» »

Meldeverhalten in Beziehung

b*aDKitQten


Diesen Kreislauf gilt es zu durchbrechen, damit sich dieses Gefühl des Scheiterns nicht als Angstgefühl weiter verfestigt und harmonische Phasen einer beginnenden Beziehung emotional einschränkt und durch das eigene Verhalten erdrückt.

und wie soll man das machen?

U@serinx1982


Was haben die Menschen eigentlich früher ohne Internet (Whats App) gemacht? Hab teilweise das Gefühl, dass sich bei vielen Menschen ein krankhaftes Verhalten entwickelt. Und zwar in der Hinsicht, dass man immer zur Verfügung stehen muss und sich immer melden sollte. Warum um Himmels Willen soll/muss man sich jeden Tag melden? Und meine Meinung dazu...ich würde ihm es nicht sagen, dass du dir es so wünscht. Ich würde mich unter Druck gesetzt fühlen. Entweder man macht es freiwillig von Herzen oder man findet sich damit ab, dass der andere Part ein anderes Nähebedürfnis hat.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH