» »

Immer Thrombose Angst

T%onipEauxl


Hallo Kati,

ich wäre froh wenn hier mal Schnee liegen würde.Davon können wir nur träumen.Wenn es hier schneit ist es am nächsten Tag schon wieder weg.Einen richtig schönen Winter haben wir die letzten Jahre nicht gehabt.Na ja zu Auto fahren ist es hier schon besser das kein Schnee liegt.

Als ich noch gearbeitet habe ,hat mich das Wetter ganz schön genervt.Aber so ohne Arbeit ist es manchmal ganz schön landweilig.Wer nimmt schon jemand der einen Schwerbehindertenausweiß hat.Und soviel darf ich durch meine Erwerbsunfähigkeitsrente nicht zu verdienen.Na ja was sollst.

Was macht Deine Angst?Die letzten 2 Tage kann ich mich nicht beklagen.Gott sei Dank.

Dir noch einen schönen Tag!!!!!!!!!

Gruß Tonipaul ;-)

nSessiev2


Hallo,

wir ersticken fast in Schnee. Erst sollte es lt. Wetterbericht regnen, und jetzt schneit es und schneit und schneit... Kaum bin ich mit Schneeräumen an einem Ende fertig, ist der Anfang schon wieder eingeschneit. Mein Kleiner ist natürlich hocherfreut und wälzt sich stundenlang draußen rum bis er patschnass ist.

Bei uns in der Nebenstraße wird von der Stadt nicht geräumt. Da kann man mit dem Auto nur noch in den Spuren der anderen Autos fahren, sonst rumpelts und pumpelts nur so rum.

Schönen Tag noch!!!

LG Nessie

D\aniel$a19x78


hat man mir auch mehrmals gesagt,dass ich spritzen muss,sobald ich liege. deshalb werd ich zu dem doc auch net mehr gehen. so konnte ich mich halt die ganze zeit zusammenreissen. ob der infekt dadurch besser ausheilt...naja. gut gehts mir nicht.

hier schneit es übrigens überhaupt nicht. es sind 9 grad und es herrscht nieselregen vor...würg.

Dsani+elaw1978


ach du meine güte... bin mal wieder über ne vitamin-k-predigt von hvk gestolpert. war so blöd und hab nochmal versucht,ihm zu sagen,dass das für menschen,die marcumar nehmen,nix ist.

jetzt greifen mich da lustige leute an... von wegen,man kriegt skorbut,wenn man net genug vitamine zu sich nimmt. und ich soll net soviel bildzeitung lesen.... hilfe.

nyepssitea2


Was ist denn Skorbut? Ich bin ein medizinischer Laie, geb ich ja zu, und deshalb auch mit HVK1 aneinandergeraten.

Wegen dem Spritzen nochmal: Mir hat der Arzt gesagt, auch wenn man Grippe hat reicht es, die Wadenpumpe zu betätigen, weil man ja trotzdem immer wieder mal aufsteht. So krank, dass ich den ganzen Tag überhaupt nicht aufstehen konnte war ich in der Zeit ohne Marcumar aber nicht.

Es ist einfach blöd, wenn sich Ärzte gegenseitig widersprechen, so dass man nicht weiß, wem man glauben soll. Ich glaub dann leider immer dem, der mir die schlechtesten Sachen sagt. Lieber schluck ich dann ein paar Tabletten mehr und fühl mich sicher. Drum hab ich nochmal für vorerst ein halbes Jahr Marcumar einzunehmen. Da kann ich schon gut verstehen, dass du lieber die Spritzen hättest.

Gute Besserung!

D+anieWla1K9x78


naja... meine letzte thrombose hatte ich eben nach net fetten grippe. und wenn ich fieber hab,schlafe ich normalerweise fast die ganze zeit.

skorbut ist eine krankheit,die aus vitaminmangel entsteht. hatten früher z.b. seeleute,die auf ihren monatelangen reisen nicht genug vitamin-c-haltige lebensmittel zur verfügung hatten. und ich glaub,auf obst standen die piraten eh net so... *zwinker* denen sind dann z.b. die zähne ausgefallen.

medizinische laien sind hier doch fast alle. hvk mit sicherheit auch. sonst würde er mit seinem thema kaum immer wieder leute ansprechen,für die es nicht gerade nützlich ist. lass dich net einschüchtern, der kocht auch nur mit wasser.

T9oni/pauxl


Hallo zusammen,

bei uns ist heute der Frühling aus gebrochen.Die Sonne scheint und wir haben 8Grad.

Ich habe gestern mein Quickwert gemessen und lag bei 9% bloß.

Habe dann nur 1/4 Marcumar genommen.Heute abend werde ich ihn nochmals überprüfen,mal sehen was dabei raus kommt.Gehe ich zum Arzt bekommt man keine richtige Antwort und man ist genauso schlau wie vorher.Habe auch Schwierigkeiten mit meinem linken Bein.Am Oberschenkel habe ich eine Zyste die ist so groß wie ein Hühnerei.Hat sich mal wieder entzündet.Bin nur am kühlen.Wollten die Ärzte mir punktieren.Habe aber abgelehnt wegen dem Macumar.

HVK1 gar nicht erst zurück schreiben,er wird doch nicht schlauer.Habe auch schon einige Sachen gelesen.Kannst nur mit dem Kopf schütteln.

Bis dahin Gruß Tonipaul *:)

DDanieKla1x978


war heute erneut mein doc. schon wieder fieber und sooooooooooo dollen husten. jetzt hab ich ein antibiotikum und auch spritzen bekommen. geht doch. mir gehts schon etwas besser.

T onidpauxl


Hallo Daniela,

das gibt einem gleich Sicherheit mit den Spritzen.Da hat es Dich aber ordentlich erwischt.

Ich war auch beim Doc,mein Quickwert war nur 9%.Soll jetzt 2 Tage mit dem Marcumar aussetzen.Und dann mit einer 1/4 Tablette wieder beginnen.Hoffentlich klappt es alles.

Dir gute Besserung und gesunden Schlaf.

Gruß Tonipaul

TuheGHapxpy


hallo leute,

ich schalt mich einfach mal ein ...

@ tonipaul Quick 9% wow ,

schneid dich bloss nicht beim Zwiebel schneiden ;-) .

was ich eigentlich fragen wollte -> was ist eigentlich nach 6 Monaten wenn Marcumar abgesetzt wird ?

-> hat man nicht wieder die gleichen umstände wie vor der Thrombose ? abgesehen bei denen mit Faktor .. leiden/mutation ?

vielen dank schon mal im vorraus....und gute besserung

cu

HsVUKx1


medizinische laien sind hier doch fast alle. hvk mit sicherheit auch. sonst würde er mit seinem thema kaum immer wieder leute ansprechen, für die es nicht gerade nützlich ist. lass dich net einschüchtern, der kocht auch nur mit wasser.

Liebe Daniela und Tonipaul,

natürlich koche ich nur mit Wasser. Aber in "meinem Wasser" sind z. B. noch Vitamine und Mineralstoffe enthalten und das funktioniert für meine Gesundheit bestens. Schon in der Grundernährung beachte ich dies.

Es ist ja nur ein plausibler Gedanke (an Daniela geschrieben aber wohl auch für Tonipaul zutreffend) und ich wiederhole ihn gern:

Nachdem Deine Protein-C-Aktivität (Protein C ist dabei ein Gerinnungsinhibtor und wirkt ausserdem "entzündungshemmend". Sogar bei Blutvergiftung hat man die Wirksamkeit wissenschaftlich festgestellt) herabgesetzt ist, würde ich an Deiner Stelle z. B. Deine behandelnden Ärzte fragen, wie Du die (Rest) Protein-C-Aktivität, die Protein-S-Aktivität und die Protein-Z-Aktivität (nach dem Bundesanzeiger Nr. 59 vom 29. März 1989 sind nicht nur die Proteine C und S vitamin-K-abhängige Gerinnungsinhbitoren, sondern es ist auch Protein Z als Gerinnungsinhibitor ausgewiesen) o p t i m i e r e n kannst, damit bei Dir die Gerinnung und die Antigerinnung (inklusive der natürlichen Fibrinolyse = Auflösung von Blutgerinnseln), also die beiden entgegengesetzten Seiten des gesamten Blutgerinnungssystem, "in der Balance" gehalten werden können.

Du kannst ja meinen Text Deinem Arzt oder Deinen Ärzten geben und wenn Informationen erwünscht sein sollten - so liefere ich im Rahmen meiner Möglichkeiten gerne die nötigen Hinweise und Literaturstellen.

Und was das Immunsystem betrifft, das wird durch Vitamin + Mineralstoffe auch gestärkt.

Nicht umsonst empfehlen Ärzte selber ihren Patienten bestimmte Präparate. Nachweislich und versorgen sich sogar selber.

Manche Ärzte arbeiten sogar mit Ernährungspezialisten zusammen, die spezielle Vitamin + Mineralstoffprogramme für den jeweiligen Patienten erarbeiten.

Es tut sich was im Medizinbereich !

Ich erwarte natürlich keine Antwort und mein Beitrag ist auch nur als Information bzw. Meinungsäußerung gedacht !

Vielleicht nicht mal an Euch, eher an Personen, die sich mir ihrem gesundheitlichen Geschehen v i e l s e i t i g auseinandersetzen wollen.

Viele Grüße

Herbert

Too&nipHaul


Halli Hallo,

ich habe keine Ahnung was dann passieren kann.Zu mir hat man gesagt,falls der Quickwert über 25%steigt, ist die Gefahr sehr groß wieder Thrombosen zu bekommen.

Ich muß mein Leben lang Marcumar ein nehmen.

Frag doch Deinen Arzt ein mal was passieren kann.Ich hätte wohl Angst das sich wieder eine Thrombose bilden kann.Wenn man sie erst einmal hatte dann ist die Angst ewig da.

Mein Quick ist heute auf 12% gestiegen.Werde heute nochmals kein Marcumar nehmen.Mal schauen wie er morgen steht.

Liebe Grüße Tonipaul

H~VKs1


Hallo Tonipaul,

nichts liegt mir ferner als Dich in Deiner Therapie mit Marcoumar zu verunsichern.

Im Gegenteil. Vielleicht sind diese Informationen der Uni Mainz für Dich von Interesse:

[[http://www.staff.uni-mainz.de/goldinge/cumarine.htm]]

Das schließt aber nicht aus, dass man sich informiert und "am Ball bleibt" zumal die Medizin heute große Fortschritte macht oder zu machen scheint und ständig an neuen Alternativen arbeitet.

Gruß

Herbert

Dra:niLela1%9x78


andrea? was soll das?

[Bezieht sich auf einen durch die Moderation gelöschten unsachlichen Beitrag]

ICH bin fertig und NOCH glücklich? was soll das denn fürn angriff werden?

ich hab ne richtige EITRIGE bronchitis. und nach 4tagen über 39 fieber halte ich ein antibiotikum für absolut angebracht. da ich thrombosegefährdet bin, kann ich mich auch nicht ins bett legen und das ganze 8 wochen auskurieren. ich nehme NIE auch nur eine scheiss-tablette,wenn es nicht sein MUSS. und NIEMAND kann einen grippalen infekt oder atemwegsentzündungen mit vitaminen behandeln. die spritzen hab ich bekommen, damit ich sie benutze, WENN ich mich doch nen tag ins bett legen müsste. aber,liebe andrea... such dir doch mal n mittelchen gegen arroganz. ich bin nicht glücklich, dass ich die chemie nehmen darf, aber dankbar, dass es gibt, wenn man sie braucht. der doc weiss schon, was er tut. nach nur einem tag gehts mir nämlich schon etwas besser. aber was erkläre ich DIR das. du weisst es ja eh alles besser.

D]aniecla19x78


tonipaul...dein quick ist doch viel zu niedrig!!!! hatte mal 17. das ist schon gefährlich...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH