» »

Kiffen in der Beziehung

p:araazellnxuss


Leute die keine Ahnung haben sollte manchmal besser Schweigen.

Naja. Keine Ahnung von einer einfachen Rechenaufgabe? 37 minus 13 = ?

Wenn du das Ergebnis hast, dann weißt du wie lange der Knabe kifft. Und sowas geht nicht spurlos vorbei. Da ist schlicht und einfach eine Psychose vorprogrammiert. Und so wie sich der Kiffer verhält, ist es bereits so weit.

Und wie schon gesagt: Leute die keine Ahnung haben sollte manchmal besser Schweigen.

J|uamn7x6


Tja, wenn Du das so genau weisst, dann bist Du wohl einer, der eine solche Psychose hat?

p%araze'llnuxss


Ich bin ein Alt-68'er. Also weit über das Rentenalter hinaus, junger Padawan. Und als ehemaliger Suchtberater hatte ich wohl auch die Sorte deiner Klientel in meinem Büro. Und auch viele, die lediglich durch Cannabis ihren Job, den Führerschein und die Beziehung verloren haben. Und weit schlimmere Dinge.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH