» »

Als nachdenklicher Mensch seine erste Beziehung haben...

monef


Aber so langsam sollte jeder gemerkt haben, dass die Beziehung nicht das Problem ist.

Ziemlich sicher sogar, es hat auch jeder schon zum Ausdruck gebracht.

x.Yunaxx


Vielleicht bin ich psychisch auch einfach nicht in der Lage, eine Beziehung zu führen. Ach, ist das traurig. Das macht mich am Ende dann bestimmt (wieder) depressiv. ...

Wir sehen uns nach der Prüfung. Ich bin gespannt, wie viel ich da hinschreiben kann. :l

H!anxca


Welchen Tag müssen wir denn die Daumen drücken?

Ich wünsche dir viel Glück für die Prüfung.

E deCnRo}sxe


Auch von mir viel Glück für die Prüfung!

Ich denke an dich und drück dir die Daumen :)*

mNnzexf


Ich hab Yuna glaub ich schon 3x vergeblich gefragt, wann die Prüfungen sind. Aber jetzt irgendwann bis Juni ziehen sich die meisten Prüfungstermine, glaub ich.

xcYuxnax


Ich habe heute einen richtig schlechten Tag. Ich stand eben weinend in der Küche, weil ich das alles nicht mehr aushalte. Hyperventilieren tu ich auch dauernd. :( Ich habe den Drang, meinem Freund zu schreiben, aber ich habe gesagt, ich melde mich erst nach der Prüfung. Und das sollte ich auch mal durchhalten. Ich muss irgendwie versuchen runter zu kommen, mich abzulenken. Und eigentlich muss ich ja lernen, aber ich fürchte, in meinen Kopf geht nichts mehr rein. Gerade bin ich viel zu panisch... Scheiße.

Könnt ihr mir bitte einen Gefallen tun und, falls ihr das noch nicht getan habt, einfach mal den Blog lesen. Ihr müsst jetzt nicht den Artikel als erstes lesen, aber das ist vielleicht ein guter Anfang.

[[http://rocd-zwangsgedanken.blogspot.de/2015/04/ist-es-eine-zwangsstorung-oder-liebe.html]]

Dann können wir darüber reden, wenn ich wieder da bin. Ob es das ist oder ob ich einfach nicht verliebt bin und die Beziehung beenden sollte. Und was ich dann mache, weil es mir dann noch schlimmer geht. :°(

Danke für eure Hilfe bisher.

(Die schriftliche Prüfung ist am Mittwoch, leider.) Bis die Tage. *:)

E\laf%Remi!chO081x5


Was machen die dir verschriebenen Tabletten?

mTs92


Sie nimmt sie nicht.

E}de?nRose


Sie hat Angst die Tabletten zu nehmen.

CMaram~alPa x3


Alles Gute für die Prüfung, Yuna. :)*

Versuche zu lernen und zu schlafen und den Rest einfach zu lassen.

mFnxef


Ach, es gibt genug, die einfach während der Schuljahre halbwegs aufpassen und dann gar nicht dran denken, zu lernen, und trotzdem bestehen. Also selbst wenn jetzt auf den letzten Drücker nicht mehr viel in den Kopf reinpasst, ist das nicht automatisch ein Weltuntergang ;-)

h~eu@t$e_qhier


Es ist so fürchterlich diese Belanglosigkeiten zu lesen. Es geht hier um eine Ausbildungsprüfung und nicht die Verteidigung einer Doktorarbeit.

Du hast hier ewig viele Hinweise bekommen, die aber im Nirgendwo bei dir verschwinden. Sport oder Spazieren sind die einfachsten Ansätze. Liest du überhaupt die Antworten hier ??? :=o

Du drehst dich um dich selber und meinst, du bist der Mittelpunkt der Welt. Das ist dein Problem. Wieviele Menschen haben so eine poblige Prüfung bestanden, die du als Weltuntergang inszenierst. Diese Menschen leben immer noch und ermöglichen dir z.B. dein Leben indem sie dich mit Strom und anderen wichtigen Dingen versorgen. Nicht jeder Tag ist schön wie ein sonniger Frühlingsmorgen. Sonne und Regen gehören zum Leben.

So schwer kann das nicht zu verstehen sein ;-)

Trenn dich von deinem Freund nach den Prüfungen. Es wird gut für ihn sein. Den verlinkten blog lese ich nicht. Das bringt doch überhaupt nichts, damit seine Zeit zu vertrödeln.

Hast du eigentlich außer Jammern richtige Hobbies? Also etwas womit du dich gedanklich beschäftigst und Herausforderungen aufnimmst. Wäre auf jeden Fall eine Idee wert :)z

H;anIca


Du drehst dich um dich selber und meinst, du bist der Mittelpunkt der Welt.

heute_hier

nein, das denkt Yuna nicht.

Wenn du kein Verständnis für Yuna hast, dann schreibe hier doch nicht.

EqdenRWose


@ Heute_Hier

Ich denke, es ist offensichtlich das Yuna psychische Probleme hat. Da kann man sich nicht einfach zusammenreißen und dann funktioniert das schon.

Und ich finde es einen großen Fortschritt, dass sie langsam zu einer Therapie bereit ist.

Wenn du das nicht verstehen kannst und genervt von Yuna bist, dann schreib und lese hier doch nicht.

h)eute,_hi-er


Deutliche Worte sind mitunter hilreich. Chichi und Verständnis über jede Proportion zu den banalen Anliegen - das bringt in der 1000sten Runde auch nicht weiter.

Die TE nimmt keine Hilfe an. Das Perputum mobile kann sich weiter drehen. Nach Jahren Karussel fahren erwägt sie vielleicht eine Therapie :=o Ich bin wirklich gespannt, wie viele Fäden sie bis dahin eröffnet haben wird.

Von "Reiß dich mal zusammen" habe ich nichts geschrieben. Mal den Blick nach außen habe ich vorgeschlagen. Nur als Idee. Das könnte helfen zu begreifen, wie nichtig die eigenen Probleme sind und lösbar. Die TE wird ja mal an einer Schule gewesen sein. Da gibt es regelmäßig Test. Irgendwie scheint sie das überstanden zu haben. In der Regel ist das mit der Abschlussprüfung nicht anders. Wenn man nach der 7. Prüfung im Studium langsam die Nerven verliert, ist das für mich nachvollziehbar.

Nicht nachvollziehbar für mich: Sich in einer solchen Situation (mag sein, dass es für die TE stressig ist) mit eher wenig hilfreichen Gedankenspielen auseinander zu setzen :-/ Das spielt doch gar keine Rolle.

Ihr "Freund" tut mir leid. Das ist mein Gefühl. Jemand mit so wenig Mitgefühl wie hier beschrieben zu begegnen und nur immer nach seinem eigenen Verliebtheitsgefühl zu schreiben - null Chance. Die TE kann ihn nicht riechen, hat alles mögliche auszusetzen und wird immer wieder ein Staubkrümelchen finden. Das ist verdammt hart, wenn der Gegenpart anders empfindet.

Für die Prüfung lernen, Pausen einlegen, Prüfung am Mittwoch über die Runden bringen (Sport am Tag zuvor steigert die Leistungsfähigkeit) und mit dem Freund Klartext reden, wenn die Prüfungssituation vorbei ist.

Außenperspektive: Du kannst Menschen mit deinen Handlungen verletzten. Das sollte man jeden Tag bedenken @:)

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH