» »

Hämaglobin Wert bei 5,9

bgarne!bee


Ich kann dir nur empfehlen, HAU AUF DEN TIsch!!!!! Lasst euch das nicht gefallen, sprich mit dem Chefarzt! Das darf doch wohl echt nicht wahr sein.........Oder lass sie direkt in ein anderes Krankenhaus verlegen!

S/ea'net(7;oxr


Es sind zwar nicht viele Informationen die du zu dem Fall schreibst, aber wie es bei vorliegenden Fakten zu beurteilen ist, wird deine Mutter dort nicht professionell behandelt.

Bei einem Hb Abfall ist schnellstmöglich die Ursache herauszufinden und zu intervenieren (ggf. chir. Eingriff). Ist die Ursache nun überhaupt sicher geklärt ? Welche Untersuchungsergebnisse liegen vor ? Welche Diagnostik ist überhaupt betrieben worden ? Steigt der Hb wieder ? Wie sehen die anderen Blutwerte aus ? Wie ist der Verlauf an sich ?

Sollten dir die Ärzte in dem Krankenhaus keine Informationen geben wollen/können würde ich dir auch empfehlen deine Mutter (in Absprache) in ein anderes Krankenhaus zu verlegen.

Wie gesagt, die Informationen sind sind karg, aber nach dem was du schreibst, scheint die Versorgung insuffizient. Handle im Intresse deiner Mutter.

mfG

asndi 8z2


Hallo...

Also, meine Mutter darf warscheinlich am Wochenende nach hause.

Ihr geht es zwar nicht gut, aber... ???

Sie wurde nicht richtig untersucht, kein Ultraschall, etc.

Sie könnte innere Blutungen haben, und keiner merkt es.

Der hb war, wo sie ins Krankenhaus kam bei 5,9.

Dann stieg er an auf 7,8, nun fällt er wieder und ist auf 6,9.

Die Ausschabung verlief soweit gut, heute bekommt sie das Ergebnis von der Gewebeentnahme.

Sie vermuten ja eigentlich nur, dass der niedrige hb Wert mit den starken Monatsblutungen zusammenhängt. Untersucht wurde sie nur vom Frauenarzt, es wurde sonst nichts gemacht, als ein EKG.

Sie hat so ein schummriges Gefühl, Herzrasen beim Gehen, Schwindel, und bekommt beim Gehen schlecht Luft.

Und käseweiß ist sie, mit schlimmen schwarzen Augenringen.

Ich weiß auch nicht, was wir mit ihr machen sollen.

Danke euch

Andrea

a)ndi x82


Vergessen:

Die restlichen Blutwerte sind ganz ok, bis auf das der Entzündungswert zu hoch war, vor paar Tagen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH