» »

Wie viel Toleranz braucht eine Beziehung?

S$choko^ladenQsüchxtige


Ganz ehrlich? Ich würde sagen/schreiben: "Wenn es für Dich eh alles erledigt ist, dann nicht, danke!"

Und dann endgültig damit abschließen (wobei das natürlich Zeit braucht, das ist auch klar).

Letztlich mußt Du aber wissen, was genau Dir wichtig ist.

M~ilaixla


Ich kann den Impuls nun "Nö, jetzt mag ich auch nimmer" total verstehen, aber mich würde es total belasten nach so einer langen Beziehung gar nicht zu verstehen, was da jetzt passiert ist. Deshalb würd ich wohl zusagen.

M`atzeBuerlin


Zusagen, sonst "bereust" du es wieder und jammerst nur über die verpasste chance.

j}ulFejulvy


Ich würde auch zusagen. Vielleicht bereust du es sonst irgendwann @:)

SVugaSiugaxr


Zusagen! Auf jeden Fall. Ich denke es wichtig, damit du Frieden findest und damit abschließen kannst.

M4atzQeBerxlin


Es ist wichtig Stärke zu zeigen und dich deinem (inneren) Teufel zu stellen, als davon zu rennen! Danach bist du frei und siehst endlich wieder Licht!

L'i+llixen84


Ok ihr habt recht. Ich möchte danach nicht sagen "was wäre gewesen wenn...".

Außerdem soll er mir ins Gesicht sagen dass er die Trennung will. Er soll es sich nicht einfach machen mit Whatsapp.

Bin nervös wie vorm ersten Date obwohl es nicht so schön ausgehen wird. Nicht so toll vor Weihnachten aber so werd ich anschließen können. Ein funken Hoffnung besteht auch noch dass es doch irgendwie wieder klick macht wenn wir uns wiedersehen und mal ohne Handy reden. Aber die Hoffnung ist minimal!

sNensVibelmMann9)9


Ein funken Hoffnung besteht auch noch dass es doch irgendwie wieder klick macht

... und dann kann die Eierei ja weitergehen. Naja, trotzdem viel Erfolg, wie auch immer.

LYillyien8x4


Die eierei gabs vier Jahre nicht. Die gibt's erst seit wir alles übers Handy klären!

sbensikbelsmann9x9


Die eierei gabs vier Jahre nicht.

.. auch nur deshalb, weil du seinem "Wunsch" nach "Freiheit" nahezu vollständig nachgekommen warst? Ansonsten reichen ja schon die letzten Wochen ...

Bfirskenz2weig


naja.. die eierei zeigt aber auch, daß beide es nich lassen können.

und das hat seine gründe. die würd ich auch rausfinden wollen.

wichtig is, lilien, daß du dir vor dem treffen im klaren bist, was du sagen möchtest und was du dir nich anhören willst, bzw eben nicht möchtest. das gespräch sollte eines ergeben: eine lösung der mißverständnisse oder einen klaren schlussstrich mit allen konsequenzen: kein kontakt mehr danach. weil. daran gehst du krachen

wXinte9rsonne x01


Ja zusagen ... du hast völlig Recht ...nur übers Handy ist Mist, er soll dich sehen , dir in die Augen schauen und erklären, was eigentlich los ist mit ihm und seinen Gefühlen.

Für dich ist es auch ichtg , um zu verstehen ... wie auch immer es ausgeht

LWill?ienx84


Vor dem Gespräch mache ich mir keine sorgen. Also miteinander REDEN konnten wir immer gut und sehr respektvoll. Egal wie es morgen ausgeht, keiner wird dem anderen Dinge an den Kopf werfen.

@sensibelmannn ich finde nach wie vor,du nimmst dir viel zu viel raus bei Menschen und Situationen die du nicht kennst. Du stellst Behauptungen auf und Urteilst.

Ps. Dein Nickname ist nicht zutreffend; )

s6e[nsib7elmanxn99


,du nimmst dir viel zu viel raus

ja.

s-ensirb/elmanxn99


Dein Nickname ist nicht zutreffend; )

Das kannst du nicht beurteilen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH