» »

Freundin ist sauer wegen Aktmalerei

M:elzete


Atreides

Ich wollte es und sie hat schon auch früher gesagt das sie mal gerne dabei sein will.

Fand ich von Anfang an in deiner Geschichte strange und habe mich gefragt, wieso du angeboten hast, dass sie zuschaut. Warum? Was hast du dir davon versprochen? Vielleicht hatte ich bisher deswegen keine Schwierigkeit wegen meiner Malerei, weil ich das für mich nie teilen würde, schon gar nicht mit jemandem, der einfach keine Ahnung hat. Der kann keine Empathie haben und dem könnte ich es in 1000 Jahren nicht erklären. Vielleicht hatte ich auch deswegen noch nie so Schwachsinnsdiskussionen wie du mit deiner Freundin oder auch teilweise hier. Kunst ist für mich genauso intim, wie eine Freundschaft ode die Beziehung, halt wie alles, was meine Leidenschaft ist. Für mich wäre das nicht vermischbar. Aber das muss ja nicht für alle gelten. ;-) Du aber hast es ihr angeboten, obwohl dir klar war (das musste dir klar sein), wie es endet. Du schreibst, es gab da schon einiges und vielleicht hast du einfach das Ende nur provoziert, weil sich die Beziehung sowieso nicht richtig angefühlt hat.

Aptr2eidexs


Fand ich von Anfang an in deiner Geschichte strange und habe mich gefragt, wieso du angeboten hast, dass sie zuschaut. Warum? Was hast du dir davon versprochen? Vielleicht hatte ich bisher deswegen keine Schwierigkeit wegen meiner Malerei, weil ich das für mich nie teilen würde, schon gar nicht mit jemandem, der einfach keine Ahnung hat. Der kann keine Empathie haben und dem könnte ich es in 1000 Jahren nicht erklären. Vielleicht hatte ich auch deswegen noch nie so Schwachsinnsdiskussionen wie du mit deiner Freundin oder auch teilweise hier. Kunst ist für mich genauso intim, wie eine Freundschaft ode die Beziehung, halt wie alles, was meine Leidenschaft ist. Für mich wäre das nicht vermischbar. Aber das muss ja nicht für alle gelten. ;-) Du aber hast es ihr angeboten, obwohl dir klar war (das musste dir klar sein), wie es endet. Du schreibst, es gab da schon einiges und vielleicht hast du einfach das Ende nur provoziert, weil sich die Beziehung sowieso nicht richtig angefühlt hat.

Ich wollte nicht das ende provozieren ich wollte ihr nur mein Hobby näher bringen, ich war ja auch bei ihren Hobby dabei um zu sehen wie sie Reitet. Ich dachte auch erst das sie nur wohin fährt Aufs Pferd steigt und los gehst, aber als ich mal dabei war und sach was alles noch dahinter steckt und wie groß die Pflege des Pferds ist Fand ich es sehr Interessant. Sicher hat sie mir davon viele erzählt aber es ist schon was anders dabei zu sein. Und das gleiche hatte ich mit mein Hobby vor um es ihr näher zu bringen. Nun das es dann so endet hätte ich nicht gedacht, Meine Freundin davor hatte damit kein Problem und sie ließ sich auch Malen.

sVwee7ny h72


Meine Freundin davor hatte damit kein Problem und sie ließ sich auch Malen.

Vielleicht wäre das erstmal besser gewesen als sie mitzunehmen? So hätte sie life erleben können wie sowas abläuft.

N:ofxy


..aber ich habe ihr auch damals schon angeboten sie zu Malen was sie aber abgelehnt hat.

s^weeny- 72


Nofy

Danke, das hatte ich gerade nicht mehr präsent. @:)

M7obuxla


Ja, Atreides, den Widersprüchen in deinen Texten musst du dich hier schon stellen. ;-)

Zusammenpassen würde es nun nur noch, wenn sie sich von anderen als Atreides malen ließ, aber eben das Malen durch Atreides abgelehnt hat. Und das klingt wenig plausibel.

N5o@fxy


Mobula, er spricht da nicht von den selben Frauen, richtig lesen, bevor man mit Vorwürfen um sich wirft

SVnappdrCagxon


Hey Atreides,

Ich war mal jung und unerfahren und bewunderte die girlies, konnte mir gezicke und eifersucht nicht vorstellen, war dann mit einer 3 Jahre zusammen bis ich es schaffte, die Psycho loszuwerden.

Eifersucht (und Kontrollbedürfnis) hat oft mit Minderwertigkeit etc. zu tun.

Eine Frau, die weiss, das sie toll und begehrenswert ist, wird Dir nicht Deine Hobbys verbieten, denn sie weiss, dass Du daraus Kraft schöpfst, die ihr resp. Der beziehung zugute kommt.

Ausserdem verliert Frau gaaanz schnellden Resekt, wenn Mann ihr nicht Grenzen setzt.

Also sag ihr, wenn sie Dich weiterhin einengt, wirst Du gehen.

Meist gibt sie die Drama Queen, ist ein gutes Übungsgeld für Dich.

Gib ihr niemals Versprechen wie alles zu beichten, keine anderen Frauen anzuschauen etc., Du wirst es bereuen.

Und denk dran wenn es Dir schwerfällt, ihr ruhig und nüchtern zu sagen,was Sache ist, dann stell Dir ihreNachfolgerin vor, hübsch und toleranter.

Ach so, Du kannst sie testen. Sag ihr, sie soll sich im Spiegel ansehen und laut und mit Überzeugung sagen: "Ich (Name) bin eine wunderschöne, erfolgreiche und begehrenswerte Frau"

Informier mich, wie es ausging.

Miobuxla


Aha: einmal "Meine Freundin davor hatte damit kein Problem und sie ließ sich auch Malen." - ja dieses "davor" und "hatte" habe ich als "Meine Freundin hatte davor damit kein Problem und sie ließ sich auch Malen." missverstanden.

Aber gemeint war an dieser Stelle mal die Ex-Ex-Freundin, in Abgrenzung zur aktuellen frisch getrennten Ex-Freundin, um deren Verhalten sich dieser Faden hier dreht. Mit Namen wär sowas einfacher. Oder von mir aus Variablen. o:)

Danke für den Hinweis, Nofy. @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH