahre immer von superduper glücklichen Paaren umgeben war. Ich bin über diese Tage nunmal etwas anfälliger für gewisse Dinge. Denke aber mal das es nach Silvester bergauf gehen sollte.

@ CoteSauvage

Ich geh mit weil ich einfach mal was neues ausprobieren will und ich denke auch wenn nichts dabei rumkommt so sehe ich doch einfach "es gibt auch andere".

@ Lillien84

Ja die is schon was spezielles :-p

JxohnCro\ssainxt


Ich geh mit weil ich einfach mal was neues ausprobieren will und ich denke auch wenn nichts dabei rumkommt so sehe ich doch einfach "es gibt auch andere".

Nein, du willst sie mit dieser Aktion emotional "bestrafen". Auch wenn das unterbewusst ist, Frauen sind leider Empathiemonster und haben sehr feine Antennen für solche Dinge. Sie durschaut das, wunder dich nicht wenn du daraufhin eine WhatsApp von ihr bekommst. Reagier bloß nicht darauf!

Nunja... von einer netten Bekannten habe ich den Tipp bekommen mich bei Gedanken an sie einfach 2-3 voll drauf konzentrieren muss... so a la: kapiere, dass sie dich nicht will ! Du bist toll und cool und lieb zu ihr gewesen und trotzdem HAT SIE KEINEN BOCK AUF DICH UND ES IST IHR EGAL WIE ES DIR GEHT also fick dich, ex! Du hast mich eh nicht verdient!

Erster Ratschlag, der dein Leben verändern wird. Höre niemals auf eine weibliche Person wenn es um Frauen geht. Frauen reagieren emotional und nur bei emotionalem Abstand rational (wenn überhaupt).

Klar, es ist ihr total egal wie es dir geht, selbst wenn sie sich etwas anderes einredet. Du trägst sie auf Händen und sie schießt dich ab, möglich, dass sie dich nicht verdient hat. Aber Groll ist immer ein schlechte Idee.

Denn auf der anderen Seite solltest du dich fragen, warum sie das Interesse an dir verloren hat. Im Ausgangspost hast du dir diese Frage eigentlich selbst beantwortet. Sie war sich deiner Person einfach zu sicher. Dieses rumgekuschel Gerede und diese Herzchen Emojis, sorry, aber das ist needy as hell. Du diagnostiziert anhand so einer Sache. Wann war es letzte Mal wirklich spannend, wann hast du sie das letzte mal wirklich verführt? Du warst ihr zu gewöhnlich und sie sucht sich jetzt lieber jemanden, der sie auf Zehenspitzen hält. Soweit aber auch völlig ok, konzentriere dich auf dich, arbeite an dir und mach dein Gefühlsleben nicht abhängig von den Reaktionen anderer.

CboteSqauv3axge


Nein, du willst sie mit dieser Aktion emotional "bestrafen". Auch wenn das unterbewusst ist, Frauen sind leider Empathiemonster und haben sehr feine Antennen für solche Dinge. Sie durschaut das, wunder dich nicht wenn du daraufhin eine WhatsApp von ihr bekommst.

Aber er hat doch gar nicht vor, seiner Ex das auf die Nase zu binden ???

Erster Ratschlag, der dein Leben verändern wird. Höre niemals auf eine weibliche Person wenn es um Frauen geht. Frauen reagieren emotional und nur bei emotionalem Abstand rational (wenn überhaupt).

Ratschlag von mir an den TE, der sein Leben hoffentlich nicht verändern wird :_D : Hör nicht auf durch Frauen frustrierte Männer ;-D Abgesehen davon ist es doch gut, wenn der TE einen Rat von einem Wesen bekommt, das ähnlich tickt wie das, zu dem man den Rat hören möchte.

J8ohn_CroGssaCint


Aber er hat doch gar nicht vor, seiner Ex das auf die Nase zu binden ???

Er begleitet eine Freundin von ihr, wer glaubt, dass sie davon nichts erfährt, glaubt auch das depressive Personen einfach mal wieder unter Menschen sollten.

Ratschlag von mir an den TE, der sein Leben hoffentlich nicht verändern wird :_D : Hör nicht auf durch Frauen frustrierte Männer ;-D Abgesehen davon ist es doch gut, wenn der TE einen Rat von einem Wesen bekommt, das ähnlich tickt wie das, zu dem man den Rat hören möchte.

Oh ja, ich bin total frustriert, ich weiß nämlich ab und an gar nicht mehr wohin mit den ganzen Nummern :)=

Im Ernst lieber TE, dass mir jede Frau hier widersprechen wird liegt in der Natur der Sache. Hör einfach nicht darauf, was dir eine Frau rät, in solchen Belangen wäre das einfach kein guter Ratgeber.

C/oteBSa@uvage


Er begleitet eine Freundin von ihr, wer glaubt, dass sie davon nichts erfährt, glaubt auch das depressive Personen einfach mal wieder unter Menschen sollten.

Wenn dem so wäre, hättest du natürlich Recht ;-D

Ich hab nochmal nachgelesen, er schrieb:

On the bright side: eine freundin von mir hat mich spontan gefragt ob ich sie die Woche zum Speed-Dating begleiten will....

Bllac~kF@oresxt


Ich begleite eine Freundin von MIR! Nicht ihr. Ich hab zu keiner ihrer engeren Freunde Kontakt. Kenne die meisten garnicht erst.

Zum Rest sag ich heute mittag oder abend was. Aber dieses "du warst ihr zu langweilig" ist doch bullshit. Ich kenn sie ja nicht erst seit gestern...

L=illoien84


Also die Frau mit den schlauen Tipps bin ich. Und ich finde es gut wenn Männer und Frauen sich austauschen. Immerhin ticken wir komplett unterschiedlich. Wenn ich mich getrennt habe, war mir der Ex nach einer Woche egal. Ich habe mich immer getrennt weil die liebe weg war. Also was blieb? Maximal symphatie. Man möchte dass es dem Ex gut geht aber mehr auch nicht weil man abgeschlossen hat. So wird es die Ex von ihm auch sehen. Darum sollte er sich auch keine Gedanken mehr lachen was war oder was sie macht oder gar überlegen ob sein jetziges Verhalten sie stört. Beide haben jetzt getrennte Leben.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH