» »

Partner eventuell pädophil?

PQlüscWhbiesxt


Ach so, habs gelesen. |-o

E)hemal#iger Nuatzer (&#621774x)


Genau, um eine russische Seite, die mit dem Kürzel 'img' beginnt.

Das mit der Polizei ist leicht gesagt und vermutlich würde ich es ebenso jeder Person raten, allerdings handelt es sich hierbei um die Person die ich liebe, das fühlt sich für mich ziemlich nach 'in den Rücken fallen an', versteht ihr was ich meine?

Die Bilder hat er übrigens sofort gelöscht, als ich ihn damit konfrontiert hatte.

P4ed5dxi


Ich hätte auch Bauchschmerzen.

Bilder über Spam? Virus?

Waren die Bilder fest auf dem Alten Tablet gespeichert?

Ich habe eben mal gegoogelt ob es möglich ist, ungewollt Fotos auf dem Tablet zu speichern aber nichts finden können.

Das einzige war, wenn man selbst Fotos auf Facebook anklicken tut. Aber das ist dann ja nicht ungewollt sondern aktiv

E$lyeonorxa


Das mit der Polizei ist leicht gesagt und vermutlich würde ich es ebenso jeder Person raten, allerdings handelt es sich hierbei um die Person die ich liebe, das fühlt sich für mich ziemlich nach 'in den Rücken fallen an', versteht ihr was ich meine?

Dann sag ihm das er selbst zur Polizei gehen soll. Wenn seine Version stimmt sollte es damit ja kein Problem geben.

Enhemalitger lNutzer (#x621774)


Die Bilder waren in seiner ganz normalen Galerie gespeichert, nach all den eigenen selbst aufgenommenen, also normalen Fotos...

Musste mich damals daraufhin fast übergeben und habe ihn eben sofort damit konfrontiert, er hat sich für mein Empfinden keineswegs als "ertappt" gefühlt und eigentlich erkenne ich es sehr schnell, wenn Leute lügen, rot/nervös werden etc.

SxheilMaxgh


Die Bilder waren in seiner ganz normalen Galerie gespeichert, nach all den eigenen selbst aufgenommenen, also normalen Fotos...

Wie schon im anderen Faden (Doppelpost) geschrieben:

Wenn Sie auf seinem IPad dort gespeichert sind, hat er sie dort auch gespeichert. Oder eine dritte unbekannte Person die das Pad noch benutzt (?).

Virus/Spam ist ausgeschlossen.

Er verkauft Dich definitiv für dumm.

Szheillagxh


@ Moderation

Könntet ihr bitte die beiden Fäden vereinen? *:)

Edleo nora


Wenn sie in seiner Galerie waren kann das aber nicht sein. Dann müsste er sie abfotografiert oder runtergeladen haben.

Einzige Möglichkeit ist, dass noch jemand anderes Zugriff auf seine Geräte hat/hatte. Auch das hindert nicht daran selbst zur Polizei zu gehen.

Auch wenn nur Bilder 'konsumiert' werden hält das die Maschine am Laufen, die jeden Tag Leben zerstört!

P%eddxi


Die Bilder waren in seiner ganz normalen Galerie gespeichert, nach all den eigenen selbst aufgenommenen, also normalen Fotos

.

Mir ist sowas noch nicht passiert.

Der Vorschlag von elonora ist interessant.

Du liebst ihn. Ja. Aber das sollte geklärt werden bevor du mit ihm Kinder bekommen möchtest.

S"kGolkxa


Menschen, die sich bewusst in der Illegalität bewegen, können u.U. unglaublich authentisch lügen - darauf würde ich nichts geben.

Ich bin wie die Vorposter hier überzeugt, dass man nicht zufällig auf solche Seiten stösst oder sie als Virus aufgehen...

Wie ich vorgehen würde?

1) Lass den Faden hier weiterlaufen und gib ihn irgendwann deinem Partner zum Lesen, als Diskussionsbasis zwischen euch. Du hast (zurecht?) grosse Sorgen und das Schlechteste, was du jetzt machen könntest, wäre mit diesem Gefühl alleine zu bleiben, d.h. deinen Partner zu schonen. Du musst ihn klar mit deinen Gefühlen konfrontieren und solange mit ihm reden, bis du für dich Sicherheit und Vertrauen hast. Du hast dich zu schnell "abfertigen" lassen. An seiner Reaktion übrigens wirst du wahrscheinlich merken, ob da was Wahres ist oder nicht. Jemand, der etwas zu verbergen hat, wird über Nachhaken bzw. Dranbleiben eher ungehalten reagieren.

2) Gibt es ausser diesen Bildern irgendetwas sonst, was dir an ihm auffällig erscheint?

Prlüs?chbEiesxt


Du kannst auch erst mal so zur Polizei gehen ohne dass du eine Anzeige machst.

Ich kenne die Rechtsprechung nicht genau, aber wäre es in so einem Fall möglich dass man schon für dass bloße Wissen um den Besitz solcher Bilder bestraft werden kann?

ENhemaliEger NFutzer (#62217x74)


Zugriff auf dieses Tablet direkt hatte niemand, er hat mir immer von seiner sehr eifersüchtigen Exfreundin erzählt, die offenbar damals im Zuge der Trennung alle Konten gehackt habe und ein paar krumme Dinge angestellt hätte.

Habe darüber mal nachgedacht, ob es hier möglicherweise einen Zusammenhang gibt.

Aber das stimmt, habe mich auch gefragt, warum den nicht selbst handeln wollte, obwohl er doch so schockiert darüber war...

P+ed1di


Das eine ist Deine liebe zu ihm.

Das andere: selbst wenn er sich nicht an Kindern vergreifen sollte, er ist durch das anschauen ein Mittäter. Und mir wird übel wenn er Lehrer ist.

Es gibt die Organisation: kein Täter werden. Da mal nachfragen.

Die dritte Möglichkeit er ist unschuldig.

Für mich fraglich.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH