» »

Mir wird immer schwarz vor Augen

h$ope*les*s-x2 hat die Diskussion gestartet


Also, ich habe da seit einiger Zeit son Problem...

Und zwar wird mir fast immer schwarz vor Augen, wenn ich aufstehe (egal ob ich jetzt im Bett lag oder nur auf einem Stuhl saß). Es ist toal nervig und bestimmt auch nicht gut! Irgendwer hat mal gesagt, dass das daran liegt, das ich zu schnell wachse (und dazu kommt dann noch, dass ich ziemlich dünn bin). Meine cousine hat das auch-sie ist auch sehr groß und dünn! Was kann man dagegen tun? Ich möchte diese Symptome doch nicht mein ganzes Leben behalten!!

Antworten
m)imxik


Hallo,

geh am besten mal zum Hausarzt und lass Deinen Blutdruck messen. Vermutlich ist er zur Zeit einfach nur zu niedrig. Ist relativ harmlos, solange Du nicht ohnmächtig wirst und Dir dabei weh tust. Hatte das früher als Jugendliche, hab dann Tropfen vom Arzt verschrieben bekommen. Ein paar Jahre später hatte ich die Probleme dann nicht mehr (ohne Tropfen). Ansonsten: Ausreichend schlafen. Morgens langsam aufstehen, duschen (am besten Wechselduschen warm kalt. Da kommt der Kreislauf in Schwung. Gut essen. Nicht nüchtern aus dem Haus gehen usw.

Gruß

mimik

hFopeblessx-2


vielen Danke für die tipps! Aber...mein Blutdruck ist normal. Wir haben ein Messgerät zu Hause-und das sagt: Alles in Ordnung!

HTyper_ioxn


hi

was du beschreibst nent sich orthostatische hypotonie. durch einen blutdruckabfall infolge einer blutverschiebung in die beine beim übergang vom sitzen oder liegen in die aufrechte haltung. dadurch ist im kopf zu wening blut und es kommt zu schwindel oder schwarz werden vor den augen.

betroffen sind v.a. jüngere frauen und personen mit großem dünnen körperbau oder nach längerer immobilisation (bettlägerig etc)

helfen kannst du dir indem du bevor du aufstehst einfach ein paar kreislaufanregende übungen durchführst also z.b. füße und beine bewegen, arme und hände bewegen usw.

auch die wechseldusche wie sie mimik angesprochen hat ist sinnvoll.

gruss

hSopel)essx-2


@ hyperion:

Vielen Dank! Das könnte wirklich sein...passt zumindest zu meinen Symptomen. Bist du Arzt oder woher kennst du den Ausdruck "orthostatische hypotonie"?

Lieben Gruß

HBype|rxion


nein

ich bin kein arzt :-)

aber durch meine arbeit mit patienten werde ich häufig mit der orth. hyp. konfrontiert.

häufig auch bei älteren menschen die lange gelegen haben oder nach der massage wieder aufstehen bzw sich hinsetzen müssen.

gruss

M-uHm/Uxh


ich hab das auch immer

immer jeden morgen wenn ich aufstehe erst mal schwarz vor augen, seh nix mehr...

hab mich dran gewöhnt >:(

dachte das kommt weil mein gehirn keinen sauerstoff bekommt in der nacht?

naja alles gute

AqmAnudxA


ist auch bei mir dasselbe..

auch ziemlich oft schwindelig.. aber ich habe wirklich einen niedrigen Blutdruck - hat die Ärtzin bei Gynekologiepraxis gemessen... Sie meinte aber, dass es nicht so schlimm ist, besser einen niedriegen zu haben, als einen höhen. Gross bin ich nicht, aber denke, dass es an meiner Kurzsichtigkeit liegen könnte (habe die Stärken so gegen -5,5...) Oder teusche ich mich?

sMu{nnxyX


Mir wird beim Aufstehen aus der liegenden Position auch immer schwarz vor den Augen, obwohl mein Blutdruck normal ist. Ich hab mir jetzt angewöhnt, nicht mehr ruckartig aufzustehen, sondern mich im Bett erstmal langsam aufsetze, ein paar Sekunden in der sitzenden Position verharre, und mich dann gaaaanz langsam aufrichte. Dadurch schaffe ich es oft, das Schwarz-werden vor den Augen zu verhindern :-)

Probier das doch auch mal aus!

J4oshxo


Hallo an alle...

Tja ich habe das auch, vorallem wen ich lange sitze oder so..

Aser ich wundere mich erlich gesagt auch nicht.

Ich bin 15, 1.91 groß und wiege 72kg.

Außer dem bin ich im letzten jahr sehr viel gewachsen.

Also bei mir hillft garnix...

Ich habe mich daran gewöhnt und es stört mich nicht mehr... :-D

J/o<shxo


Aja man nennt das orthostatische hypotonie... ;-)

cvh`nopxf


Gross bin ich nicht, aber denke, dass es an meiner Kurzsichtigkeit liegen könnte (habe die Stärken so gegen -5,5...)

":/ Was soll das denn mit der Kurzsichtigkeit zu tun haben? Hyperion hat das ja schön beschrieben. Hab das auch (inkl. tiefer Blutdruck) und finde es nicht allzu schlimm.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Blut, Gefäße, Herz, Lunge oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH