» »

Verheirateter Mann: Ist es nur Freundschaft?

EtDE


Meine Definition von Liebe sieht auch anders aus,trotzdem weiss ich dass der Typ mit dem ich was hatte ein ganz netter ist,der so etwas nicht macht um sich die Rosinen im Leben herauszupicken,zu so etwas gehören immer zwei die mißachten dass da eine Beziehung besteht.Meine Meinung über ihn hat sich nicht geändert,ich halte ihn immer noch für einen netten Typen,die Tatsache dass er bei seiner Freundin geblieben ist passt komplett zu seinem Typ,warum das ganze dann doch passiert ist weiss ich auch nicht so richtig,aber dass ist ja das schwierige daran,man kann es nicht alles logisch erklären.Ich hoffe jedenfalls das moonlight irgendwie den richtigen Weg in dieser Situation findet.

Der Vorteil ist dass man von sowas fürs Leben lernen kann,mir wird es definitiv nur einmal passieren.

m_oonlNightx79


Ja, jetzt bin ich wieder da! Habe ihn gesehen und ich konnte das doch wohl nicht... In dem Moment vergesse oder verdränge ich es wohl irgendwie! Je mehr ich drüber nachdenke, desto schlechter fühle ich mich... Heute fand ich ihn ziemlich bescheuert! Er hat meinen Nacken geküsst und zwar so richtig zärtlich, so dass ich in dem Moment ein kribbeln vom kleinen Zeh bis in die Haarwurzeln hatte ;-D

Jetzt wo ich hier sitze frage ich mich immer wieder warum er das macht und vor allen Dingen warum ich das mache!???!???!

Spielt er doch nur mit mir und meine Vermutung die ich am Anfang hatte,hat sich bestätigt?? Als er mich nach Hause gebracht hat, habe ich ihm gesagt, dass er mal drüber nachdenken soll, ob er nicht doch wohl nur mit mir spielt!!

Ich bin echt sauer auf mich selber!!

Ach ja EDE, das mit der Mountainbike-Tour das wäre "nur" eine Tagestour gewesen. Solche Situationen reißen mich auch immer hin und her!!!

mMoon\li ghtx79


Ich weiß nicht, weiß nicht, weiß nicht!! Ich weiß wohl selber nicht, was ich will! Wenn dieser Mann mich nicht so reizen würde und wenn er nur nicht immer diese tollen Dinge sagen würde und wenn er nicht so verrückt wäre,... Also, was ist das, wenn ich ihn sehe, meine Unterlippe fängt an zu zittern und mein Kopf ist leer!! Und dann noch diese Berührungen! Heftig oder? So kenne ich mich nicht!? Vielleicht hatte ich ja auch nur einfach zu lange keinen Sex! :-x Ich hoffe ja, wenn ich bald weg bin, dass alles dann schnell vorbei ist und ich ihn wieder aus meinen Kopf bekomme wenn ich íhn dann nicht mehr so oft sehe!!

Ach ja, von wegen Affaire!! Ich würde niemals nur seine Affaire sein wollen!! Da könnte ich nicht mit umgehen. Ich will einen Mann ganz... Spätestens wenn er sich anzieht und zu seiner Frau geht, dann würde ich durchdrehen. Ganz abgesehen von seiner Frau dürfte sexuell nie was laufen, weil ich zu emotional und doch wohl mit Herz dabei bin. Männer können sowas ja trennen!

Hier im Chat fehlt eigentlich nur noch ein Mann, der seine Frau betrogen hat, der mal seine Meinung dazu äußert.

m8oonliwghxt79


@ Kartoffelsack

ich kann mir gut, sehr gut vorstellen, wie sich eine betrogene Ehefrau fühlt! Man hat so viel zusammen durchgemacht, Höhen und Tiefen gehabt,... Dann kommt n junges Mädel daher und zerstört das alles (wenn auch unbewusst und nicht gewollt), aber es ist so! Klar denken viele, wenn ein Mann fremdgeht, dann ist eh schon was kaputt! Das sehe ich aber nicht ganz so! Ich glaube keine Beziehung ist 100% ig OK? Ich kenne auf alle Fälle keine! Das Ding ist immer, wie man mit Problemen in der Ehe/Beziehung umgeht. Einige rennen weg, einige setzen sich mit dem Problem auseinander... Mir kommt es vor, als wenn ER vor seinen Problemen mit seiner Frau wegrennt! Das kann ich halt bei Ihm alles nicht einschätzen.

KQleio


moonlight79

ich kann mir gut, sehr gut vorstellen, wie sich eine betrogene Ehefrau fühlt! Man hat so viel zusammen durchgemacht, Höhen und Tiefen gehabt,... Dann kommt n junges Mädel daher und zerstört das alles (wenn auch unbewusst und nicht gewollt), aber es ist so!

Also ich führe eine Beziehung und da kommt ein anderer Mann und ich lasse mich auf ihn ein. Wieso soll er mir meine Verantwortung abnehmen? Wie kann ein dritter meine Beziehung zerstören, wenn ich oder mein Partner es nicht zulassen. Jeder ist für sich verantwortlich. ;-)

Klar denken viele, wenn ein Mann fremdgeht, dann ist eh schon was kaputt! Das sehe ich aber nicht ganz so! Ich glaube keine Beziehung ist 100% ig OK?

Nun, wenn das Deine Meinung ist, dann ist meiner Meinung nach generell eine "feste Beziehung" zu hinterfragen. Woran liegt es, dass Du nicht glaubst, dass eine Beziehung 100%ig okay ist? Entspricht es nicht Deinem Wesen?

Ich kenne auf alle Fälle keine! Das Ding ist immer, wie man mit Problemen in der Ehe/Beziehung umgeht. Einige rennen weg, einige setzen sich mit dem Problem auseinander... Mir kommt es vor, als wenn ER vor seinen Problemen mit seiner Frau wegrennt! Das kann ich halt bei Ihm alles nicht einschätzen.

Welche Rolle spielt es bei Deiner Beziehung, ob andere Beziehungen nun okay sind oder nicht? ??? Es geht hier doch um Dich. Was er macht oder nicht macht, das ist seine Entscheidung. Du kannst nur für Dich entscheiden und musst dann mit den Konsequenzen leben. ;-D

a\ma28


keine affaire?

@ moonlight,

ich finde es gut,daß du keine affaire sein willst, auch wenn es für dich zur zeit sehr schwierig ist mit deinen gefühlen umzugehen. ich kann dir nur aus eigener bitterer erfahrung sagen, affaire ist megascheiße, ich habe es auch nicht gewollt, aber es ist dann doch so gekommen. und dann auszusteigen und nein zusagen ist noch viel schwieriger. wie oft habe ich gesagt, daß ich das alles so nicht mehr will, er müsse sich entscheiden, ich halte es nicht mehr aus immer passend aus der schublade und passend in die schublade gesteckt zu werden. tja, aber so richtig los von ihm bin ich immer noch nicht... aber ich arbeite daran ;-)

ich habe anfangs auch immer nein wegen seiner frau gesagt (die ich auch noch recht gut kenne... aarghhh >:( ), das ginge doch nicht, aber es hat mich nur kaputt gemacht. hätte ich mal mehr mut gehabt und gleich auf klare verhältnisse gepocht, dann wäre es jetzt entschieden, so oder so. eine unglückliche liebe ist schlimm, aber eine unglückliche demütigende liebe ist schlimmer, du verlierst nur an selbstachtung...

wenn es wirklich der mann ist , mit dem du dir ein leben (zumindestens die nächsten 35 jahre *grins*) vorstellen könntest, dann muß er eben farbe bekennen, was er will und auch zuhause für klare verhältnisse sorgen, daß ist er dir und seiner frau schuldig. und wenn er jetzt zeit zum nachdenken braucht, finde ich das gar nicht so schlecht. ich könnte mir schon vorstellen daß er sich in dich ebenfalls (etwas?) verliebt hat und dann muß er auch damit klarkommen, ja auch männer haben gefühle ;-D, deswegen auch seine zärtlichkeits"attacken". aber, zwing ihn, sich mit der situation richtig auseinanderzusetzen unde für klare fronten zu sorgen.

@ kartoffelsack,

ich kenne deine geschichte und fühle mit dir, aber bitte glaube nicht, daß der geliebten-status unbedingt der bessere ist... gut,du weißt zwar, daß da eine erstfrau existiert, aber das macht es nicht unbedingt leichter, wenn du weißt, jetzt geht er wieder zurück zu IHR, verbringt seinen alltag mit IHR und du bist wieder abgemeldet bis zur nächsten gelegenheit. auch geliebte würden oft lieber den kerl komplett mit allen alltagsproblemen haben als nur die paar netten stunden... mir geht es jedenfalls so.

@ all,

stimmt der uralte schultoilettenspruch tatsächlich: "jungs (männer) sind wie toiletten, entweder beschissen oder besetzt" ...?!?

mfoonl7ight79


Stimmt schon, aber wenn jeder so denken würde!? Ach ich weiß nicht! Er macht mich auf alle Fälle wahnsinnig :-/

Vor zehn Minuten hat er sich z.B. noch mal gemeldet...

Einerseits rege ich mich ja auch total über sein Verhalten auf, weil er genau weiß was in mir vorgeht. Andererseits genieße ich es aber natürlich, ziemliches durcheinander. Komme mir dann mir dann machmal vor wie 15 (jemand der nicht weiß was er will). Das ist aber ja auch keine alltägliche Situation...

m>oo[nlighgt7x9


@ Ama28,

genau davor hätte ich auch Angst (in die Schublade gestekt und wieder rausgeholt) und ich wüsste dass es mir in einer Afaire nicht gut gehen würde. Das ist nicht das was ich brauche! Ich will einen Mann ganz!

WARUM KANN ES NICHT EIN NICHT VERHEIRETER MANN SEIN!? WARUM SO KOMPLIZIERT!? Hätte eigentlich nach meiner letzten Beziehung nicht im Traum daran gedacht mich wieder verlieben zu können!!

Heute Abend wollen wir wieder zusammen im Park laufen und als er mich gefragt hat hab ich ohne zu überlegen mal wieder JA gesagt... Im Regen durch den Park (wie romantisch ;-)

Ich weiß ja auch echt nicht wie er sich das alles vorstellt!?

Wie geht es Dir jetzt? Siehst Du ihn noch?

aamaP28


@moonlight

ja, ich sehe in auch immer wieder, fast täglich, wohne - noch (!) - nebenan im gleichen haus...ich sage dir so eine scheisse (sorry,aber was anderes ist es nicht) hätte ich nie gedacht zu erleben, hatte ich nie vor zu erleben und will ich auch nie wieder erleben! zum glück habe ich es endlich geschafft, mir eine andere wohnung zu suchen, hurra in 2 wochen ziehe ich um! und - er weiß es noch nicht, ha. und dann will ich ihn nur noch sehen, wenn er sich definitiv entschieden hat. weißt du, offiziell sind wir "nur gute freunde", aber weil er die letzte zeit stress mit seiner frau hat (weil er nun nicht mehr so kuscht und brav nachgibt wie er es die ganzen jahre immer gemacht hat) und sie sauer ist, daß wir uns von anfang an sehr gut verstanden haben,auf geistiger ebene oft besser als er sich mit ihr, sozusagen seelenverwandt, darf er von ihr aus nicht mal mehr hallo zu mir sagen... also sind die kontakte noch heimlicher als vorher und das will ich einfach nicht mehr mitmachen. entweder ich bin es wert, oder eben nicht. fast 3 jahre hat er mir immer wieder erzählt "jetzt wart doch nochmal ein paar tage, ich muß meine situation daheim klären", aber da er äußerst entscheidungfreudig ist und es ihm nicht ausmacht klartext zu reden (ironie!!!) und er keinem wehtun will, naja, er ist immer noch nicht getrennt und bei seinem tepo frühstens in 20 jahren und dann muß er sich beeilen. ich bin echt sauer und wütend und verletzt, vorallem wütend auf mich selbst, daß ich das immer wieder mitmache... und ich bin ständig am heulen, das hasse ich am meisten, aber es hört einfach nicht richtig auf... werde wohl noch eine zeitlang zu knabbern haben.

gibt es denn keinen richtigen, der einfach los und ledig ist und seine altlasten abgearbeitet hat?

mein verstand sagt, laß ihn alleine im regen laufen, aber ich hätte genauso spontan ja gesagt... ich kann dich so gut verstehen, ist schon 'ne krux mit der liebe...

frag ihn, was er will, wie er sich das ganze vorstellt und ob du vielleicht mal mit seiner frau reden sollst (*grins*), frag ihn was er für dich empfindet und was für seine frau...

ach moonlight, ich wünsche dir alles gute, genieße die schönen momente, das kribbeln, habe kein schlechtes gewissen wegen seiner frau (das muß, wenn, er haben!) und bleibe dir selber treu...

wünsch dir alles gute für heute abend, vor allem, daß du herausfindest, was du willst... bis morgen!

KIart5ofUfel:sack


Moonlight

Also im Prinzip läuft die ganze Sache hier ja schon und Du hast Dich mehr oder weniger darauf ja eingelassen.

Also was noch fragen dann kannst Du jetzt auch schon auf´s ganze gehen schnapp Ihn Dir und nimm in mit Deine Kiste.

Mal sehen ob Du Dich danach besser fühlst. Ich denke mal eher das dann der große Alptraum anfängt. Er will Dich nicht mehr sehen und Du bist sauer und steckst es seiner Frau. Und die Ehe mit den Kindern wird stark belastet. Peng.

Was soll man da schon noch sagen.

Kartoffelsack

m^aja1d2x3


Moonlight, du sagst du kannst nicht "Nein" sagen, aber ich glaube du hast es noch gar nicht versucht. Glaub nicht das du überhaupt NEIN sagen willst.. nicht wirklich!! Das was du machst macht es nur noch schlimmer und es wird immer schwieriger davon wieder loszukommen! Also wenn du ein bißchen mit deinem verstand denkst triffst du dich nicht mehr mit ihm um dich selbst vor der großen Katastophe zu schützen, die wenn es so weiter läuft eh vorgeplant ist!! Setzte deinen Verstand ein!

mwoon:lig2ht7x9


Wer auf einen Flirt eingeht, kann Verliebtheit erleben oder auch nur ein geistvolles Spiel, dass durch die erotische Spannung eine besondere Qualität entwickelt. Klar reizt er mich total und auch die erotische Spannung ist da...

Doch, ich will NEIN sagen und das habe ich auch schon ein Paar mal getan, obwohl es mir bestimmt nicht leicht gefallen ist... Wenn ich gewollt hätte, hätte ich ihn schon in meine Kiste gehabt...

Außerdem Kartoffelsack, so gut kennst Du mich nicht und ich weiß jetzt schon dass ich mich scheiße fühlen würde danach und seiner Frau würde ich es bestimmt nicht stecken!

m"oonliHght7x9


@ama28

Fast drei Jahre geht das schon? Heftig, wie hast Du das ausgehalten??

Ja das ist echt eine scheiß Situation... Aber vielleicht merkt er ja jetzt wo Du wegziehst was er zu tun hat. Das ist eigentlich nur gut, dass Du den Schritt machst und vielleicht merkt er dann, dass er Dich verlieren könnte! Find ich gut, dass Du den Schritt machst... Jetzt kann er Dich ja immer sehen/ haben.

E&DE


@ama28:Musst einige Male grinsen als ich Deinen Text gelesen habe(hoffe das klingt jetzt nicht blöd,ich kann mir wohl vorstellen wie schwer die Situation für Dich ist,aber Du hörst Dich so an als würdest Du wissen was Sache ist,wobei drei Jahre auch wirklich schon eine lange Zeit ist)

@moonlight:Klang doch eigentlich so als ob Dein Typ sich am Freitag etwas Gedanken machen wollte(hatte er deshalb nicht abgesagt?)Das klingt aber jetzt eher nicht so.Wär ja auch denkbar dass er irgendwas mit seiner Frau unternehmen wollte Freitag abend..

Das ist eben eine Nebenwirkung bei solch einer Affaire,Du wirst ihn nicht sehen wenn Du Lust und Zeit hast,Du kannst ihn nicht einfach anrufen wenn Du magst,wenn es Dir schlecht geht,er aber grad zuhause sein muss oder möchte wird er Dir nicht helfen(können)und Zeit zusammenverbingen werdet ihr wenn er die Zeit hat..

Was das ist wenn Du ihn siehst und Du so eigenartig reagierst fragst Du Dich?Die Antwort hast Du Dir ja weiter unten selbst gegeben.Du bist halt verliebt,und genau dann reagiert man so und genau das macht die ganze Sache so kompliziert.Ich drück weiter die Daumen dass die ganze Sache in die richtige Richtung läuft,welche auch immer das für alle Beteiligten sein mag.

K(artouffel'sack


Ich will ja nein sagen, und hab es schon ein paar mal gesagt.

Ja ein paar mal zu wenig. Ja ich weiß ich kenne Dich nicht aber oftmals sehen und hören oder lesen(Hi) dritte Personen schon mehr. Und Deine Texte und Deine Aussagen zeigen es einen doch.

Du willst Ihn und kämpfst bereits schon um Ihn. Und weißt Du wie Du in bestimmten Situation reagierst ??? Die Du bis jetzt noch nicht hattest ??? Ich meine richtige seelische Schmerzen ???

Liebe Grüße Kartoffelsack

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH