» »

Hämaglobin Wert bei 5,9

aIn,di@ 82 hat die Diskussion gestartet


Ist das lebensgefährlich, wenn der Hämaglobin Wert bei 5,9 ist.

Verbunden mit Atemnot, körperlicher Schwäche, und Herzrasen ???

Antworten
S3eane:t7xor


Ein hämoglobinwert von 5,9 ist durchaus lebensgefährlich.

Die nachfolgenden Symptome hängen warscheinlich primär mit der Ursache des niedrigen Hb Wertes zusammen.

mfG

s|ugar Ubluxe


gewöhnung?

hi andi,

ich bin auch etwa in deinem alter und hab einen hb von 6 (bin weiblich). es kommt darauf an, ob du diesen hämoglobin-wert schon lange hast und woher.

entnimmst du dir blut, oder schneidest du dich? oder hast du evt. innere blutungen?

wann kam das denn raus mit diesem hb-wert? wenn du in kurzer zeit sehr viel blut verloren hast (Bsp. Unfall), dann kann das durchaus gefährlich sein weil es alle anderen organe in mitleidenschaft zieht, schliesslich kann das blut so ja nicht mehr genug sauerstoff - vor allem ins hirn - transportieren. aber auch herz und lunge sind vor allem betroffen.

bei mir ist es ständig, nun seit anderthalb jahren, deswegen spüre ich praktisch nix mehr davon, ausser dass ich nicht sehr fit bin.

aber solltest das schon mal abklären lassen, ob du evt. innere blutungen hast, denn dann kann dieser zustand lebensgefährlich sein!!

guzi und gute besserung, sugar blue.

alndi 8x2


Hallo ihr zwei...

Also nicht ich, sondern meine Mutter hat diesen niedrigen HB Wert.

Sie liegt im Krankenhaus und bekommt Eisen-Tabletten, eine Eisen Infusion hat sie 2 Tage bekommen...Und jetzt liegt sie da, und liegt und liegt, und untersucht wird sie nicht...es müsste doch wenigstens ein Ultraschall gemacht werden ob sie innere Blutungen hat. Aber es wird gar nix gemacht...

Sie ist käse weiß im Gesicht, hat keine Kraft und ihr ist schwindelig....Also lange schau ich da nicht mehr zu...

Vielen Dank euch, Grüße, Andrea

L%a[chzxasa


Ich hab mich mal auf Zucker getestet und der war dann 5,7. Das war kein Hämaglobinwert, oder?

bHalrne~bee


Da würde ich an deiner Stelle den behandelnden Ärzten aber Druck machen!! 5,9% ist eindeutig viel zu wenig. Warum erhält sie kein Fremdblut? Hb zu niedrig- Mangelde Sauerstoffversorgung des Gehirns... Tritt den Ärzten mal auf die Füsse!

a'ndi x82


Hallo barnebee...

Der Arzt gibt ihr kein Fremdblut, weil die Gefahr von Aids...doch sehr hoch ist...meint er...

Gestern wurde auch noch festgestellt, dass ein Entzündungswert im Blut viel zu hoch ist...also eine Entzündung im Körper auch noch...aber sie wird einfach nicht untersucht...es heisst, dass sie keine Zeit haben....

Na ja, ich schau jetzt dann mal wieder ins Krankenhaus...

Ciao Andrea

b8arnexbee


Das sind aber komische Ärzte, sicherlich besteht immer ein Restrisiko sich mit Hiv zu infizieren... Aber für deine Mutter wäre so eine Transfusion doch lebenswichtig!!!!!!!!!

LvilaVblasasblau


Eisentransfusion kann auch noch reichen. Sie müsste aber mehrere davon bekommen (ich hatte auch mal 6,3, habe 5 Infusionen bekommen). Aber die müssen auf jeden Fall nachsehen, warum der hB so niedrig ist!! Kernspin, CT oder was auch immer, um die Blutungsquelle zu finden.

S!ent!ry


Niedriges HB - Bandwurm kann es auch sein

Aber oft hilft das Eisenpräparat- wenn Du den Eindruck hast, das die Ärzte sich nicht genügend um Deine Mutter kümmern, solltes Du unter entsprechenden Protesten das Krankenhaus wechseln. Der Preisdruck der Krankenkassen sorgt immerhäufiger dafür, das Patienten nicht mehr ausreichend behandelt werden

aend7i 82


Hallo...

Also meine Mutter wird morgen "Ausgeschabt".

Sie sagen das es nach der Ausschabung besser wird, weil sie sehr starke Blutungen hat (Periode).

Wenns danach nicht besser wird, nehmen sie ihr die Gebärmutter raus...

Jetzt warten wir es mal ab, ob der hb Wert dann wieder ansteigt...

Vielen Dank euch, Andrea

L$ilabXlass$blaxu


Ist mal geschaut worden, ob sie eine Zyste hat? Kann man mit Ultraschall sehen oder auch beim Kernspin. Wurde auf Endometriose untersucht?

K<unita


Blutwerte

Hallo,

ab zum Spezialisten und weg von diesem Arzt.

Normalerweise liegt die Gefahr sich heute über Bluttransfusionen sich mit HIV zu infizieren bei 0%.

Ich hatte selber auch schlechte Blutwerte aber viel bessere als deine Mutter und ich wurde nach 2 Monaten zu einem Blutspezialisten geschickt. Die Hausärzte meinten es wäre schon nichts schlimmes erst einmal abwarten

Bei mir wurde eine CLL Chronisch Lymphatische Leukemie diagnostiziert.

b*arne9bee


Sag ich ja! Ich finde es zudem auch noch sehr gefährlich eine Abrasio bei dem HB zu machen...

afndi. 8x2


Hallo ihr...

Also die Ausschabung wurde gestern gemacht, und es geht ihr nicht gut.

Der hb Wert ist wieder gefallen und sie fühlt sich sehr schlecht-müde, kann nicht aufstehen, käse weiß, .....

Ich fahr jetzt heute Nachmittag wieder runter, und dann schau ma mal was ihnen wieder einfällt.

Sie wird morgen vielleicht entlassen, aber das geht doch nicht, oder ???

HB Wert sinkt weiter, kann sich kaum auf den Beinen halten...

Vielen Dank euch, Andrea

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH