» »

Bindungsunfähigkeit bzw. Unfähigkeit, sich einzulassen

rir20x17


Ich mein, der Beitrag ist wirklich ganz witzig unter dem Aspekt "das ist eine schön theatralisch plakative Beschreibung, wie es pathologisch falsch laufen kann" ;-). Aber dass da was dran schief läuft, sofern Du das ernst meinst, ist hoffentlich klar? Ich bin eigentlich fest davon überzeugt.

Ansonsten wär das jetzt ja mal ein schöner Punkt für so ein ABC-Modell.

RgeizBenxde


Und da er sagt, dass es ihm weh tut, wenn ich mich verletze, und es wegen ihm ist, wird er sich hoffentlich schuldig und schlecht fühlen.

r?r20B17


übrigens in der tat ne "typische" Situation, kenne derlei auch gut.

Rbeiszendxe


Schön dass dich mein Leid amüsiert. Natürlich weiß ich dass ich überreagiere. Ich kann nichts dafür!

R1eizenxde


Was soll ich tun? Warum entschuldigt er sich nicht? 😡😡😡😡😡😡

r.ru201x7


überreagiere

Was Du tun kannst, ist, Dir sagen: "Da ich weiss, dass ich überreagiere, muss ich die doofen Gefühle wohl nun leider aushalten, und werde nicht zulassen, dass durch mein nicht angemessenes überreagieren die Beziehung beschädigt wird".

Was soll ich tun?

Sport ;-)

r(r2)01x7


Ich kann nichts dafür!

Du kannst nichts für die emotionale Reaktion. Sehr wohl aber kannst Du entscheiden, was Du daraus machst.

LkastSCummexr


Was soll ich tun?

Gibt es etwas was dir in anderen Situationen gut tut? Bewegung? Laute Musik? Badewanne?

Warum entschuldigt er sich nicht? 

Was hättest du davon? Was würde es jetzt konkret für dich ändern?

LRa`stOSumxmer


DU hast es in der Hand DEINEN Kreislauf aus Wut, Verzweiflung und Angst zu durchbrechen. Du schadest sonst dir. Nicht nur ihm.

Rtei9zexnde


Ja, Musik ist gut.

Dann würde ich wissen, dass er weiß, dass es falsch war, unseren Tag zu opfern für so einen Dreck.

RCeizYexnde


übrigens in der tat ne "typische" Situation, kenne derlei auch gut.

Inwiefern typisch?

S^p.acer*angxer


Nachdem ich mich jetzt durch 18 Seiten "psychologischer Abgründe" gelesen habe, bin ich zur Ansicht gelangt, dass ich mich wohl für den Rest meines Lebens nicht mehr binden werde, bzw. keine Beziehung mehr aufbauen werde!!!

Ich werde den Rest meines Lebens alleine genießen, anstatt mich in zwischenmenschlichen Grabenkämpfen auf zu opfern und am Schluss den begossenen Pudel darstellen. :=o ??? :|N

Wünsche Euch allen eine gute Zeit. :)z

RWeiz!endxe


Mein bester Freund sagt, ich soll ihm einen Brief schreiben. Aber ich hab keine Lust. Warum soll ich so was schönes für ihn tun? Wenn er mir auch keine Briefe schreibt? Gut, wir sehen uns täglich. Dennoch.

Jedenfalls bin ich etwas ruhiger. Jetzt ist da wieder Leere. Immerhin angenehmer als dieser Hass.

LVast@Sumxmer


Warum soll ich so was schönes für ihn tun? 

Weil du es für dich tust.

L/asZtSuxmmer


Ein Brief hat ja den Vorteil, dass man Zeit zum Schreiben und Lesen hat. Man kann Worte über- und bedenken.

Es interessiert mich: Hast du so gar kein Verständnis für ihn und diese Ausnahmesituation?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH