» »

Heute „hü“ und morgen „hott“

d]da12x3 hat die Diskussion gestartet


Ich kenne da einen Mann. Vor 2 Jahren hatten wir ein tolles Date – danach war Funktsille von seiner Seite aus. Ein paar Monate später hatten wir wieder Kontakt, er meinte, es wäre alles ein Missverständnis gewesen, wir hatten wieder 2 tolle Dates und wieder Funktsille. Danach war ich sehr traurig und habe den Kontakt abgebrochen. Er hat sich immer mal wieder gemeldet (auch mit sehr "herzlichen" Nachrichten), aber ich habe 1,5 Jahre lang nicht reagiert, obwohl ich ihn immer im Kopf hatte. Seit ein paar Monaten schreiben wir wieder, er schreibt wie sehr er mich mag und vermisst und irgendwann schrieb ich im gleichen Tenor, wollte ihn aber nicht treffen, weil ich dachte, dass es genauso wie vor 2 Jahren läuft. Irgendwann habe ich mich auf ein Treffen eingelassen und es fühlte sich so an, als hätte es total zwischen uns gefunkt. Jetzt haben wir uns ein paar Mal getroffen. Er meint, er will mich und das mit uns, aber zwischendrin ist er extrem distanziert bei den Treffen. Er meldet sich nie von sich aus. Wenn ich schreibe reagiert er sehr zeitnah, aber alles, auch Dates gehen immer von mir aus. Wir haben teilweise so innige Momente (er redete vor kurzem von Liebe und Beziehung, was ich aber ehrlich gesagt für recht überstürzt halte) und dann kommt wieder so ein Treffen, wo er distanziert ist und nach 2 Stunden schon heim will. Mich macht dieses Wechselbad der Gefühle sehr unglücklich. Gestern hab ich ihn darauf angesprochen, aber das Gespräch ging total in die Hose, er lies mich mitten im Gespräch stehen und schwirrte beleidigt von davon. Ich kenne das schon von ihm, dass er sehr schnell eingeschnappt ist. Ich hab ihn seitdem 2 Mal kontaktiert und ihm gesagt, dass ich das gerne klären würde, aber er blockt komplett. Ich würde von Euch gerne mal ein paar Einschätzungen der Situation hören.

Antworten
Eqlla0Pr:o:pell"a


Mich macht dieses Wechselbad der Gefühle sehr unglücklich. Gestern hab ich ihn darauf angesprochen, aber das Gespräch ging total in die Hose, er lies mich mitten im Gespräch stehen und schwirrte beleidigt von davon. Ich kenne das schon von ihm, dass er sehr schnell eingeschnappt is

Kindisches Getue !

Was hat er denn, was Dich so anzieht, ich meine, irgendein Kunstück muss er ja können, wenn Du dieses Gezicke erträgst.

dida12x3


@ EllaPropella

Wie das so ist, wenn man verliebt ist ... ;-)

EhlladPzrop=ella


Ok .. in was bist Du verliebt ... weil sein Benehmen kann es nicht sein.

k|obo"ldinxe44


Wie das so ist, wenn man verliebt ist ... ;-)

Naja....will man so ein Gezicke dauerhaft? Wenn das schon in der Anbahnungsphase so ist, wirds definitiv nicht besser.

Aber manche ertragen offensichtlich alles unter dem Deckmäntelchen verliebt.

Sfapi#exnt


Ok .. in was bist Du verliebt ... weil sein Benehmen kann es nicht sein.

ja meine Güte, wenn man immer alles sachlich und rational erklären könnte wäre das Leben leichter. %-|

Bkir&kenzwBeig


auf einen mann, der beleidigt ist, weil ich meine bedürfnisse anspreche, möchte ich nicht.

anfangs sollte man ja noch motiviert sein- stell dir mal vor, wie das is, wenn routine drin is..

ich würd den ignorieren und gut is

BienitzaBx.


Man kann auch so was von ins Klo greifen. Und das ist hier der Fall...

Himmel, wenn ein Mann wirklich interessiert ist, handelt er und benimmt sich auch danach.

Das alles, was Du schreibst, ist naiv. Auf was hoffst Du? Und welche Bedürftigkeit bei dir dahinterstecken muß, auf solchen Mist überhaupt einzugehen. Zuckerbrot und Peitsche aber nicht einmal wirklich ein Eingehen auf Dich.

Du hast überhaupt kein Selbstbewusstsein, Lieblosigkeiten zu durchschauen , Du hat keinen Stolz, so etwas überhaupt für Dein Leben abzulehnen, gleichzeitig trägst Du Scheuklappen und siehst das reale Leben nicht mehr, was es Dir an Männern bieten könnte.

Verliebt seit heißt oft ver (im Sinne von is nix) liebt. Krone richten, mal übern Tellerrand schauen.

Den Kerl hier kannst Du gepflegt abhaken. Kann nicht Dein Ernst sein, so etwas auch nur ansatzweise zu wollen ...

d.da|12v3


Ja, ihr habt wohl recht. Aber natürlich hat der Mann auch sehr liebeswerte Seiten, sonst hätte ich mich nicht verliebt. Ich denke, dass er ein starkes Bindungsproblem hat, aber das werde ich natürlich nicht lösen können.

B_enigtaB.


Der hat kein Bindungsproblem, der hat wahrscheinlich mehrere solcher Dinger laufen, braucht das zur Selbstbestätigung.

Und hat er mal woanders nix laufen, bis Du ja gut genug, da bist Du doch so was von dankbar, da kann er was "sein". Und dann ist ihm schnell wieder langweilig, die Jagd muß weitergehen....

Solche Männer riechen es, wo sie auflaufen können, egal, wie sch.iße sie sich eigentlich benehmen ..... Gibt immer diese bedürftigen Frauen, die eigentlich was wollen, die Arme weit geöffnet haben. Und wahrscheinlich kriegen sie die auch schnell in die Kiste und schwupp sind sie wieder weg....

So läuft das....

BHasxia


Ja, ihr habt wohl recht. Aber natürlich hat der Mann auch sehr liebeswerte Seiten, sonst hätte ich mich nicht verliebt. Ich denke, dass er ein starkes Bindungsproblem hat, aber das werde ich natürlich nicht lösen können.

Welche liebenswerten Seiten hat dieser Mann?

Woran erkennst du, dass er ein Bindungsproblem hat?

d~d$a912x3


@ Basia

Ich könnte jetzt einige liebeswerte Seite aufzählen, aber was bringt das?

Das Bindungsproblem meine ich daran zu erkennen, dass er sich immer zurück zieht, wenn wir einen besonders schönen Abend hatten. Einen Schritt vor, zwei zurück. Er hat mir auch einiges aus seiner Kindheit erzählt, dass es mich nicht wundern würde, wenn er Bindungsangst entwickelt hat.

Mir macht es schwer zu schaffen, dass er gerade so stur ist und sich auf kein Gespräch einlässt. Vor zwei Wochen hielten wir uns in den Armen, waren glücklich und sagten uns, dass wir immer offen reden möchten, wenn ein Problem auftaucht, weil wir uns nicht verlieren möchten. Tja, jetzt ist es so weit und nix da mit offen reden ... Das tut einfach verdammt weh.

HZancxa


Das Bindungsproblem meine ich daran zu erkennen, dass er sich immer zurück zieht, wenn wir einen besonders schönen Abend hatten.

Aber Mädel, das ist doch typisch für Männer, die nur Sex wollen.

H/ancxa


Du kennst doch sicher das Lied "Männer":

Hallo, mein Schatz, ich liebe Dich !

Du bist die einzige für mich !

Die anderen find ich alle doof,

deswegen mache ich Dir den Hof.

Du bist so anders, ganz speziell,

ich merke sowas immer schnell.

Jetzt zieh Dich aus und leg Dich hin,

weil ich so verliebt in Dich bin.

[[http://www.songtexte.com/songtext/onkel-tom-angelripper/manner-sind-schweine-7b9956f0.html]]

Es sind nicht alle Männer so, aber dein Typ passt da rein.

d(da@12x3


@ Hanca

Deshalb lasse ich mich immer gerne Zeit, bis ich mit jemanden im Bett lande. Ich denke nicht, dass es ihm vorrangig um Sex ging. Den hat er nämlich gar nicht bekommen :)z

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH