» »

Sich gezielt wieder „entverlieben“. Wer hat Tips?

mUariascxhwinydeltxs


Hab mal ein Buch gelesen (das allerdings an Männer gerichtet war) und da stand drinnen, dass das beste Mittel gegen Liebeskummer ist, mit anderen Frauen zu schlafen und nach spätestens zehn sollte der Liebeskummer weg sein

Haha, sich sozusagen glücklich :-X

Ne, wohl nicht so meins. Soetwas kann ich nur geniessen, wenn ich unbeschwert bin und emotional frei bin. Sonst kommt das nicht gut.

Ja, das ganze auf einer rationalen Ebene zu betrachten, bewirkt etwas Distanz. Aber schlussendlich muss man durch den Schmerz einfach gerade durch...

@ Orangenbaum3000

Ja das hilft sicher. Die Frage ist nur, ob ich das kann und will. Momentan denke ich ja wieder, dass ich dieses Ungleichgewicht doch irgendwie aushalten kann... Es gibt ja auch soviel Schönes, dass mich auch sehr glücklich macht... Nur gibt es eben auch immer wieder diese Momente der Traurigkeit und ich merke, wie es mich verletzt... hach... Ich hasse es, nicht zu wissen was ich will. Braucht wohl noch etwas mehr Bedenkzeit...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH