» »

Liebe: Anspruch/ Wunsch und Wirklichkeit

wNieajuch@immxer


peacefull

und dann angelt er sich ne 18 jährige

Mit der geht seine Rechnung aber gar nicht auf und sie will sicher auch keinen älteren Mann, der sich noch unreifer benimmt, als sie selbst. Ganz davon abgesehen, ist es auch nicht der Verführer- Frauentyp. Meine gesamten Freundinnen konnten ihm nichts abgewinnen (Da müßte dass erstmal der Bart ab, die langen Haare, die schlurigen Klamotten, Sport für die Figur, ein leitender Posten, der sie beeindruckt...keine Chance!)

Smchwa<enle


Das klingt ja nicht gerade nach Alan Delon, schon eher nach Columbo :-D

pSe5acefkull


Z : ...Mit der geht seine Rechnung aber gar nicht auf und sie will sicher auch keinen älteren Mann, der sich noch unreifer benimmt, als sie selbst. Ganz davon abgesehen, ist es auch nicht der Verführer- Frauentyp. Meine gesamten Freundinnen konnten ihm nichts abgewinnen (Da müßte dass erstmal der Bart ab, die langen Haare, die schlurigen Klamotten, Sport für die Figur, ein leitender Posten, der sie beeindruckt... keine Chance!)

..........

hi hi schau dich mal um dann siehst du was so ne rechte midlifecrisis für auswirklungen hat ;-D .. ;-D .. da kriegst du gleich mal kieferstarre ;-D

w7ieaBuch?imtmxer


peacefull

.. da kriegst du gleich mal kieferstarre

Ein cooles Auftreten muss aber geübt sein. Die gute Figur trainiert man sich auch nicht so schnell an und den leitenden Posten bekommt man auch nicht hinterher geworfen (und in 10 Jahren schon gar nicht mehr bei der Konjunktur und mit 40 gehört man ja beruflich heute schon zum alten Eisen).

w5ieauc[hixmmer


Schwaenle

Alan Delon

Also vom Gesicht ging das schon etwas in die Richtung...

p#eaceKf<ull


Z : (Da müßte dass erstmal der Bart ab, die langen Haare, die schlurigen Klamotten, Sport für die Figur, ein leitender Posten, der sie beeindruckt... keine Chance!)

..............

also ich weiss nicht :-/

Srch0waeBnlxe


Schade das er es dann hinter einem Bart versteckt :-D

pteac%efxull


Z: aber dennoch hatte ich da ein besseres Gefühl, zu glauben, ihm wenigstens irgendwie auf die Sprünge geholfen zu haben, als Sprungbrett in seine Unabhängigkeit..

...

:-D du bist eine unverbesserliche weltverbesserin...

wWie,auchIimmxer


peacefull

du bist eine unverbesserliche weltverbesserin...

Wie schon erwähnt, ich hab das "Weltverbesserer"- Gen von meiner Mutter geerbt.

(sagt mir ein Bekannter damals, der bei den Grünen aktiv war, nach Auszählung der Stimmen der einzelnen Wahlbezirke, dass da in der Dorfschule sogar EINE Stimme für die Frauenpartei war...Ich hab mal nix gesagt, denn es herrscht ja Wahlgeheimnis)

Das ist nicht gerade ein Segen, dieses Gen!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Beziehungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Psychologie · Erziehung · Sexualität · Homo, Hetero, Bi


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH