» »

Brauch mal dringend Hilfe... Ex meldet sich immer wieder

VAaperQGir,l89 hat die Diskussion gestartet


Hallo liebe med1 Leser,

ich bin 28 Jahre alt und weiblich

War nun fast 2 Jahre mit meinem Ex Mann zusammen,

die Beziehung war swehr turbulent beidseitig.

Wir einigten uns vor 3 monaten , befreundet zu bleiben

Und so meldete sich mein Ex immer wieder bei mir und es blieb bei oberflächlichen

Chats bei Whattsapp, mehr nicht.

So meldete er sich auch vor 1 Woche und fasste sich ein Herz und bat um ein Treffen

Ich sagte ja gerne, aber eben nicht an diesem Wochenende und er zweifelte auch daran,

ob ich es mit ihm ernst meine, wegen der Treue.

Bin ihm leider fremd gegangen und verstehe seine Angst total.

Heisst also das Vertrauen ist leider sogut wie weg zwischen uns :(

Deshalb fragte ich ihn nett am nächsten Morgen, ob wir uns nicht gerne

ein anderes Wochenende treffen wollen?

Seine Antwort war leider ironisch mit Weiss nicht.

Wiedermal sehr kindisches gemeines Verhalten, und daran konnte ich erkennen,

dass er mir nicht wirklich verziehen hatte.

Ich , auch sehr gefühlsbetont und verletzt, meinte nur, ja ich weiss auch nicht,

denn du hast nicht so dolle reagiert gestern.

Er meinte denn nur Lass gut sein

Ich war in der Situation dermassen blind und gleich wieder verletzt und blockte sofort ab

Seitdem 1 Woche von beiden Seiten Funkstille

Ich würde ihn gerne mal wiedersehen, aber habe Angst nur fürs Bett

benutzt zu werden

Was meint ihr??

Antworten
kjatharin6a-die^-groxße


Was meint ihr??

Kindergarten %-|

Weniger interpretieren. "Weiß nicht" kann auch einfach genau das heißen, was es bedeutet. Nämlich, dass er noch nicht weiß, ob er da Zeit hat.

Und wieso sollte er dich zurückwollen, nur weil er dich treffen will, wenn ihr euch doch vor kurzem erst auf Freundschaft verständigt habt? Und wenn du ihn zurückwillst, warum sagst du es ihm nicht?

Vfape4rGirxl89


ja eben absoluter Kindergarten

Ich habe alles gesagt und getan, mhr muss ich nicht tun

Warum meldet er sich dann immer wieder?

Und möchte dann doch nicht mehr 1 Tag später?

Da ist erstmal Redebedarf fällig

M?adame C2harxenton


nein fällig ist absolute Funkstille!

außer du möchtest auch in Zukunft dieses lächerliche hin und her mit viel Drama...

K1urxt


Sich trennen, aber Freunde bleiben, das schaffen die Wenigsten einfach so.

Gerade, wenn noch so viele (auch verletzte) Gefühle vorhanden sind, wie offensichtlich bei Dir (und vermutlich auch bei ihm).

Wieso sonst schreibst Du was von Treue usw., wenn es um ein Treffen als Freunde geht?

Kurz gesagt, Ihr könnte das (noch) nicht, auf Freundschafts-Basis, deshalb stimme ich Madame Charenton zu ... Ihr braucht erst einmal richtig viel Abstand, ohne Kontakt.

Wenn sich dann alles beruhigt hat, dann könnt Ihr vielleicht als Freunde wieder Kontakt aufnehmen ... wenn Ihr das dann überhaupt nocht wollt.

cChie3folatxu


Verstehe ich nicht: ihr habt euch geeinigt Freunde zu bleiben, aber du machst dir Sorgen, weil du jemand anders hast oder hattest? Ihr seid nicht mehr zusammen oder doch noch?

AWnIdifrxeak


Wir einigten uns vor 3 monaten , befreundet zu bleiben

und er zweifelte auch daran, ob ich es mit ihm ernst meine, wegen der Treue.

Ihr seid doch nicht mehr zusammen, also wo ist das Problem?

Nach einer Trennung keinen Schlussstrich zu ziehen und weiterhin Kontakt halten, grenzt an Sadismus. So lange Gefühle im Spiel sind, muss eine strikte Trennung da sein, damit man Abstand gewinnt! Alles andere ist Quatsch!

JtohnCfro+ssa|inxt


Ich verstehe eigentlich überhaupt gar nicht worum es hier eigentlich geht?! ;-D

OEracngepnba;um30x00


Kann sein, dass er dich wieder zurückhaben möchte. Egal aus welchem Grund.

Mein Ex war ähnlich, hat mich immer wieder angerufen, geschworen, sich zu ändern. Ich lud ihn mal Sylvester zu uns ein wegen der Kinder. Um Mitternacht hat er mich geküsst. Seit diesem Tag gehe ich ihm aus dem Weg, es sei denn, die Kinder haben ein Fest, dann reiße ich mich zusammen. Es war eine harte Zeit. Nun hat er eine Frau und mit ihr Kinder, es war wie eine Erlösung für mich.

Wenn du kein Interesse mehr an ihm hast, ignoriere ihn. Irgendwann wird auch er es verstehen. Und wenn er gleich beleidigt ist, zeugt das nicht gerade von Reife.

b7ärlif5509=1


Aus vorbei, belasse es bei diesem. Habe einmal gesagt sie soll über die Beziehung nachdenken, und vielleicht sich ändern, was nicht passierte habe seit dieser Zeit Rosenkrieg, aber nur von ihrer Seite, leider hatte sie keinen neuen Partner gefunden so war ich ständig die Zielscheibe, geh niemals zurück wenn Du beleidigt, gedemütigt worden bist. :|N :|N :|N

c@anada$6x9


geh niemals zurück wenn Du beleidigt, gedemütigt worden bist

Ja bärli...da stimme ich dir voll zu! :)z

Mir erging es nämlich genauso und egal was man sagt oder tut ....es geht nach hinten los!

ACu#rorpa


Warum meldet er sich dann immer wieder?

Ihr habt euch doch geeinigt Freunde zu bleiben? Freunde melden sich normalerweise immer wieder...

Ich sagte ja gerne, aber eben nicht an diesem Wochenende und er zweifelte auch daran,

ob ich es mit ihm ernst meine, wegen der Treue.

Wollte er dich jetzt einfach nur so freundschaftlich treffen? Oder ging es um eine Neuafnahme der Beziehung? Denn andernfalls verstehe ich seine Zweifel und das mit der Treue nicht. Wer getrennt ist, muss sich nicht mehr treu sein.

Ich war in der Situation dermassen blind und gleich wieder verletzt und blockte sofort ab

Ihr scheint ja nichtmal einfachste Kommunakation zu schaffen, ohne ein Drama daraus zu machen. Es ging doch nur um den Zeitpunkt für eine Verabredung.

Ich finde, für eine Beziehung sieht es so ganz schlecht aus.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH