» »

War Sie nicht die richtige für mich? War das eine Beziehung?

LiioLnEyHez hat die Diskussion gestartet


Alte Erfahrung über Beziehung

Ich will euch über meine Erfahrung in Resümee erzählen vor 2 Jahren. Würde gerne eure Meinung wissen. Wenn blöde Kommentare kommen, dann blockiere ich die Person!

Damals habe ich eine Frau über Facebook kennengelernt. Ihr Name hatte mir gefallen. Ich zögerte öfters Sie anzuschreiben. Irgendwann hatte ich den Mut und schrieb Sie an. Die beleidigt mich leicht oder machte mich voll blöd an und irgendwann fingen wir an normal zu schreiben und tauschten auch Nummer aus. Wir schrieben und telefonierten. Ohne Ende. Erstmal meinte Sie ich sei nicht Ihr Typ. Und ich fragte Sie, woher sie es wissen sollte. Ich überzeugte Sie und wollten uns treffen. Sie lügte mich aber mit Ihren Namen und mit Ihren Alter. Sie meinte zu mir, dass Sie 25 wäre. Aber eigentlich war sie 31. Ich habe es nicht verstanden. Sie hätte Erfahrung gemacht, dass Sie Körbe bekommen hätte, weil Sie älter war, als die Männer es dachten. Ich meinte zu Ihr, sie soll etwas Geduld haben, weil ich momentan nicht finanziell im Engpass war und dass wir das auf ein paar Wochen verschieben. Wir gingen in eine Bar, dann in eine Shisha Bar dann eine Salsaclub. Ich wollte gar nicht feiern aber es war alles gut. Dann aßen wir eine Pizza. Sie fand das gut und schön. Sie bedankte sich. Es fühlt sich bei mir alles so gut an irgendwie. Ich freute mich darauf. Irgendwann machten wir wieder ein Treffen aus. Wir gingen ins Kino. Ich wollte Sie schon küssen. Und dann gingen wir noch was essen in einem Restaurant und wir gingen an einen romantischen Ort. Sie wollte, dass ich sie küsste, aber ich fand es zu früh. Wir kuschelten etwas. Am nächsten Tag ging ich zu ihr nach Hause. Wir chillten im Wohnzimmer und Sie lag neben mir. Ich fühlte so eine Zuneigung und Wärme, dass ich noch nie vorher fühlte. Ich machte ihr Komplimente und schon kam der Drang nach einen Kuss. Wir kussten und unterhielten uns stundenlange. Dann ging ich nach Hause. Eine Woche danach machten wir auch was und ich pennte bei Ihr. Dann paar Tage später Dann sagte Sie zu mir dass es bei Ihr nicht funkelte blabla. Und paar Tage schrieb Sie mich wieder an. Ich habe nix verstanden. Stand Sie auf mich oder war dass nur gespielt? Wir traffen uns paar Tage später. Sie fuhr zu mir in die Stadt... Dann 2 Wochen später trafen uns wieder wir ging auf den Weihnachtsmarkt und bei Ihr zuhause wollten das erstmal Sex machen, aber wir führten es leider nicht zu Ende. Am nächsten Tag machten wir auch was in eine Bar in ihre Stadt und dort zerbrach Sie mir das Herz mit Ihren Worten. Sie meinte: Ich sollte nach vorne schauen, sie sei nicht die richtige, ich sei zu verspielt, sie bräuchte einen Mann dass Ihr zeigt wo es lang geht. Sie bräuchte jemand mit mehr Erfahrung. Und so anderen Sachen. Aber Sie wusste, dass Sie ich von Anfang nicht so viel Erfahrung hatte. Dann gingen wir zu Ihr nach Hause. Wir diskutieren, wir streiten uns richtig. Ich fing an zu weinen. Mir war so schlecht. Sie war die ganze Zeit kalt, ich kannte Sie nicht mehr. Das war der letzte Tag, dass wir uns sahen. Danach versuchte ich Sie anzuschreiben, aber Sie antwortete nicht zurück. Ich verlierte mich in Ihr. Ich war verzweifelte, ich war am Boden, ich war enttäuscht, ich war zerstört, für mich war alles verwirrend. Wusste nicht, was ich machen sollte. Dann kam ich auf die Idee ihr eine Postkarte zu Weihnachten und ein Brief zu schreiben, sie antwortete über Whatsapp und schrieben paar Tage bis neues Jahr. Dann 2 Briefe von mir. Ähh ??? Ich fuhr zweimal zu Ihr hin um Ihr Regenschirm wieder zurück zu geben und meine Kette zu bekommen. Einmal war keiner zu Hause. Ich klingelte und klingte. Ich verstande selbst nicht was ich da machte. Am nächsten Tag fuhr ich zu Ihr hin und klingte nochmal und dann stand ich vor seine Wohnungstür. Warum ließ ich jemand rein, aber nicht in Ihre Wohnung? Krank? Danach rief Sie mich an und meinte Sie wollte mich anzeigen oder Polizei anrufen wegen Stalking und blockierte mich bei Whatsapp und Facebook.

Dann bei ein Brief, antwortete Sie, dass Sie in Barcelona sei und mit Freund und blabla. Und war glaube ich eine Lüge, weil es mit dem Brief es niemals ankommen würde, eine Brief aus Barcelona mit Stempel und Briefmarke aus eine deutsche Stadt ???

Meine Kette war auch in dem Brief. Ich vermute, dass Sie oder irgendjemand die Kette bei mir vorbeigebracht hat.

Ich ließ es. Es hat mich halbes Jahr gekostet den Schmerz zu verringern. Oft habe ich geweint und dieser Schmerz war grauenhaft. 1 bis 2 Jahre habe ich gebraucht um dies zu verarbeiten. Halbes Jahr riefen mich Erinnerungen ins Gedächtnis. Ich könnte die Erinnerungen wie ein Film abspielen. Voll krass! Es war alles so schön am Anfang und intensiv. Oder war ich einfach in die falsche verliebt? War ich überhaupt mit Ihr zusammen? War das eine Beziehung? Das glaube ich. Das tut mir immer noch weh. Auf Antworten warte ich immer noch. Ich verstehe viele Sachen nicht. Jetzt erinnerte mich immer noch an manche Sachen, aber es tut mir nicht weh. Meine Frage ist. War das eine Beziehung? Waren wir zusammen? Wie war die drauf? Krank? Die tat mir bisschen leid. Hatte das psychische Problem?

Seit dem trau ich mich nicht mehr so viel Frauen anzusprechen in der Disko. Seit 2 Jahre bin ich nicht mehr bei Facebook aktiv.

Antworten
AQndreejka


Also erstmal ein gutes neues Jahr.

Dein Beitrag klingt wie der eines trotzigen Teenagers, wie alt bist Du denn?

Beziehung war das vor zwei Jahren sicher keine, Ihr wart dreimal essen und im Kino, ein bisschen Rumgeknutsche. Zu einer Beziehung gehört einiges mehr.

Suche Dir Frauen in Deiner Altersklasse, lass vor allem weiterhin den ganzen Facebook- Kram und konzentriere mehr aufs wirkliche Leben. Dann lernst Du auch jemand kennen.

sStueppox25


Hallo Lion,

sieh es ganz nüchtern - für viele Frauen ist "sich Einbringen in eine Beziehung" ein Tauschhandel. Die meisten Männer sind "nicht gut genug" und werden schon nach kurzem innerlich "abgelegt" - manche werden erst gar nicht bzw nur zum Schein überhaupt "angelegt".

Die meisten Männer sind halt Beta- oder Wegwerf-Ware.

s`tep{po2x5


Ja, in der that ein "gutes Rad" von andrejka: Facebook ist etwas, das entschieden "abgelegt" gehört - ist allenfalls was für geschwätzige und darstellungssüchtige Hühner :_D ]:D

BNen;itaBx.


Es gab keine Beziehung. Nie.

LGionJEyxez


Tut mir leid, dass es dann zu ausführlich war! Aber ihr einfach viele Sachen nicht beantwortet einfach nur geblendet.

Wann ist es dann eine Beziehung ??? Äh was war das dann? Jeder beschreibt das anders... Oder es sah so aus als wären wir dahin...

hnumm;el6x5


das war ein wenig kennenlernen, beschnuppern und dann feststellen: passt nicht.

blöd gelaufen, aber so ist das eben manchmal.

N5ofxy


Anscheinend hast du ihr wohl zu lange gewartet, weshalb sie sich gegen dich und eine beziehung mit dir entschied.

L`io`nEyexz


Nofy! Wieso zu lange? Es ging. Ich hatte einfach zum einem Zeitpunkt kein Geld. Und wenn jemand es erst meint, dann wartet man ja... Es hat einfach nicht gepasst. Es hat von Ihre Seite gefunkelt... Ich verstehe einfach einige Sachen nicht mit dem Lügen z.B.

Ich habe das Gefühl, dass meinen Beitrag zu ausführlich ist. Aber man würde diesen sonst nicht verstehen.

juusit_l=ookiDn/gx?


Wenn man es ernst meint wartet man...jein. Nicht unbedingt auf jemanden den man noch nicht kennt. Und nein, Onlineunterhaltungen heißen nicht, dass man sich kennt.

Dafür gibt's beim ersten Treffen schon ordentlich Stress. Das sind alles einfach keine guten Vorzeichen, daher kam es nie zu einer Beziehung. Wenn ihr näher beisammen wohnen würdet wäre das vermutlich schon schneller aufgefallen, so hat's halt etwas gedauert.

miariaoschxwindelts


Wie würdest denn du, lieber TE, eine Beziehung definieren? Was braucht es dafür, um von einer Beziehung reden zu können?

Glaubst du, es ist normal, nach einer solch kurzen Liebes Bekanntschaft noch zwei Jahre später so sehr daran zu nagen, dass man sogar einen Faden hier aufmacht? Wie gehen andere mit solch einer Erfahrung um?

Ich finde einfach, da ist schon was extremes zu sehen, so wie du das alles beschreibts. (und auch wie du hier auf die Antworten reagierst) Du hast dich da in was massiv hineingesteigert und ich denke, dass war dann auch der Grund, warum sie sogar mit Polizei drohen musste, wegen Stalking...

Ich weiss nicht warum sie lügte. Aber es ist offensichtlich, dass sie nie richtiges Interesse an dir hatte. Etwas Neugierde vielleicht, mehr nicht.

Du musst von dieser Frau weg kommen, vorallem Gedanklich. Du kannst die ganze Geschichte hier jetzt gross besprechen wollen, aber schlussendlich würdest du dich nur im Kreis drehen und dich noch mehr mit etwas beschäftigen, was sich nicht lohnt.

NPofy


Nofy! Wieso zu lange?

 und bei Ihr zuhause wollten das erstmal Sex machen, aber wir führten es leider nicht zu Ende. Am nächsten Tag machten wir auch was in eine Bar in ihre Stadt und dort zerbrach Sie mir das Herz mit Ihren Worten. Sie meinte: Ich sollte nach vorne schauen, sie sei nicht die richtige, ich sei zu verspielt, sie bräuchte einen Mann dass Ihr zeigt wo es lang geht

genau deswegen, du warst ihr wohl körperlich zu zaghaft, hast dich zu lange zurückgehalten.

Du wirkst wie jemand der glaubt dass man für die wahre Liebe alles hinnimmt, nur, wenn man alles in hinnehmen muss, ist es nicht liebe.

BZirkWenzweixg


Würde gerne eure Meinung wissen. Wenn blöde Kommentare kommen, dann blockiere ich die Person!

da hab ich glatt nicht weitergelesen.

wenn du nur meinungen lesen willst, die du hören willst, sind einige hier raus.

CfallKaCNallxa


Tut mir leid, dass du diese Begegnung so lange mit dir rumträgst.

Sie sagt, es sei für sie keine Beziehung gewesen. Für mich klingt es so, als ob ihr in einer Beziehung standet - auch wenn diese nicht als solche etikettiert war.

Deshalb finde ich es vollkommen in Ordnung, wenn es nach deinem Gefühl eine Beziehung war. Das ist deine Wirklichkeit, du hast das so empfunden und damit war es für dich so, auch wenn du nicht erwarten kannst, dass sie das genau so sieht.

Eure Situation ist nunmal sehr verfahren und wie es scheint, lehnt sie jeden Kontakt ab. Das musst du dann wohl leider akzeptieren, auch wenn es dir schwer fällt. Vielleicht hilft es dir, für dich einmal alles aufzuschreiben, auch die ganzen Fragen, die dich plagen und auf die es keine Antworten mehr für dich geben wird?

Was möchtest du in Zukunft anders machen in deinen Beziehungen?

sgugarlCovxe


Eine Beziehung an sich ist jeder Kontakt zwischen Menschen, das kann eine geschäftliche Beziehung sein, eine freundschaftliche oder aber eine Liebesbeziehung. Wenn man von einer Liebesbeziehung spricht, dann lieber TE, war das meiner Meinung nach keine.

Eine Liebesbeziehung besteht erst dann, wenn beide Partner sie so definieren. Das reine verliebt sein einer Seite reicht dafür nicht aus, auch wenn die andere Person sich erst mal auf einen Kontakt einlässt.

Die Frau von vor 2 Jahren hat sich nicht in dich verliebt, es war einseitig. Dadurch dass sie nicht verliebt war, hat sie schnell eine Obsession bei dir gewittert, sich bedrängt gefühlt und sich von dir distanziert. Die Geschichte mit dem Freund in Barcelona war wohl auch eine Distanzierung ihrerseits und vermutlich weil sie dachte, dass sie es dir damit leichter macht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH