» »

Milzzyste

h;and/ballFmixlz hat die Diskussion gestartet


Durch einen Handballunfall habe ich eine Flüssigkeitsansammlung im Durchmesser von 10 cm in der Milz.

Soll ich sie punktieren oder fenstern lassen?

Oder gibt es noch weitere Möglichkeiten zur Entfernung der Flüssigkeit?

Bitte helfen Sie mir weiter!

Viele Grüße

Sebastian

Antworten
s2tellapQolarxe


hallo sebastian

Das ist eine sehr spezielle Frage; das gehört eindeutig mit Deinem Arzt / Chirurg genau besprochen!

Mir ist auch nicht ganz klar, was du genau hast.... eine Zyste von 10cm Durchmesser in der Milz? Die Milz ist ja im Normalfall selbst kaum länger als 10 cm..... Oder ist die Flüssigkeit um die Milz herum zu sehen?

lg

hTandbal}lmilz


Re: stellapolare

Hallo lg! *:)

In meiner Milz ist bei einem Stoß von einem Handball ein Riss entstanden, dieser hatte eine Wasseransammlung (Zyste) in der Milz zur Folge.

Diese gilt es zu entfernen. :-o

Ich habe 2 Meinungen von verschiedenen Ärzten bekommen (Punktion oder Fensterung). Dazu brauche ich eine Entscheidungshilfe!

:)D

Sebastian

sNtell7apoSlarxe


Noch

einen dritten Arzt fragen. Ohne Ultraschall/CT/Befunde gesehen zu haben, kann man da überhaupt nichts sagen!

hgandMbahllmUilz


Bilder

Hallo stellapolare! *:)

2 Bilder von meinen Untersuchungen sind auf meiner Homepage unter:

[[http://mitglied.lycos.de/sebiforscht/]]

Viele Grüße

Sebastian

s5tellqapolxare


hi sebastian

ich bin am 28. 4. fortgefahren und habe nicht bemerkt , daß du hier geantwortet hast und den Link mit den Bildern ins Netz gestellt hast.

Hab' die Bilder gesehen.... ich kann dir dazu leider überhaupt nichts sagen, so ein Riesending in der Milz hab ich bisher noch nicht gesehen! (ich war lange aus Interesse in der Radiologie)

Da kannst du wirklich nur erfahrene Ärzte, möglichst mehrere, um Rat fragen!

Ich hoffe, es geht dir gut!

Liebe Grüße

M`avnOfAcwtixon


Milzcysten entstehen aufgrund von Echinococcus Infektionen oder posttraumatisch.

Da es sich hier um einen Zust. n. Sportunfall handelt, kommt wohl eher zweiteres in Frage.

Die Milz wurde bei dem Sportunfall verletzt, jedoch ohne Verletzung der schützenden Milzkapsel: gedeckte Milzruptur

Aufgrund der Reparaturvorgänge des Organismus ist hier eine Cyste entstanden.

Die Frage ist jetzt: Cysteninhalt flüssig oder schon organisiert.

Wichtig jedoch vor irgendeinem Eingriff, ob Punktion, Entdeckelung oder Resektion: Echinococcus-Diagnostik !

Man kann auch "Läuse und Flöhe" haben.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH