» »

Geschwollene Füße/ Fußschwellung

SNchnücffz


"Dicke Füße"

Ich tippe wie Hyperion eher auf Lymphödeme

Lästig und im leichten Stadium deiner Freundin durch gute Stüßtstrümpfe während der Arbeit noch in den Griff zu kriegen.

War bei mir leider zu spät als ein Herr aus dem Süden endlich mal die richtige Diagnaose stellte.

Bei Essen von Wasserhaltigem nehme ich zwei kilo zu (Danke hat ja nur wenig kalorien) und wird in drei Tagen wieder ausgeschieden

Nierenschwäche liegt nicht vor auch Herz io.

Also Gefäßarzt suche den fragen.

c_e1s


Hallo!

Meine Tochter ist 9 Monate alt und leidet seit januar an geschwollenen füßen, mittlerweile auch schambein und manchmal an den augenliedern. Sie hatte im januar auch eine starke bronchitis. nach meinung der ärzte liegt es daran. aber das ist schon lange her und die schwellungen sind immer noch da mal mer mal weniger. die kinderärztin sagt dazu nur komisch und der lungenfacharzt bei dem wir s´päter waren meint nur, das sei untypisch. was kann man machen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH