» »

Blutbefund: Betaglobulin

S8arax23 hat die Diskussion gestartet


Habe mir einen Blutbefund machen lassen: Beta- Globulin habe ich zu wenig- weiß jemand was dieser Wert bedeutet und was das für mich heißt wenn ich zu wenig davon habe ??? ??

Danke!!!!

Antworten
j;essicVa0x01


Weiß wirklich niemand Bescheid ???

l3oonwa19~77


hab ich dir vom net rauskopiert! was hast du für einen wert?

Beta-Globulin

Normwerte

Der Normwert für diesen Parameter liegt bei Männern und Frauen

zwischen 8 und 13 %.

Klassifizierung

Bluteiweiße

Med. Erläuterungen

Das Beta-Globulin ist eine Gruppe an Eiweißstoffen der fünf Fraktionen der Serum-Elektrophorese. Unter die Gruppe der Beta-Globuline fallen Eiweiße mit verschiedensten Funktionen, wie etwa Eisentransport (Transferrin), Transport von Fetten (LDL), Abwehr (Komplement und Antikörper) und Blutgerinnung (Fibrinogen). Dementsprechend sind die Erkrankungen, die zu einer Veränderung dieser Fraktion führen, vielfältig. IK 11/04

Mögliche Ursachen für erniedrigte Werte

chronische Lebererkrankung

Proteinverluste, z. B. durch Magen-Darm-Erkrankungen (exsudative Enteropathie)

Mögliche Ursachen für erhöhte Werte

Blutarmut durch Eisenmangel

Gallenstau

Schwangerschaft

schwere Erkrankungen der Niere (nephrotisches Syndrom)

Blutfettwert-Erhöhung

Sepsis

Mögliche Folgen bei dauerhaft erniedrigten Werten

Blutarmut

Gerinnungsstörungen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH