» »

Partner eventuell pädophil?

Sqheinla[gh


Nein das will ich auf keinen Fall, aber dazu muss ja erst einmal geklärt werden, ob die Befürchtung wirklich zutrifft.

Welche andere Erklärung könnte es denn für die Bilder auf seinem Pad geben, außer dass Sie ihm gefallen?

BsenitxaB.


In einem anderen Forum hast Du doch schon angeblich mit dem Landeskriminalamt Kontakt aufgenommen.

Was eierst Du denn dann hier noch diskutierend rum??

Ist das glaubwürdig ???

E3hema)ligier rNutzer5 (#621?774x)


Ich weiß es nicht, habe immer noch die Hoffnung, dass er die Wahrheit sagt und sich irgendein logischer Grund dahinter verbirgt :(

B}enityaB.


Aber die Polizei ist eingeschaltet ??? ?

gKoinxg


Lexiye hat von der kontaktaufnahme zum lka auch in diesem forum bereits geschrieben.

EThemaliZger dNut;zer ?(#621774x)


Ja richtig, die habe ich kontaktiert, also heißt es jetzt abwarten...

S-kolkxa


Habe mich sowohl an die 'kein Täter werden' Organisation als auch an das Landeskriminalamt gewandt, um mal etwas Klarheit hineinzubringen.

Hä, wann, heute? Ich dachte, du wolltest dich vorerst einmal an niemanden wenden.

Irgendwie seltsamer unglaubwürdiger Thread bzw. Doppelthread.

dcanaeI87


Schau, ob Tor installiert ist. Wenn ja, trenne dich!

Ähm, auch andere Leute haben Tor installiert, ganz ohne krumme Dinger zu drehen. Ich beispielsweise. ;-D ;-D

Ansonsten: ich finde seine Ausreden nicht plausibel, aber, bedenkt man die Reaktionen hier, auch nicht sonderlich verwunderlich. Gerade wenn er sich bis dato an Bilder gehalten hat die im web frei verfügbar sind und die in den 70gern in Deutschland vermutlich auch noch niemanden aufgeregt hätten, dann könnte ich mir vorstellen dass er sich in der Tat keiner Schuld bewusst ist. Er weiß aber ganz sicher, dass die Beziehung vorbei ist, sobald er sich outet.

Das ist, in meinen Augen, keine besonders gute Basis um ehrliche Gespräche zu führen bei denen nicht gelogen wird. Hier im forum gibt es einen Thread von jemandem der gegen seine Pädophilie kämpft und nun seit kurzem ganz gut klar kommt und vielleicht wäre die Letüre des Threads für dich auch hilfreich, einfach um ein wenig Drama rauszunehmen. Und bitte oute ihn nicht, selbst wenn die Sache für dich klar ist. Das wäre sozialer Mord. Er würde nie wieder irgendwo wohnen können ohne Angst vor Angriffen haben zu müssen, würde vermutlich seinen Job verlieren und soweiter. Und das ohne jemand etwas angestellt zu haben das über das Ansehen freier Bilder hinausgeht.

Immerhin etwa 7 % aller Menschen dürften wohl pädophile Anlagen haben und bei weitem nicht jeder und jede wird übergriffig oder konsumiert auch nur illegale Bilder. Sie bringen sich allerdings häufig um, weil sie mit dem Selbsthass nicht klarkommen. Das ist ausgesprochen traurig, zumal die allermeisten Leute die Kinder missbrauchen nicht wirklich Pädophil sind sondern mehr das Machtgefälle an sich genießen. Da wird soviel uninformiert in einen Topf geworfen und eine Gruppe Menschen Hexenjagd-mäßig behandelt, ich finde das ziemlich scheußlich und es verdammt viel verlangt, dass dann jemand ehrlich antwortet, wenn er oder sie nach Bildern gefragt wird.

E_hema[liger NutzeSr (#621x774)


Ja richtig, heute Abend. Da ich hier im Forum die Info bekommen habe, mich an diese wenden zu können, was ich vorher nicht wusste. Dafür ist ein Forum doch da oder?

P^lüsRchbxiest


Das ist doch völlig normal, dass sie da momentan so ambivalent reagiert.

Das Ganze hat schließlich entscheidenden Einfluss auf ihre Zukunft.

Llucix32


Tor habe ich auch, aber ich mache nichts was andere Schäden könnte damit.

Tor findest du unter Programmen wenn nicht auf der Desktop.

P^exddi


Ja richtig, heute Abend. Da ich hier im Forum die Info bekommen habe, mich an diese wenden zu können, was ich vorher nicht wusste. Dafür ist ein Forum doch da oder?

Das ging aber sehr schnell. Die Info schrieb ich so vor einer Stunde. Um 20.08 Uhr. Kann man nachlesen. .Oder hat noch jemand davon geschrieben?

E-hemazliger^ Nu4tz'er (#^6217x74)


Ja, habe den Beitrag noch in einem anderen Forum geteilt. :)^

Ezlyeobnorxa


@ Lexiye

Lass dich nicht verrückt machen. Auf pikante Themen geht man hier ab wie Schmitz' Katze.

Rein faktisch schaut es so aus als hätte dein Freund eine Neigung die absolut nicht gut ist. Hilfe braucht er sicherlich, aber um diese wird er sich selbst kümmern müssen. Das du dich informierst sind aber für dich die richtigen Schritte; und die geben ihm im Zweifelsfall auch das Signal, sich mit seinem Problem vernünftig auseinander setzen zu müssen.

Achte auf dich selbst und komm nicht auf die Idee ihn 'retten' zu wollen oder zu können.

PklüsOchBbiesxt


Ja richtig, heute Abend. Da ich hier im Forum die Info bekommen habe, mich an diese wenden zu können, was ich vorher nicht wusste.

Dass heißt du hast dich online an das LKA gewandt?

Wieso denken eigentlich so viele Leute dass der Gang zur Polizei automatisch "ich zeige ihn an bedeutet"? ":/

Man muss niemanden anzeigen, aber falls die Polizei strafrechtlich relevantes findet wird das Ganze vor Gericht landen. Wenn nicht verläuft das Ganze im Sande.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH